Fiat Tipo  >  Fiat Tipo Betriebsanleitung  >  Kenntnis des fahrzeuges  >  Türen

Fiat Tipo > Türen

ZENTRALVER-/- ENTRIEGELUNG DER TÜREN VON INNEN

Automatische Verriegelung während des Fahrens

(wo vorhanden)

Wenn alle Türen korrekt geschlossen sind, werden sie automatisch bei Überschreitung einer Fahrgeschwindigkeit von 20 km/h verriegelt ("Autoclose"-Funktion). Diese Funktion kann auch über das Menü der Instrumententafel deaktiviert werden.

Manuelle Ver-/Entriegelung

Dazu die Taste Abb. 6 mittig auf dem Armaturenbrett drücken.

Fiat Tipo. Türen

LED auf der Taste ein: Türen verriegelt.

LED auf der Taste aus: Türen entriegelt.

HINWEIS Bei Betätigung des Griffs der Vordertüren werden alle Türen sowie auch die Heckklappe entriegelt. Die LED geht folglich beim Öffnen einer beliebigen Tür aus.

ZENTRALVER-/- ENTRIEGELUNG DER TÜREN VON AUSSEN

Türverriegelung von außen

Bei geschlossenen Türen die Taste "FIAT" am Schlüssel drücken oder den Metalleinsatz des Schlüssels im Türschloss der Fahrertür drehen.

Wenn alle Türen geschlossen und die Kofferraumklappe offen ist, kann die Türverriegelung aktiviert werden (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen).

schaltet das Fahrzeug, nachdem die Taste " FIAT" am Schlüssel betätigt wurde, die Verriegelung aller Schlösser, auch des Schlosses der offenen Heckklappe.

Wenn die Heckklappe geschlossen wird, ist sie verriegelt und kann von außen nicht mehr geöffnet werden.

Türentriegelung von außen

Die Taste am Schlüssel drücken oder den Metalleinsatz des Schlüssels im Türschloss der Fahrertür drehen.

Initialisierung des Mechanismus für das Öffnen und Schließen der Türen

Nach einem Trennen der Batterie oder einer Unterbrechung der Sicherung, muss das Öffnen/Schließen der Türen wie nachstehend initialisiert werden:

  • Alle Türen schließen.
  • Die Taste auf der Fernbedienung drücken;
  • Die Taste an der Fernbedienung betätigen.

PASSIVE ENTRY

(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)

Das Passive Entry System kann einen elektronischen Schlüssel in der Nähe von Türen und Heckklappe erkennen und die Türen (oder die Heckklappe) ent-/verriegeln, ohne dass Sie eine Taste am elektronischen Schlüssel drücken müssen.

Erkennt das System einen elektronischen Schlüssel, kann der Fahrer einfach einen der beiden vorderen Türgriffe fassen, um den Alarm zu deaktivieren und den Öffnungsmechanismus der Türen und der Heckklappe des Kofferraums zu öffnen.

Sobald die Türen entriegelt sind, können durch Ziehen am Türgriff alle Türen oder je nach Einstellung im Menü des Displays oder über das Uconnect-System nur eine Tür geöffnet werden.

Über den elektrischen Öffnungsknopf (1) Abb. 7 (unter dem Griff) kann der Kofferraum erreicht werden.

HINWEIS Wenn ein Alarmsystem vorhanden ist, wird es nur für den Kofferraum vorübergehend deaktiviert.

Nach dem Schließen des Kofferraums wird das Alarmsystem automatisch wieder aktiviert.

HINWEIS Halten Sie stets den elektronischen Schlüssel bei sich (z. B. in der Tasche), damit das System ihn erkennen kann und Sie einsteigen und den Motor starten lässt.

Fiat Tipo. PASSIVE ENTRY

Notöffnung der Fahrertür

Falls der elektronische Schlüssel nicht funktioniert (z. B. weil die Batterie des Schlüssel bzw. die Fahrzeugbatterie sich entladen haben), kann der Metalleinsatz im Schlüssel für die Betätigung des Schlosses der Fahrertür benutzt werden.

