Seat Toledo  >  Seat Toledo Betriebsanleitung  >  Notsituationen  >  Sicherungen und Glühlampen

Seat Toledo > Sicherungen und Glühlampen

Sicherungen

Einleitung zum Thema

Aufgrund ständiger Weiterentwicklungen des Fahrzeugs, ausstattungsabhängiger Zuordnungen der Sicherungen und der gemeinsamen Absicherung mehrerer Geräte über eine Sicherung ist eine aktuelle Übersicht der Sicherungsplätze eines elektrischen Gerätes zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht möglich.

Informationen über Details der Sicherungsbelegung sind bei einem SEAT Partner erhältlich.

Grundsätzlich können mehrere Geräte gemeinsam über eine Sicherung abgesichert sein. Umgekehrt können zu einem Gerät mehrere Sicherungen gehören.

Sicherungen nur dann ersetzen, wenn die Ursache für den Fehler behoben wurde. Wenn eine neu eingesetzte Sicherung nach kurzer Zeit wieder durchbrennt, muss die elektrische Anlage von einem Fachbetrieb geprüft werden.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:

  • Vorbereitungen zu Arbeiten im Motorraum.

ACHTUNG

Hochspannung in der elektrischen Anlage kann Stromschläge, schwere Verbrennungen und den Tod verursachen!

  • Niemals die elektrischen Leitungen der Zündanlage berühren.
  • Kurzschlüsse in der elektrischen Anlage vermeiden.

ACHTUNG

Das Benutzen von ungeeigneten Sicherungen, das Reparieren von Sicherungen und das Überbrücken eines Stromkreises ohne Sicherungen können einen Brand und schwere Verletzungen verursachen.

  • Niemals Sicherungen einbauen, die eine höhere Absicherung besitzen. Sicherungen nur durch Sicherungen gleicher Stärke (gleiche Farbe und gleicher Aufdruck) und gleicher Baugröße ersetzen.
  • Niemals Sicherungen reparieren.
  • Niemals Sicherungen durch einen Metallstreifen, eine Büroklammer oder Ähnliches ersetzen.

VORSICHT

  • Um Beschädigungen an der elektrischen Anlage im Fahrzeug zu vermeiden, müssen vor dem Wechseln einer Sicherung immer die Zündung, das Licht und alle elektrischen Geräte ausgeschaltet und der Fahrzeugschlüssel aus dem Zündschloss gezogen sein.
  • Wenn eine Sicherung durch eine stärkere Sicherung ersetzt wird, können Schäden auch an anderer Stelle der elektrischen Anlage auftreten.
  • Geöffnete Sicherungskästen müssen vor dem Eindringen von Schmutz und Nässe geschützt werden, um Beschädigungen an der elektrischen Anlage zu vermeiden.
  • Die Abdeckungen der Sicherungskästen vorsichtig ausbauen und wieder richtig anbauen, um Fahrzeugbeschädigungen zu vermeiden.

Hinweis:

  • Zu einem Gerät können mehrere Sicherungen gehören.
  • Mehrere Geräte können gemeinsam über eine Sicherung abgesichert sein.
  • Im Fahrzeug befinden sich noch weitere Sicherungen als in diesem Kapitel angegeben.
    Diese sollten nur von einem Fachbetrieb gewechselt werden.
  • Die Positionen, die von keiner Sicherung belegt sind, werden in den Tabellen nicht aufgeführt.
  • Einige der in den Tabellen aufgeführten Ausstattungen beziehen sich nur auf bestimmte Versionen des Modells bzw. stellen Sonderausstattungen dar.
  • Bitte beachten Sie, dass in den Tabellen die zum Zeitpunkt der Drucklegung dieser Betriebsanleitung zur Verfügung stehenden Daten aufgeführt sind, die jederzeit geändert werden können.

Sicherungen in der Instrumententafel

Seat Toledo. Abb. 86
Abb. 86 Schematische Darstellung des Sicherungskastens links/rechts vom Lenkrad.

Sicherungen nur durch Sicherungen gleicher Stärke (gleiche Farbe und gleicher Aufdruck) und gleicher Baugröße ersetzen.

