Lexus CT  >  Lexus CT 200h Betriebsanleitung  >  Wartung und Pflege des Fahrzeugs  >  Wartung in Eigenregie  >  Reifendruck

Lexus CT > Reifendruck

Stellen Sie sicher, dass der Reifendruck stets korrekt eingestellt ist. Der Reifendruck sollte mindestens einmal im Monat kontrolliert werden. Lexus empfiehlt jedoch, den Reifendruck alle zwei Wochen zu prüfen.

■ Auswirkungen eines falschen Reifendrucks

Fahren mit falschem Reifendruck kann Folgendes verursachen:

  • Erhöhten Kraftstoffverbrauch
  • Verschlechterung des Fahrkomforts und der Fahrzeugbeherrschung
  • Verkürzte Lebensdauer der Reifen durch Abnutzung
  • Verminderte Sicherheit
  • Schäden am Antriebsstrang

Sollte ein Reifen ständig Luft verlieren, lassen Sie ihn bei einem Lexus-Vertragshändler bzw.

einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt überprüfen.

■ Anweisungen zum Prüfen des Reifendrucks

Beachten Sie beim Prüfen des Reifendrucks Folgendes:

  • Der Reifendruck sollte nur bei kalten Reifen gemessen werden.

    Hat das Fahrzeug mindestens 3 Stunden gestanden und wurde danach nicht weiter als 1,5 km gefahren, erhalten Sie genaue Werte für den Reifendruck bei kalten Reifen.

  • Verwenden Sie immer einen Reifendruckmesser.

    Mit bloßem Auge lässt sich nur schwer beurteilen, ob der Reifendruck dem vorgeschriebenen Wert entspricht.

  • Es ist ganz normal, dass der Reifendruck nach einer Fahrt höher ist, da Hitze im Reifen entsteht.

    Reduzieren Sie den Reifendruck nicht nach einer Fahrt.

  • Das Gewicht von Insassen und Gepäck muss so verteilt werden, dass das Fahrzeug gleichmäßig belastet wird.

WARNUNG

■ Ein korrekter Reifendruck ist für die sichere Leistung der Reifen unerlässlich

Halten Sie den vorgeschriebenen Reifendruck ein.

Entspricht der Reifendruck der einzelnen Reifen nicht den vorgeschriebenen Werten, kann Folgendes auftreten und es kann zu Unfällen mit tödlichen oder schweren Verletzungen kommen:

  • Übermäßiger Verschleiß
  • Ungleichmäßiger Verschleiß
  • Schlechte Fahrzeugbeherrschung
  • Gefahr des Platzens der Reifen aufgrund von Überhitzung
  • Zwischen Reifen und Rad kann Luft entweichen
  • Verformung des Rads und/oder Reifenbeschädigung
  • Erhöhtes Risiko eines Reifenschadens während der Fahrt (verursacht durch gefährliche Straßenverhältnisse, Dehnungsfugen, scharfe Kanten auf der Fahrbahn usw.)

HINWEIS

■ Bei der Überprüfung und Einstellung des Reifendrucks

Vergessen Sie nicht, die Ventilkappen wieder aufzuschrauben.

Bei fehlender Ventilkappe können Schmutz und Feuchtigkeit in das Ventil gelangen und Luftaustritt verursachen, wodurch der Reifendruck abnimmt.

Räder

Wenn ein Rad verbogen, rissig oder stark korrodiert ist, muss es ausgetauscht werden. Anderenfalls kann sich der Reifen vom Rad lösen oder es kann zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug kommen.

Auswahl der Räder

Beim Austausch von Rädern ist darauf zu achten, dass die neuen Räder hinsichtlich Tragfähigkeit, Durchmesser, Felgenbreite und positiver Einpresstiefe* mit den bisherigen Rädern übereinstimmen.

Neue Räder erhalten Sie bei jedem Lexus-Vertragshändler bzw. jeder Vertragswerkstatt oder jeder anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt.

*: Üblicherweise als "Einpresstiefe" bezeichnet.

Lexus empfiehlt, folgende Räder nicht zu verwenden:

  • Räder unterschiedlicher Größen oder Typen
  • Gebrauchte Räder
  • Verbogene Räder, die geradegerichtet wurden

Vorsichtsmaßregeln bei Leichtmetallfelgen

  • Verwenden Sie nur Lexus-Radmuttern und -Radmutternschlüssel für Leichtmetallfelgen.
  • Prüfen Sie nach dem Umsetzen, einer Reparatur oder einem Reifenwechsel, ob die Radmuttern nach 1600 km noch immer fest angezogen sind.
  • Achten Sie beim Aufziehen von Schneeketten darauf, dass die Leichtmetallfelgen nicht beschädigt werden.
  • Verwenden Sie zum Auswuchten der Räder nur Original-Lexus-Auswuchtgewichte oder Gleichwertiges und einen Kunststoff- oder Gummihammer.

