Lexus CT  >  Lexus CT 200h Betriebsanleitung  >  Wartung und Pflege des Fahrzeugs  >  Wartung in Eigenregie  >  12-V-Batterie

Lexus CT > 12-V-Batterie

Einbauort

Die 12-V-Batterie befindet sich auf der rechten Seite des Gepäckraums.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

Entfernen der Wartungsabdeckung der 12-V-Batterie

1. Öffnen Sie den mittleren und den rechten seitlichen Gepäckraumboden.

2. Öffnen Sie den mittleren und den rechten seitlichen Gepäckraumboden.

3. Entfernen Sie das rechte seitliche Zusatzstaufach.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

4. Entfernen Sie die Wartungsabdeckung der 12-V-Batterie.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

Außen

Stellen Sie sicher, dass die Pole der 12-V-Batterie nicht korrodiert sind, und dass keine lockeren Anschlüsse, Risse oder lockere Haltebügel vorhanden sind.

  1. Anschlussklemmen
  2. Haltebügel

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

Warnsymbole

Die Warnsymbole oben auf der 12-V-Batterie haben folgende Bedeutung:

Lexus CT. Wartung in EigenregieNicht rauchen, kein offenes Feuer, keine Funken

Lexus CT. Wartung in EigenregieAugen schützen

Lexus CT. Wartung in EigenregieVon Kindern fern halten

Lexus CT. Wartung in Eigenregie Batteriesäure

Lexus CT. Wartung in Eigenregie Bedienungsanleitung beachten

Lexus CT. Wartung in Eigenregie Explosives Gas

Anbringen der Wartungsabdeckung der 12-V-Batterie

1. Führen Sie die 2 Klauen an der abgewandten Seite der Abdeckung in die Löcher ein.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

2. Haken Sie die 2 Klauen an der anderen Seite der Abdeckung ein.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

3. Haken Sie die 2 Klauen an der Oberseite der Abdeckung ein.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

■ Vor dem Aufladen

Beim Aufladen produziert die 12-V-Batterie entflammbares und explosives Wasserstoffgas.

Beachten Sie daher vor dem Aufladen folgende Vorsichtsmaßregeln:

  • Wird die 12-V-Batterie im Fahrzeug aufgeladen, muss das Massekabel vorher abgeklemmt werden.
  • Das Ladegerät muss ausgeschaltet sein, wenn die Ladekabel an die 12-V-Batterie angeklemmt bzw. abgeklemmt werden.

■ Nach dem Aufladen/Wiederanschließen der 12-V-Batterie

  • Unmittelbar nach dem Wiederanschließen der 12-V-Batterie ist das Entriegeln der Türen mit dem intelligenten Zugangs- und Startsystem eventuell nicht möglich. Ist dies der Fall, verwenden Sie die Fernbedienung oder den mechanischen Schlüssel zum Ver-/Entriegeln der Türen.
  • Starten Sie das Hybridsystem mit dem Start-Schalter im Modus ACCESSORY. Das Hybridsystem startet eventuell nicht, wenn der Start-Schalter ausgeschaltet ist. Beim zweiten Versuch wird das Hybridsystem jedoch normal arbeiten.
  • Der Modus des Start-Schalters wird vom Fahrzeug gespeichert. Nachdem die 12-V-Batterie wieder angeschlossen wurde, schaltet das Fahrzeug den Modus des Start-Schalters zurück in den Zustand vor dem Abklemmen der 12-V-Batterie. Achten Sie darauf, vor dem Abklemmen der 12-V-Batterie die Stromversorgung abzuschalten. Seien Sie beim Anschließen der 12-V-Batterie besonders vorsichtig, wenn der Modus des Start-Schalters vor einer Entladung der Batterie nicht bekannt ist.
  • Starten Sie das Hybridsystem, drücken Sie das Bremspedal und stellen Sie sicher, dass in alle Fahrstufen geschaltet werden kann.