Sicherungsbelegung

1 - Licht links
2 - Zentralverriegelung, Frontscheibenwischer, mit Keyless Access
3 - Relais Zündanlage
4 - Licht rechts
5 - Elektrischer Fensterheber - Fahrerseite
6 - Zentralsteuergerät - Innenraumleuchten
7 - Hupe
8 - Anhängevorrichtung - Licht links
9 - Bedienelemente in der Lenksäule (nur ohne Keyless Access), Zentrale Motor (nur ohne Keyless Access), Zentrale Automatikgetriebe (nur ohne Keyless Access), Hebel Automatikgetriebe (nur ohne Keyless Access), Zentrale ESP (nur ohne Keyless Access), Zentrale Anhängerkupplung (nur ohne Keyless Access), elektrische Servolenkung (nur ohne Keyless Access)
10 - Fensterheber hinten links
11 - Scheinwerferreinigungsanlage
12 - Anzeigeeinheit Radio/Navigation
13 - Taxi-Vorbereitung
14 - Steuerhebel unter dem Lenkrad, Schalter für die Scheinwerfer, Antriebsverriegelung mit Zündschlüssel (Automatikantrieb), Lichthupe, Steuergerät SmartGate, Regen-/Lichtsensor, Rückfahrkamera
15 - Steuergerät Klimaanlage, Wählhebel automatisches Getriebe, Diagnoseverbindung
16 - Kombiinstrument
17 - Alarmanlage, Hupe
22 - Scheibenwaschanlage der Frontscheibe (ohne Keyless Access)
23 - Beheizbare Vordersitze
24 - Lüfter Klimaanlage, Heizung, Steuergerät Klimaanlage, Heizung
26 - Schalter für die Sitzheizung der Vordersitze
27 - Heckscheibenwischer
29 - Airbag
30 - Elektrische Fensterheber, Schalter für das Rückfahrlicht, Steuergerät für die Klimaanlage, Steuergerät für die Einparkhilfe, Außenspiegel, Stromversorgung für mittleren Tastenbalken, Stromversorgung für seitlichen Tastenbalken, Innenspiegel
31 - Kraftstoffpumpe, Steuergerät für Kühlergebläse, Geschwindigkeitsregelanlage, Relaisspule für die Waschanlage der Frontscheibe und der Heckscheibe, Schalter für Scheinwerfer
32 - Diagnoseanschluss, Leuchtweitenregulierung, Steuerhebel unter dem Lenkrad, Regler Ambientebeleuchtung
33 - Relaisspule Anlasser, Kupplungspedalschalter
34 - Beheizbare Scheibenwaschdüsen Frontscheibe
36 - USB-Ladedose
37 - Radar
39 - Elektrischer Zuheizer
41 - Heckscheibenheizung
42 - Elektrischer Fensterheber - Beifahrerseite
43 - Anhängevorrichtung - Steckerkontakt
44 - 12V-Anschluss im Fahrzeuginnenraum, 12VAnschluss im Gepäckraum
45 - Fensterheber hinten rechts
46 - Frontscheibenwaschanlage, Bedienhebel unter dem Lenkrad
47 - Anhängevorrichtung - Steckerkontakt
48 - Anhängevorrichtung - Licht rechts
49 - Steuergerät Kraftstoffpumpe
50 - Radio
51 - Heizung für Außenspiegel
52 - Keyless Access
53 - Lenkersperre (Keyless Access)
54 - Steuergerät für ABS oder ESC
56 - Diagnose
59 - Full LED

Sicherungen im Motorraum

Seat Toledo. Abb. 87 Im Motorraum: Abdeckung des Sicherungskastens
Abb. 87 Im Motorraum: Abdeckung des Sicherungskastens - Variante 1

Seat Toledo. Abb. 88 Im Motorraum: Abdeckung des Sicherungskastens
Abb. 88 Im Motorraum: Abdeckung des Sicherungskastens - Variante 2

Sicherungen nur durch Sicherungen gleicher Stärke (gleiche Farbe und gleicher Aufdruck) und gleicher Baugröße ersetzen.