■ Ersetzen von Rädern (Fahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem)

Die Räder Ihres Fahrzeugs sind mit Ventilen und Sendern ausgestattet, die es dem Reifendruckkontrollsystem ermöglichen, bei zu niedrigem Reifendruck rechtzeitig Warnungen auszugeben.

Wenn sie ersetzt werden, müssen auch die Ventile und Sender des Reifendruckkontrollsystems angebracht werden.

WARNUNG

■ Ersetzen von Rädern

  • Verwenden Sie keine Räder, deren Größe von der in der Betriebsanleitung angegebenen Größe abweicht, da dies zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen kann.
  • Ein undicht gewordener schlauchloser Reifen darf keinesfalls durch Einziehen eines Reifenschlauchs repariert werden. Dies kann einen Unfall mit lebensgefährlichen oder schweren Verletzungen zur Folge haben.

■ Die Verwendung schadhafter Räder ist verboten

Verwenden Sie keine Räder, die Risse oder Verformungen aufweisen.

Anderenfalls kann während der Fahrt Luft aus dem Reifen entweichen, was zu einem Unfall führen kann.

HINWEIS

■ Austausch der Ventile und Sender des Reifendruckkontrollsystems (Fahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem)

  • Da eine Reifenreparatur oder ein Reifenwechsel Auswirkungen auf die Ventile und Sender des Reifendruckkontrollsystems haben kann, lassen Sie die Reifen von einem Lexus- Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt warten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Ventile und Sender für das Reifendruckkontrollsystem nur bei einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt kaufen.
  • Achten Sie darauf, dass nur Original-Lexus-Räder an Ihrem Fahrzeug montiert werden.

    Mit markenfremden Rädern funktionieren die Ventile und Sender des Reifendruckkontrollsystems eventuell nicht ordnungsgemäß.

Klimaanlagenfilter

Der Klimaanlagenfilter muss regelmäßig gereinigt oder gewechselt werden, um die Leistung der Klimaanlage zu gewährleisten.

Ausbaumethode

1. Schalten Sie den Start-Schalter aus.

2. Öffnen Sie das Handschuhfach.

Heben Sie die Abtrennung an und entfernen Sie sie.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

3. Entfernen Sie die Handschuhfachabdeckung.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

4. Entfernen Sie die Filterabdeckung.

Fahrzeuge mit Linkslenkung

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

Fahrzeuge mit Rechtslenkung

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

5. Schieben Sie den Filter zur Seite und ziehen Sie ihn heraus. Ersetzen Sie ihn durch einen neuen.

Die "↑UP"-Markierungen auf dem Filter müssen nach oben weisen.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

Reinigungsmethode

Blasen Sie zum Reinigen eines verschmutzten Filters Druckluft von der Unterseite durch den Filter.

Blasen Sie mit einer Druckluftpistole etwa 2 Minuten lang Druckluft mit 500 kPa (5,0 kgf/cm2 oder bar) aus einer Entfernung von 5 cm durch den Filter.

Wenn keine Druckluftpistole verfügbar ist, lassen Sie den Filter von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt reinigen.

Lexus CT. Wartung in Eigenregie

■ Prüfintervall

Prüfen, reinigen und ersetzen Sie den Klimaanlagenfilter gemäß dem Wartungsplan. In staubigen Gegenden oder Gegenden mit starkem Verkehrsaufkommen kann ein Austausch früher notwendig sein. (Informationen zur planmäßigen Wartung können Sie dem "Lexus- Kundendienstheft" oder dem "Lexus-Garantieheft" entnehmen.)

■ Wenn der Luftstrom aus den Auslässen deutlich abnimmt

Der Filter könnte verstopft sein. Überprüfen Sie den Filter und ersetzen Sie ihn, falls nötig.

HINWEIS

■ Vermeidung von Systemschäden

  • Stellen Sie bei Verwendung der Klimaanlage sicher, dass immer ein Filter eingebaut ist.
  • Reinigen Sie den Filter nicht mit Wasser.

Batterie des elektronischen Schlüssels

Reifen

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Manuelle Sitzverstellung

L

Seat Toledo. Telefon

Allgemeine Informationen Abb. 206 Video zum Thema Die im Folgenden beschriebenen Telefonfunktionen können über das Infotainment- System verwendet werden, wenn ein Mobiltelefon über Bluetooth mit dem verbunden ist. Um sich mit dem Infotainment-System zu verbinden, muss das Mobiltelefon über die Funktion Bluetooth verfügen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com