Lässt sich das System mit den oben beschriebenen Methoden auch nach mehrmaligen Versuchen nicht starten, wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

WARNUNG

■ Chemikalien in der 12-V-Batterie

Die 12-V-Batterie enthält giftige und ätzende Schwefelsäure und kann entflammbares und explosives Wasserstoffgas produzieren. Befolgen Sie bei Arbeiten im Bereich der 12-VBatterie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, um das Risiko lebensgefährlicher Verletzungen zu minimieren:

  • Berühren Sie die Pole der 12-V-Batterie nicht mit Werkzeugen, um Funkenbildung zu vermeiden.
  • Rauchen Sie nicht und zünden Sie kein Streichholz in der Nähe der 12-V-Batterie an.
  • Vermeiden Sie Kontakt mit Augen, Haut oder Kleidung.
  • Elektrolyt darf keinesfalls eingeatmet oder verschluckt werden.
  • Tragen Sie bei Arbeiten in der Nähe der 12-V-Batterie eine Schutzbrille.
  • Halten Sie Kinder von der 12-V-Batterie fern.

■ Geeignete Orte für das Aufladen der 12-V-Batterie

Laden Sie die 12-V-Batterie immer in einem offenen Bereich auf. Laden Sie die 12-V-Batterie nicht in einer Garage oder einem schlecht belüfteten Raum auf.

■ Aufladen der 12-V-Batterie

Führen Sie nur langsames Aufladen durch*. Die 12-V-Batterie kann explodieren, wenn sie schneller aufgeladen wird.

*: 4,2 A oder weniger bei Fahrzeugen mit S46B24R-Batterie
    3,5 A oder weniger bei Fahrzeugen mit S34B20R-Batterie

■ Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kontakt mit Elektrolyt

  • Bei Kontakt des Elektrolyts mit den Augen
    Spülen Sie Ihre Augen mindestens 15 Minuten lang mit klarem Wasser aus und suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wenn möglich, tragen Sie auf dem Weg zum nächsten Arzt weiterhin Wasser mit Hilfe eines Schwamms oder Tuchs auf.
  • Bei Kontakt des Elektrolyts mit der Haut
    Spülen Sie die betroffene Stelle gründlich mit Wasser ab. Wenn Sie danach noch immer Schmerzen oder ein Brennen verspüren, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
  • Bei Kontakt des Elektrolyts mit Kleidung
    Der Elektrolyt kann durch die Kleidung auf die Haut dringen. Legen Sie die Kleidung umgehend ab und befolgen Sie, wenn nötig, die o. g. Schritte.
  • Bei versehentlichem Verschlucken von Elektrolyt
    Trinken Sie reichlich Wasser oder Milch. Suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf.

■ Austausch der 12-V-Batterie

Verwenden Sie eine für dieses Fahrzeug vorgesehene 12-V-Batterie. Anderenfalls kann Gas (Wasserstoff) in den Innenraum gelangen und einen Brand oder eine Explosion verursachen.

Wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt, um die 12-V-Batterie austauschen zu lassen.

WARNUNG

■ Abklemmen der 12-V-Batterie

Klemmen Sie den Minuspol (-) nicht wie dargestellt an der Karosserieseite ab. Der abgeklemmte Minuspol (-) könnte den Pluspol (+) berühren und einen Kurzschluss verursachen, der zu lebensgefährlichen Verletzungen führen kann.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

HINWEIS

■ Beim Aufladen der 12-V-Batterie

Laden Sie die 12-V-Batterie niemals bei laufendem Hybridsystem auf. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Nebenverbraucher ausgeschaltet sind.

Reifen

Motorraum

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Zündschalter

ACHTUNG Auf keinen Fall den Zündschlüssel in Position 0 oder I zurückdrehen, solange der Wagen noch rollt. 0 Die Zündung ist ausgeschaltet.  Die Zündung und alle Hauptstromkreise sind ausgeschaltet. Beachte: Lassen Sie den Zündschlüssel nicht zu lang in dieser Stellung, da sonst die Batterie entladen wird.

Ford Focus. Reifendrucküberwachungs-System

WARNUNGENAuch bei Fahrzeugen mit diesem System liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, den Reifendruck regelmäßig zu prüfen. Das System gibt bei geringem Reifendruck lediglich eine Warnung aus. Es befüllt die Reifen nicht mit Luft.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com