Sicherungsbox öffnen

  • Öffnen Sie die Motorraumklappe.
  • Drücken Sie die Verriegelungslasche der Abdeckung in Pfeilrichtung 1 - Abb. 87 oder - Abb. 88.
  • Heben Sie die Abdeckung an und ziehen Sie sie in Pfeilrichtung 2 heraus.
  • Nehmen Sie die Kunststoffklammer zur Befestigung aus der Abdeckung des Sicherungskastens heraus.
  • Ersetzen Sie die entsprechende Sicherung.
  • Setzen Sie die Klammer wieder an ihrer ursprünglichen Position ein.
  • Setzen Sie die Abdeckung auf den Sicherungskasten und drücken Sie sie, bis sie hörbar einrastet.

Sicherungsbelegung

1 - Kühlerlüfter
2 - Steuergerät Vorglühanlage
3 - Steuergerät für ABS oder ESC
4 - Elektrischer Zuheizer - Kreislauf 2
5 - Elektrischer Zuheizer - Kreislauf 3
6 - Automatisches Getriebe
7 - Motorsteuergerät
8 - Frontscheibenwischanlage
9 - Zentralsteuergerät, Datenmodul Batterie
10 - Steuergerät für ABS oder ESC
12 - Motorkomponenten
13 - Bremspedalschalter
14 - Motorkomponenten, Relaisspule Kraftstoff, Kühlerlüfter, Kühlmittelpumpe
15 - Motorsteuergerät
16 - Anlasser
17 - Motorsteuergerät
18 - Motorkomponenten, Relaisspulen für elektrischen Zuheizer
19 - Lambdasonde
20 - Steuergerät Vorglühanlage, Heizung Kurbelgehäuseentlüftung

Glühlampenwechsel

Einleitung zum Thema

Je nach Ausstattung kommen unterschiedliche Scheinwerfer- und Heckleuchtensysteme zum Einsatz:

  • Haupthalogenscheinwerfer (doppelter Scheinwerfer)
  • Voll-LED-Hauptscheinwerfer*.
  • Heckleuchten mit Glühlampen.
  • Heckleuchten mit LED*.

System mit Voll-LED-Scheinwerfern*

Die Voll-LED-Hauptscheinwerfer erfüllen alle Beleuchtungsfunktionen (Tagfahrlicht, Standlicht, Blinker, Abblend- und Fernlicht) mit lichtemittierenden Dioden (LED) als Lichtquelle.

Die Voll-LED-Scheinwerfer sind so konstruiert, dass sie über die gesamte Nutzungsdauer des Fahrzeugs halten. Die Lichtquellen können nicht ausgewechselt werden. Sollte ein Scheinwerfer ausfallen, lassen Sie ihn einer Fachwerkstatt austauschen.

Glühlampen des Doppelscheinwerfers ersetzen

Das Auswechseln von Glühlampen erfordert eine gewisse Übung. Wir empfehlen, bei Zweifeln den Lampenwechsel von einem autorisierten Servicepartner durchführen zu lassen oder in Notfällen anderweitig fachmännische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

  • Vor dem Auswechseln einer Glühlampe müssen zuerst die Zündung und alle Leuchten ausgeschaltet werden.
  • Das Birnenglas nicht mit der Hand berühren, da die Fingerabdrücke durch die Hitze der Glühlampe verdampfen, die Lebensdauer der Lampen verringern und Kondensation auf dem Lampenspiegel verursachen, wodurch die Beleuchtungswirkung verringert wird.
  • Eine Glühlampe darf nur durch eine Glühlampe mit identischen Merkmalen ersetzt werden. Die entsprechende Bezeichnung steht auf dem Lampensockel oder auf dem Glühbirnenglas.
  • Im Bereich für das Reserverad oder unter der Matte im Gepäckraum befindet sich ein Stauraum für die Kiste mit Ersatzsicherungen.

ACHTUNG

  • Arbeiten im Motorraum bei betriebswarmem Motor erfordern besondere Vorsicht - Verbrennungsgefahr!
  • Glühlampen stehen unter Druck und können bei einem Lampenwechsel platzen - Verletzungsgefahr!
  • Achten Sie beim Lampenwechsel darauf, dass Sie sich nicht an scharfen Teilen im Scheinwerfergehäuse verletzten.

VORSICHT

  • Vor allen Arbeiten an der elektrischen Anlage den Zündschlüssel abziehen. Sonst besteht Kurzschlussgefahr!
  • Schalten Sie vor dem Wechsel der Glühlampe das Licht bzw. Parklicht aus.

Umwelthinweis: Über den Entsorgungsweg defekter Glühlampen können Sie sich im Fachhandel erkundigen.

