Seat Toledo  >  Seat Toledo Betriebsanleitung  >  Bedienung  >  Öffnen und Schließen  >  Funkfernbedienung

Seat Toledo > Funkfernbedienung

Allgemeine Hinweise

Mit dem Funkschlüssel können Sie

  • das Fahrzeug ent- und verriegeln;
  • Heckklappe entriegeln oder öffnen.

Der Sender mit den Batterien ist im Funkschlüssel untergebracht. Der Empfänger befindet sich im Innenraum des Fahrzeuges. Der maximale Wirkungsbereich des Funkschlüssels liegt bei etwa 30 Metern. Bei schwächer werdenden Batterien verringert sich der Wirkungsbereich.

Der Funkschlüssel hat einen herausklappbaren Teil, der zum manuellen Ent- und Verriegeln des Fahrzeugs, sowie zum Starten des Motors dient.

Wird ein verloren gegangener Schlüssel ersetzt bzw. ein Empfänger repariert oder ausgetauscht, muss die Anlage bei einem SEATHändler angelernt werden. Nur dann können Sie den Funkschlüssel wieder verwenden.

Hinweis:

  • Bei eingeschalteter Zündung wird automatisch die Funk-Fernbedienung deaktiviert.
  • Die Funktion der Funkfernbedienung kann durch Überlagerung von in Fahrzeugnähe befindlichen Sendern, die im gleichen Frequenzbereich arbeiten, vorübergehend beeinträchtigt werden (z. B. Mobiltelefon, Fernsehgerät).
  • Wenn die Zentralverriegelung bzw. die Diebstahlwarnanlage auf die Funk-Fernbedienung erst bei einem Abstand von weniger als 3 m reagiert, muss die Batterie ausgewechselt werden.
  • Wenn die Fahrertür geöffnet ist, kann das Fahrzeug nicht mit der Funk-Fernbedienung verriegelt werden.

Ent- und Verriegelung des Fahrzeugs

Seat Toledo. Abb. 117 Schlüssel mit Funkfernbedienung.
Abb. 117 Schlüssel mit Funkfernbedienung.

Fahrzeug entriegeln

  • Drücken Sie Taste 1.

Fahrzeug verriegeln

  • Drücken Sie Taste 2.

Deaktivierung der Safe-Sicherung

  • Drücken Sie in 2 Sekunden zwei Mal die Taste 2.

Entriegeln der Gepäckraumklappe

  • Taste 3 drücken.

Schlüssel ausklappen

  • Drücken Sie Taste 4.

Schlüssel einklappen

  • Drücken Sie die Taste 4 und klappen Sie den Schlüssel in die ursprüngliche Position.

Die Entriegelung des Fahrzeugs wird durch ein zweifaches Blinken der Blinkerleuchten angezeigt. Wird das Fahrzeug durch Drücken der Taste 1 entriegelt und in den folgenden 30 Sekunden keine Tür oder die Heckklappe geöffnet, wird das Fahrzeug automatisch wieder verriegelt und die Safe-Sicherung bzw. die Diebstahlwarnanlage wird aktiviert.

Diese Funktion verhindert ein versehentliches Entriegeln des Fahrzeugs.

Anzeige der Verriegelung

Die korrekte Verriegelung wird durch das Blinken der Blinkerleuchten angezeigt.

Bleibt beim Verriegeln des Fahrzeugs eine Tür oder die Heckklappe geöffnet, blinken die Blinkerleuchten nur, wenn diese geschlossen werden.

ACHTUNG

Bei von außen verriegelten Fahrzeugen mit aktivierter Safe-Sicherung dürfen keine Personen oder Tiere zurückbleiben, da von innen weder die Türen noch die Fenster geöffnet werden können. Die auf diese Weise verriegelten Türen erschweren bei einem Notfall den Zugang in den Fahrzeuginnenraum - Lebensgefahr!

Hinweis:

  • Verwenden Sie die Funk-Fernbedienung nur, wenn die Türen und die Gepäckraumklappe geschlossen sind und das Fahrzeug in Sichtweite ist.
  • Drücken Sie die Verriegelungstaste der Funk-Fernbedienung nicht vor Einstecken des Schlüssels in den Zündzylinder, anderenfalls könnte das Fahrzeug versehentlich verriegelt werden. Drücken Sie in diesem Fall die Entriegelungstaste der Funk- Fernbedienung.

Synchronisierung der Funkfernbedienung

Wenn das Fahrzeug nicht mir dem Funkschlüssel ver- oder entriegelt werden kann, stimmt möglicherweise der Schlüsselcode nicht mit dem des Steuergeräts überein. Dies kann vorkommen, wenn die Tasten des Funkfernbedienung häufig außerhalb des Wirkungsbereiches der Funkfernbedienung betätigt werden oder wenn die Batterie gewechselt wurde.