Herausziehen des Metalleinsatzes

Mit der Vorrichtung (1) Abb. 8 den Metalleinsatz (2) herausziehen. Den Metalleinsatz dann in das Türschloss auf der Fahrerseite stecken und drehen, um die Tür zu entriegeln.

Fiat Tipo. Herausziehen des Metalleinsatzes

Türen verriegeln: Sicherstellen, dass der elektronische Schlüssel mitgeführt wird und dass man sich in einem Abstand von 1,5 Metern vom Türgriff auf der Fahrer- oder Beifahrerseite befindet. Die Taste (1) Abb. 9, die sich auf dem Griff oder der Taste (2) Abb. 10 auf der Heckklappe neben der Öffnungstaste befindet, drücken: Damit werden alle Türen und der Kofferraumdeckel verriegelt.

Die Türverriegelung aktiviert auch die Diebstahlsicherung (wo vorhanden).

Fiat Tipo. Herausziehen des Metalleinsatzes

Fiat Tipo. Herausziehen des Metalleinsatzes

HINWEIS Nachdem die Taste der "Türverriegelung" gedrückt wurde, 2 Sekunden warten, bevor die Tür erneut mit dem Griff entriegelt werden kann.

Wenn der Türgriff innerhalb von 2 Sekunden gezogen wird, kann kontrolliert werden, ob das Fahrzeug korrekt verschlossen ist, ohne dass die Türen erneut entriegelt werden.

HINWEIS Nicht gleichzeitig durch Ziehen des Türgriffs verriegeln und entriegeln (siehe Abb. 11).

Fiat Tipo. Herausziehen des Metalleinsatzes

Verriegelung des Schlosses der Heckklappe (wo vorhanden): bei geschlossener Heckklappe die Taste auf dem elektronischen Schlüssel oder auf der Innenseite der Fahrzeugtür oder die Taste (2) Abb. 10 an der Heckklappe in der Nähe der Öffnungstaste drücken.

HINWEIS Die Entriegelung des Kofferraumes ist bei fahrendem Fahrzeug deaktiviert.

DEAD LOCKVORRICHTUNG

(wo vorhanden)

Verhindert den Betrieb der Innengriffe des Fahrzeugs und des Türver-/- entriegelung.

Einschalten der Vorrichtung: Die Einrichtung wird automatisch für alle Türen eingeschaltet, wenn zweimal kurz die Taste auf dem Schlüssel mit Fernbedienung gedrückt wird, oder bei Fahrzeugen mit Passive Entry-System, durch Betätigung der Verriegelungstaste im Außengriff des Fahrzeugs.

Ausschalten der Einrichtung: Die Taste am Schlüssel mit Fernbedienung betätigen oder die Startvorrichtung auf MAR drehen, oder bei Fahrzeugen mit Passive Entry-System, durch Ergreifen eines der vorderen Griffe.

KINDERSICHERUNG

Sie verhindert das Öffnen der hinteren Türen von innen.

Die Vorrichtung (2) Abb. 12 ist nur bei offenen Türen einschaltbar:

Fiat Tipo. KINDERSICHERUNG

  • Position A: Vorrichtung eingeschaltet (Tür blockiert).
  • Position B: Vorrichtung nicht eingeschaltet (die Tür lässt sich von Innen öffnen).

Die Funktion bleibt auch bei elektrischer Entriegelung der Türen eingeschaltet.

HINWEIS Die Fondtüren können nicht von innen geöffnet werden, wenn die Kindersicherung eingeschaltet wurde.

Notvorrichtung der Verriegelung der Beifahrerseitentür und der Hintertüren

Ermöglicht das Schließen der Türen bei Ausfall der Stromversorgung.

Den Metalleinsatz des Zündschlüssels in das Schloss (1) stecken, wie in Abb. 12 (Beifahrertür) oder (1) Abb. 13 (Fondtüren) den Schlüssel dann im Uhrzeigersinn drehen und aus dem Schloss (1) ziehen.