Hinweis:

  • Aufgrund der meteorologischen Gegebenheiten (Kälte, Feuchtigkeit) können die Scheinwerfer vorne, die Nebelscheinwerfer, die Heckleuchten und die Blinker für kurze Zeit beschlagen. Dies hat keinen Einfluss auf die Lebensdauer der Beleuchtungsanlage.
    Bei eingeschalteter Beleuchtung verschwindet der Beschlag im Bereich des Lichtkegels nach kurzer Zeit. Dennoch können die Ränder auf der Innenseite noch Beschlag aufweisen.
  • Vergewissern Sie sich in regelmäßigen Abständen von der Funktionstüchtigkeit sämtlicher Beleuchtungseinrichtungen Ihres Fahrzeugs, vor allem der Außenbeleuchtung.
    Das dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern auch der anderer Verkehrsteilnehmer.
  • Besorgen Sie sich vor dem Lampenwechsel die entsprechende Ersatzlampe.
  • Fassen Sie bitte den Glaskolben der Lampe nicht mit bloßer Hand an, verwenden Sie dazu ein Stück Stoff oder Papier - der zurückbleibende Fingerabdruck würde sonst durch die Wärme der eingeschalteten Glühlampe verdunsten, sich auf der Spiegelfläche niederschlagen und den Reflektor erblinden lassen.

Doppelscheinwerfer

Seat Toledo. Abb. 89 Glühlampen des Hauptscheinwerfers
Abb. 89 Glühlampen des Hauptscheinwerfers

Einbaulage der Lampen des Doppelscheinwerfers

  1. Standlicht
  2. Fernlicht
  3. Abblendlicht
  4. Blinkleuchte
  5. Tagfahrlicht

Glühlampe für Standlicht auswechseln

Seat Toledo. Abb. 90 Glühlampe für Standlicht auswechseln
Abb. 90 Glühlampe für Standlicht auswechseln

  • Öffnen Sie die Motorraumklappe.
  • Nehmen Sie die Schutzkappe - Abb. 90 ab.
  • Ziehen Sie die Fassung - Abb. 90 1 nach außen ab.
  • Nehmen Sie die defekte Lampe heraus und setzen Sie die neue ein.
  • Beim Einsetzen der neuen Lampe gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor.
  • Bringen Sie die Schutzkappe an. Achten Sie während der Montage darauf, dass die Abdeckung sicher im Gehäuse sitzt.
  • Prüfen Sie die Funktion der neuen Glühlampe.

Glühlampe für Fernlicht auswechseln

Seat Toledo. Abb. 91 Glühlampe für Fernlicht auswechseln
Abb. 91 Glühlampe für Fernlicht auswechseln

  • Öffnen Sie die Motorraumklappe.
  • Nehmen Sie die Schutzkappe ab.
  • Ziehen Sie den Stecker - Abb. 91 1 nach außen ab.
  • Nehmen Sie die Lampe durch Ziehen heraus und rasten Sie die neue Glühlampe korrekt in die Aufnahmen des Spiegels ein.
  • Beim Einsetzen der neuen Lampe gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor.
  • Bringen Sie die Schutzkappe an. Achten Sie während der Montage darauf, dass die Abdeckung sicher im Gehäuse sitzt.
  • Prüfen Sie die Funktion der neuen Glühlampe.

Glühlampe für Abblendlicht auswechseln

Seat Toledo. Abb. 92 Lampe für Abblendlicht wechseln:
Abb. 92 Lampe für Abblendlicht wechseln: Radkasten

Seat Toledo. Abb. 93 Glühlampe für Abblendlicht auswechseln
Abb. 93 Glühlampe für Abblendlicht auswechseln

  • Drehen Sie das Rad, um Zugriff auf die Radkastenblende zu erhalten, und entfernen Sie die Blende - Abb. 92.
  • Nehmen Sie die Schutzkappe des Scheinwerfers - Abb. 93 ab.
  • Ziehen Sie den Stecker - Abb. 93 1 nach außen ab.
  • Nehmen Sie die Haltefeder - Abb. 93 2 durch Eindrücken und Rechtsdrehung ab.
  • Nehmen Sie die Lampe heraus und setzen Sie die neue Glühlampe so ein, dass die Befestigungsnase des Tellers in der Aufnahme des Spiegels sitzt.
  • Bringen Sie den Stecker an.
  • Bringen Sie die Schutzkappe an. Achten Sie während der Montage darauf, dass die Abdeckung sicher im Gehäuse sitzt.
  • Bringen Sie die Radkastenblende an.
  • Prüfen Sie die Funktion der neuen Glühlampe.