In diesem Fall muss die Synchronisation wie folgt vorgenommen werden:

  • Drücken Sie eine Taste am Funkschlüssel;
  • Öffnen Sie in der folgenden Minute die Tür mit dem Schlüssel.

Schlüssel

Allgemeine Hinweise

Seat Toledo. Abb. 118
Abb. 118 Schlüssel mit Funk-Fernbedienung/Schlüssel ohne Funk-Fernbedienung

Mit dem Fahrzeug werden immer zwei Schlüssel geliefert. Je nach Ausstattungsversion kann Ihr Fahrzeug mit Schlüsseln ohne Funkfernbedienung - Abb. 118 A oder mit Funkfernbedienung - Abb. 118 B ausgestattet sein.

ACHTUNG

  • Lassen Sie beim Verlassen des Fahrzeugs - auch wenn es nur für einen Moment ist - nie den Schlüssel im Fahrzeug liegen. Dies ist besonders zu beachten, wenn sich Kinder im Fahrzeug befinden. Die Kinder könnten den Motor starten oder die elektrischen Ausstattungen in Betrieb setzen (z. B. die elektrischen Fensterheber) - Verletzungsgefahr!
  • Ziehen Sie nur den Schlüssel aus dem Zündschloss, wenn das Fahrzeug komplett stehen geblieben ist. Sonst könnte das Lenkrad plötzlich blockieren - Unfallgefahr!

VORSICHT

  • Jeder Schlüssel enthält elektronische Bauteile und muss daher vor Feuchtigkeit und heftigen Vibrationen geschützt werden.
  • Halten Sie die Schlüsselnut absolut sauber.

    Verunreinigungen (Textilfasern, Staub usw.) können die Funktionen der Schließzylinder und des Zündschlosses usw. negativ beeinflussen.

Hinweis: Bei Verlust eines Schlüssels wenden Sie sich bitte an einen autorisierten SEAT-Betrieb, der Ihnen einen Ersatzschlüssel beschafft.

Austausch der Batterie im Schlüssel mit Fernbedienung

Seat Toledo. Abb. 119
Abb. 119 Fahrzeugschlüssel: Deckel des Batteriefachs öffnen.

Seat Toledo. Abb. 120 Fahrzeugschlüssel: Batterie herausnehmen.
Abb. 120 Fahrzeugschlüssel: Batterie herausnehmen.

SEAT empfiehlt, den Batteriewechsel von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen.

Die Batterie befindet sich auf der Rückseite des Fahrzeugschlüssels unter einer Abdeckung.

Batterie ersetzen

  • Schlüsselbart des Fahrzeugschlüssels herausklappen.
  • Abdeckung auf der Rückseite des Fahrzeugschlüssels - Abb. 119 in Pfeilrichtung abnehmen.
  • Batterie mit einem geeigneten dünnen Gegenstand aus dem Batteriefach heraushebeln - Abb. 120.
  • Neue Batterie wie gezeigt ansetzen - Abb. 120 und entgegen der Pfeilrichtung in das Batteriefach drücken.
  • Abdeckung wie gezeigt ansetzen - Abb. 119 und entgegen der Pfeilrichtung auf das Fahrzeugschlüsselgehäuse drücken, bis sie einrastet.

VORSICHT

  • Ein unsachgemäß durchgeführter Batteriewechsel kann den Fahrzeugschlüssel beschädigen.
  • Ungeeignete Batterien können den Fahrzeugschlüssel beschädigen. Entladene Batterien nur durch neue Batterien gleicher Spannung, gleicher Baugröße und Spezifikation ersetzen.
  • Beim Einbau der Batterie auf die richtige Polarität achten.

Umwelthinweis: Entladene Batterien umweltgerecht entsorgen.

Hinweis: Wenn sich das Fahrzeug nach dem Batteriewechsel nicht mit dem Funkschlüssel verriegeln bzw. entriegeln lässt, muss der Funkschlüssel neu synchronisiert werden.

Zentralverriegelung

Öffnen und Schließen

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Verwenden von Schneeketten - 2.0L EcoBoost SCTi (MI4)

WARNUNGENNicht schneller als 50 km/h fahren. Auf schneefreien Straßen keine Schneeketten verwenden. Schneeketten dürfen nur auf bestimmte Reifen aufgezogen werden. Siehe Technische Daten. Radzierblenden müssen vor dem Aufziehen von Schneeketten entfernt werden.

Ford Focus. Verwendung eines iPods

Die verschiedenen Audiodateien, Ordner usw. sind durch Symbole gekennzeichnet: iPod ist als Quelle aktiv iPod-Wiedergabeliste iPod-Künstler iPod-Album iPod-Genre iPod-Song iPod-generische Kategorie iPod-generische Mediadatei Bedienung Den iPod anschließen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com