Fiat Tipo. Notvorrichtung der Verriegelung der Beifahrerseitentür und der Hintertüren

Um die Ausgangsstellung der Türschlösser wieder herzustellen (nur bei geladener Batterie) die Taste der Fernbedienung am Armaturenbrett drücken oder den Metallteil des Zündschlüssel in das Schloss der Fahrertür stecken und den inneren Türgriff ziehen.

ACHTUNG

  • Wurde die Kindersicherung und die vorher beschriebene Verriegelung aktiviert, kann die Tür mit dem Innengriff nicht geöffnet werden; um die Tür zu öffnen, muss der Außengriff gezogen werden.

    Beim Einschalten der Notverriegelung wird die Ver-/Entriegelungstaste der Türen nicht deaktiviert.

  • Die Kindersicherung immer aktivieren, wenn Kinder an Bord sind. Nach Aktivierung der Kindersicherung für beide Hintertüren durch Betätigung der inneren Türgriffe sicherstellen, dass die Einschaltung effektiv erfolgt ist.
  • NIE Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen und das Fahrzeug nie mit entriegelten Türen an einem Kindern leicht zugänglichen Ort stehen lassen. Dies könnte zu schweren Verletzungen führen oder sogar tödliche Folgen haben. Immer darauf achten, dass Kinder nicht die elektrische Feststellbremse betätigen, das Bremspedal niedertreten oder den Hebel des Automatikgetriebes (wo vorhanden) verstellen.
  • Die Kindersicherung immer aktivieren, wenn Kinder an Bord sind. Nach Aktivierung der Kindersicherung für beide Hintertüren durch Betätigung der inneren Türgriffe sicherstellen, dass die Einschaltung effektiv erfolgt ist.

VORSICHT

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie den Schlüssel bei sich haben und diesen nicht im Wagen gelassen haben, bevor Sie die Tür oder die Heckklappe schließen.

    Nachdem die Tür von innen verschlossen ist, können Sie den Schlüssel nur mit dem Zweitschlüssel wieder erlangen.

  • Wurde die Kindersicherung und die vorher beschriebene Verriegelung aktiviert, kann die Tür mit dem Innengriff nicht geöffnet werden; um die Tür zu öffnen, muss der Außengriff gezogen werden.

    Beim Einschalten der Notverriegelung wird die Zentralverriegelung der Türen nicht deaktiviert.

  • Die Funktionsweise des Schlüsselerkennungssystems hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise eventuelle Störungen durch elektromagnetische Wellen externer Quellen (Mobiltelefon z. B.), Ladezustand der Batterie des elektronischen Schlüssels und eventuellen Metallgegenständen in der Nähe des Schlüssels oder Fahrzeugs.

    Unter diesen Bedingungen können die Türen auf jeden Fall mit dem Metalleinsatz im elektronischen Schlüssel entriegelt werden (siehe Beschreibung auf den folgenden Seiten).

Sitze

Instrumententafel

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Lizenzvereinbarung

SYNC® Endnutzerlizenz- Vereinbarung (EULA) Sie haben ein Gerät ("GERÄT") mit einer Software erworben, die für die FORD MOTOR COMPANY von einem Partner der Microsoft Corporation ("MS") lizenziert ist. Diese installierten MS-Softwareprodukte sowie dazugehörige Medien, Druckmaterialien und "Online"-Komponenten oder elektronische Dokumentation ("MS SOFTWARE") sind durch internationales Urheberrecht und Bestimmungen

Seat Toledo. Transportieren und praktische Ausstattungen

Praktische Ausstattung Ablagefach auf der Beifahrerseite Abb. 147 Kombiinstrument: Ablagefach auf der Beifahrerseite Abb. 148 Ablagefach: Bedienung der Kühlung Ablagefächer auf der Beifahrerseite öffnen und schließen Ziehen Sie in Pfeilrichtung an dem Griff im Deckel - Abb.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com