Glühlampe des Warnblinklichts auswechseln

Seat Toledo. Abb. 94 Glühlampe für Blinklicht auswechseln
Abb. 94 Glühlampe für Blinklicht auswechseln

  • Öffnen Sie die Motorraumklappe.
  • Drehen Sie den Lampenträger - Abb. 94 1 gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie ihn ab.
  • Nehmen Sie die Glühlampe durch Druck auf den Lampenträger und gleichzeitiges Drehen nach links heraus.
  • Setzen Sie den Lampenträger mit der neuen Glühlampe wieder ein und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag fest.
  • Prüfen Sie die Funktion der neuen Glühlampe.

Glühlampe des Tagfahrlichts auswechseln

Seat Toledo. Abb. 95 Glühlampe für Tagfahrlicht auswechseln
Abb. 95 Glühlampe für Tagfahrlicht auswechseln

  • Öffnen Sie die Motorraumklappe.
  • Drehen Sie den Lampenträger - Abb. 95 1 gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie ihn ab.
  • Nehmen Sie die Glühlampe durch Druck auf den Lampenträger und gleichzeitiges Drehen nach links heraus.
  • Setzen Sie den Lampenträger mit der neuen Glühlampe wieder ein und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag fest.
  • Prüfen Sie die Funktion der neuen Glühlampe.

Glühlampen des Nebelscheinwerfers auswechseln

Glühlampe des Nebelscheinwerfers

Seat Toledo. Abb. 96 Nebelscheinwerfer: Blende herausziehen.
Abb. 96 Nebelscheinwerfer: Blende herausziehen.

Seat Toledo. Abb. 97 Nebelscheinwerfer:
Abb. 97 Nebelscheinwerfer: Lampenträger ausbauen.

  • Entfernen Sie die Schraube - Abb. 96 1 mit einem Schraubendreher aus dem Gitter des Nebelscheinwerfers.
  • Clipsen Sie die Klammern an den Umrissen des Gitters mit einer kleinen Hebelbewegung heraus.
  • Entfernen Sie die 3 Schrauben 2.
  • Ziehen Sie die Metallklammer an der Oberseite des Nebelscheinwerfers zur Außenseite des Fahrzeuges ab 3 und entfernen Sie den Nebelscheinwerfer.
  • Ziehen Sie den Stecker - Abb. 97 1 von der Lampe ab.
  • Drehen Sie den Lampenträger - Abb. 97 2 nach links und ziehen Sie.
  • Nehmen Sie die Glühlampe durch Druck auf den Lampenträger und gleichzeitiges Drehen nach links heraus.
  • Beim Einsetzen der neuen Lampe gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor.
  • Prüfen Sie die Funktion der Glühlampe.

Leuchten hinten wechseln (im Kotflügel)

Heckleuchte ausbauen 1)

Seat Toledo. Abb. 98 Ausbau der Heckleuchte im Seitenteil
Abb. 98 Ausbau der Heckleuchte im Seitenteil

Prüfen Sie, welche Lampe defekt ist.

  • Öffnen Sie die Gepäckraumklappe und verschaffen Sie sich Zugang zum Bereich des Wasserkanals.
  • Lösen und entfernen Sie mit einem Einsteck- Schraubendreher oder einem T20 Torx-Schlüssel (gegen den Uhrzeigersinn drehen) die beiden Befestigungsschrauben im vorderen Bereich der Leuchte - Abb. 98 1. Achten Sie darauf, die Schrauben nicht zu verlieren.
  • Ziehe Sie die Heckleuchteneinheit nach hinten ( Abb. 98 2) bis die Heckleuchte sich aus der Aufnahme gelöst hat.

1) Bei den LED-Rückleuchten des Kotflügels ist es nur möglich, das Warnblinklicht zu ersetzen. Die Abbildungen in diesem Handbuch entsprechen der Version der Lampen und entsprechen nicht genau der Version der LEDs.

