Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Schlüssel und Funk-Fernbedienungen  >  Allgemeine Informationen zu Funkfrequenzen

Ford Focus > Allgemeine Informationen zu Funkfrequenzen

VORSICHT

Die Funkfrequenz der Fernbedienung ist auch für andere Arten der Fernübertragung geringer Reichweite freigegeben (z. B. Amateurfunk, medizinisch-technische Einrichtungen, drahtlose Kopfhörer, Fernsteuerungen und Alarmanlagen). Sind die Funkfrequenzen überlastet, kann das Fahrzeug nicht mit der Fernbedienung ver-/entriegelt werden.

Die Türen können mit dem Schlüssel verund entriegelt werden.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Fahrzeug verriegelt ist, bevor Sie es unbeaufsichtigt lassen. Dies schützt vor Diebstahl durch Blockieren der Fernbedienungsfrequenz.

Beachte

: Durch unbeabsichtigtes Betätigen der Tasten können die Türen entriegelt werden.

Die Reichweite zwischen Fernbedienung und Fahrzeug ist abhängig von Umgebungseinflüssen und variiert.

Programmieren der Funk-Fernbedienung

Es können maximal acht Funk-Fernbedienungen auf Ihr Fahrzeug programmiert werden (inklusive mit dem Fahrzeug ausgelieferter Fernbedienungen).

Programmieren einer neuen Fernbedienung.

  1. Zündschlüssel in das Lenkzündschloss stecken.
  2. Den Schlüssel innerhalb von 6 Sekunden viermal von 0 auf II und zurück auf 0 drehen.
  3. Den Schlüssel in Position 0 belassen und innerhalb von 10 Sekunden eine beliebige Taste auf der Fernbedienung drücken. Ein Signalton bzw. eine LED bestätigt die erfolgreiche Programmierung.

Beachte:

Danach können Sie weitere Fernbedienungen programmieren.

  1. Drücken Sie eine beliebige Taste auf jeder weiteren Fernbedienung innerhalb von jeweils 10 Sekunden.

Umprogrammieren der Entriegelungsfunktion

Beachte:

Wenn die Entriegelungstaste gedrückt wird, werden entweder alle Türen entriegelt oder nur die Fahrertür entriegelt.

Das erneute Drücken der Entriegelungstaste entriegelt alle Türen.

Ver- und Entriegelungstaste bei ausgeschalteter Zündung mindestens vier Sekunden lang gleichzeitig gedrückt halten.

Die Blinkleuchten blinken zur Bestätigung der Änderung zweimal auf.

Um zur ursprünglichen Verriegelungsfunktion zurückzukehren, den Vorgang wiederholen.

Wechseln der Batterie der Funk-Fernbedienung

Schlüssel und Funk-Fernbedienungen

MEHR SEHEN:

Lexus CT. Rückfahrkamerasystem

Das Rückfahrkamerasystem hilft dem Fahrer beim Zurücksetzen, z. B. beim Einparken, indem es Hilfslinien und ein Bild des Bereichs hinter dem Fahrzeug anzeigt. Die in diesem Text verwendeten Bildschirmabbildungen sind Beispiele und können von dem tatsächlich auf dem Bildschirm angezeigten Bild abweichen.

Renault Fluence. Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug

Je nach Ausstattungsniveau ermöglicht diese Funktion des Bordcomputers 1 die Aktivierung und Deaktivierung einiger Fahrzeugfunktionen sowie ihre Einstellung. Zugang zum Menü für persönliche Einstellungen Drücken Sie bei stehendem Fahrzeug mehrere Male auf den Knopf 2 oder 3 bis die Meldung "Einstellungen: gedrückt halten" im Display 1 erscheint.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com