Lampenträger ausbauen

Seat Toledo. Abb. 99
Abb. 99 Leuchtenstecker an der Rückseite der Heckleuchteneinheit

Seat Toledo. Abb. 100
Abb. 100 Befestigungsschrauben an der Rückseite der Heckleuchteneinheit

  • Lösen Sie den Stecker A - Abb. 99 der Leuchte, indem Sie die seitlichen Hebel betätigen (Pfeile) und den Stecker nach außen ziehen.
  • Legen Sie die Leuchte auf einer waagerechten Oberfläche auf einem weichen Tuch ab, um das Außenglas nicht zu zerkratzen.
  • Lösen Sie mit dem Einsteck-Schraubendreher oder einem T20 Torx-Schlüssel die vier Befestigungsschrauben des Lampenträgers durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn - Abb. 100. Achten Sie darauf, die Befestigungsschrauben des Lampenträgers nicht zu verlieren.

Glühlampenersatz

Seat Toledo. Abb. 101 Position der Glühlampen am Lampenträger.
Abb. 101 Position der Glühlampen am Lampenträger.

Die Lampen sind mit einem Bajonettverschluss befestigt. Die Glühlampenbelegung ist in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt.

  • Drücken Sie die Lampe leicht in den Lampenträger, drehen Sie sie anschließend gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie die defekte Lampe heraus.
  • Setzen Sie die neue Lampe ein, drücken Sie sie in die Fassung und drehen Sie sie bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn.
  • Reinigen Sie den Glaskörper der Glühlampen mit einem Tuch um ggf. Fingerabdrücke zu entfernen.
  • Prüfen Sie die Funktion der Glühlampen.
  • Setzen Sie den Lampenträger wieder ein.
  • Drehen Sie die vier Befestigungsschrauben des Lampenträgers im Uhrzeigersinn fest.

Lampenbelegung

Abb. 101

  1. Blinker: PY21W NA LL
  2. Stand-/Bremslicht: P21/5W
  3. Standlicht: P21/5W

Hinweis: Prüfen Sie den Zustand der Dichtung. Falls die Dichtung beschädigt ist, können Sie bei einem Servicepartner eine neue Dichtung erwerben.

Heckleuchte einbauen

Seat Toledo. Abb. 102 Heckleuchteneinheit einbauen
Abb. 102 Heckleuchteneinheit einbauen

Seat Toledo. Abb. 103 Heckleuchteneinheit einbauen
Abb. 103 Heckleuchteneinheit einbauen

  • Achten Sie darauf, den Stecker korrekt anzuschließen.
  • Drücken Sie Heckleuchteneinheit nach hinten (in Fahrtrichtung), sodass die Befestigungen in die Gummibuchsen - Abb. 102 A greifen.
  • Ziehen Sie mit einem Einsteck-Schraubendreher oder einem T20 Torx-Schlüssel (im Uhrzeigersinn drehen - Abb. 103) die beiden Befestigungsschrauben des vorderen Bereichs der Leuchte fest.

Rückleuchten auswechseln (an der Heckklappe)

Lampenträger ausbauen 1)

Seat Toledo. Abb. 104 Abdeckung der Heckklappe entfernen
Abb. 104 Abdeckung der Heckklappe entfernen

Seat Toledo. Abb. 105 Lampenhalter ausbauen.
Abb. 105 Lampenhalter ausbauen.

Zum Glühlampenwechsel muss die Heckklappe geöffnet sein.

Über die Innenseite der Gepäckraumklappe gelangen Sie zum Lampenträger der inneren Rückleuchten.

  • Prüfen Sie, welche Lampe defekt ist.
  • Drehen Sie die Abdeckung der Heckleuchten mit der Hand in Pfeilrichtung, um Zugang zu den Leuchten zu erhalten.
  • Lösen Sie den Stecker 1 - Abb. 105 A und schrauben Sie den Lampenträger - Abb. 105 B ab. Achten Sie darauf, die Befestigungsschraube des Lampenträgers nicht zu verlieren.
  • Wechseln Sie die Glühlampen aus.

Glühlampenwechsel

Seat Toledo. Abb. 106 Position der Glühlampen am Lampenträger.
Abb. 106 Position der Glühlampen am Lampenträger.

Die Lampen sind mit einem Bajonettverschluss befestigt. Die Glühlampenbelegung ist in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt Tab.

  • Drücken Sie die Lampe leicht in den Lampenträger, drehen Sie sie anschließend gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie die defekte Lampe heraus.
  • Setzen Sie die neue Lampe ein, drücken Sie sie in die Fassung und drehen Sie sie bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn.
  • Reinigen Sie den Glaskörper der Glühlampen mit einem Tuch um ggf. Fingerabdrücke zu entfernen.
  • Prüfen Sie die Funktion der Glühlampen.
  • Setzen Sie den Lampenträger wieder ein.
  • Schrauben Sie den Lampenträger fest.

Lampenbelegung

Abb. 106

  1. Rückfahrleuchte: P21W
  2. Standlicht: R5W LL
  3. Nebelschlussleuchte: P21W

Hinweis: Je nach Land und Ausführung ist eine der beiden Seiten nicht mit einer Nebelschlussleuchte ausgestattet. In diesem Fall ist die Öffnung für die Heckleuchte mit einer Abdeckung versehen.

Lampenträger montieren

  • Setzen Sie den Lampenträger in die Heckleuchte ein und richten Sie ihn aus, bis er fest sitzt.
  • Schrauben Sie den Lampenträger mit der entsprechenden Schraube fest.
  • Achten Sie darauf, den Stecker korrekt anzuschließen.
  • Schließen Sie die Abdeckung der Innenverkleidung.

Hinweis: Prüfen Sie den Zustand der Dichtung. Falls die Dichtung beschädigt ist, können Sie bei einem Servicepartner eine neue Dichtung erwerben.

Glühlampenwechsel von Seiten- und Kennzeichenleuchten

Seitliche Blinker

Seat Toledo. Abb. 107 Blinker im Rückspiegel integriert
Abb. 107 Blinker im Rückspiegel integriert

Die seitlichen Blinkleuchten sind LED-Leuchten und in den Außenspiegeln integriert.

Sollte diese nicht funktionieren, lassen Sie sie in einer Fachwerkstatt austauschen.

Glühlampe der Kennzeichenleuchte wechseln

Seat Toledo. Abb. 108 Ausbau der Kennzeichenleuchte
Abb. 108 Ausbau der Kennzeichenleuchte

Seat Toledo. Abb. 109 Glühlampe auswechseln
Abb. 109 Glühlampe auswechseln

Lampenträger ausbauen

  • Drehen Sie zum Abnehmen des Lampenglases die Schrauben heraus - Abb. 108.
  • Nehmen Sie die Glühlampe in Pfeilrichtung heraus - Abb. 109.
  • Beim Einsetzen der neuen Lampe gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor.

Hinweis: Je nach Ausstattung des Fahrzeugs können die Kennzeichenleuchten LED-Leuchten sein. Die geschätzte Lebensdauer der LEDs übersteigt die Nutzungsdauer des Fahrzeugs.

Sollte ein LED-Licht ausfallen, begeben Sie sich zum Austausch in eine Fachwerkstatt.

Bedienung

Selbsthilfe

MEHR SEHEN:

Toyota Auris. Abspielen von Audio-CDs und MP3-/WMA-Discs

Betrieb des CD-Players Textnachricht anzeigen Ordnerliste/Titelliste anzeigen Einen Ordner auswählen (nur MP3/WMA-Disc) Abspielen wiederholen Zufallswiedergabe Taste zur Moduswahl Ausgewählte/n Titel/Datei öffnen Einen Titel/eine Datei wählen Auswahl eines Titels/einer Datei, schneller Vorlauf oder Rücklauf Lautstärke Ein-/Ausschalten Eine Disc auswerfen Eine CD, MP3- oder WMA-Disc einlegen Legen Sie eine Disc ein.

Seat Toledo. Innenbeleuchtung

Innenbeleuchtung Abb. 134 Innenbeleuchtung - Ausführung 1 Abb. 135 Innenbeleuchtung - Ausführung 2 Ist die Bedienung der Beleuchtung mit dem Türkontaktschalter eingeschaltet (Schalter A - Abb. 134 in Position ), leuchtet die Beleuchtung auf, wenn: das Fahrzeug entriegelt wird, eine der Türen geöffnet wird, der Zündschlüssel abgezogen wird.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com