Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Bedienung der einzelnen Elemente  >  Öffnen und Schließen der Fenster

Toyota Auris > Öffnen und Schließen der Fenster

Elektrische Fensterheber

Verfahren zum Öffnen und Schließen

Die elektrischen Fensterheber können durch Betätigung der Schalter geöffnet und geschlossen werden.

Durch die Betätigung des Schalters werden die Fenster wie folgt bewegt:

Typ Tippfunktion zum Öffnen/Schließen nur am Fahrersitzfenster

  1. Schließen
  2. Tippfunktion zum Schließen (nur Fenster auf der Fahrerseite)*
  3. Öffnen
  4. Tippfunktion zum Öffnen (nur Fenster auf der Fahrerseite)*

Toyota Auris. Elektrische Fensterheber

*: Um die Bewegung des Fensters anzuhalten, betätigen Sie den Schalter in die entgegengesetzte Richtung.

Typ Tippfunktion zum Öffnen/Schließen an allen Fenstern

  1. Schließen
  2. Tippfunktion zum Schließen*
  3. Öffnen
  4. Tippfunktion zum Öffnen*

Toyota Auris. Elektrische Fensterheber

*: Um die Bewegung des Fensters anzuhalten, betätigen Sie den Schalter in die entgegengesetzte Richtung.

Fensterverriegelungsschalter

Drücken Sie den Schalter, um die Fensterheberschalter der Insassen zu sperren.

Nutzen Sie diesen Schalter, um zu verhindern, dass Kinder unbeabsichtigt ein Beifahrerfenster öffnen oder schließen.

Toyota Auris. Elektrische Fensterheber

■ Bedingungen für die Funktionsbereitschaft der elektrischen Fensterheber

Die Starttaste befindet sich im Modus ON.

■ Betätigung der elektrischen Fensterheber nach dem Ausschalten des Hybridsystems

Die elektrischen Fensterheber können noch ca. 45 Sekunden lang betätigt werden, nachdem die Starttaste in den Modus ACCESSORY gestellt oder ausgeschaltet wurde. Nach dem Öffnen einer Vordertür können sie jedoch nicht mehr betätigt werden.

■ Einklemmschutzfunktion (nur Fenster mit der Tipp-Funktion zum Schließen)

Wird ein Gegenstand zwischen Fenster und Fensterrahmen eingeklemmt, hält das Fenster an und öffnet sich wieder etwas.

■ Wenn das Fenster mit dem elektrischen Fensterheber nicht normal schließt (nur Fenster mit der Tipp-Funktion zum Schließen)

Wenn die Einklemmschutzfunktion nicht normal funktioniert und ein Fenster nicht geschlossen werden kann, führen Sie die folgenden Vorgänge mit dem Schalter für den elektrischen Fensterheber der entsprechenden Tür durch.

  • Nachdem Sie das Fahrzeug angehalten haben, kann das Fenster geschlossen werden, indem Sie den Schalter für den elektrischen Fensterheber in der Tipp- Schließposition gedrückt halten, während die Starttaste im Modus ON steht.
  • Wenn das Fenster auch mit dem oben beschriebenen Vorgang nicht geschlossen werden kann, initialisieren Sie die Funktion durch Ausführung des folgenden Verfahrens.

1. Halten Sie den Schalter für den elektrischen Fensterheber in der Tipp-Schließposition gedrückt. Halten Sie den Schalter für weitere 6 Sekunden gedrückt, nachdem das Fenster geschlossen wurde.

2. Halten Sie den Schalter für den elektrischen Fensterheber in der Tipp-Öffnungsposition gedrückt. Halten Sie den Schalter für weitere 2 Sekunden gedrückt, nachdem das Fenster vollständig geöffnet wurde.

3. Halten Sie den Schalter für den elektrischen Fensterheber erneut in der Tipp- Schließposition gedrückt. Halten Sie den Schalter für weitere 2 Sekunden gedrückt, nachdem das Fenster geschlossen wurde.

Wenn Sie den Schalter loslassen, während das Fenster in Bewegung ist, müssen Sie von vorn beginnen.

Wenn das Fenster weiterhin nach dem Schließen wieder leicht öffnet, obwohl Sie den oben beschriebenen Vorgang korrekt ausgeführt haben, lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb untersuchen.

WARNUNG

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen.

Eine Missachtung dessen kann den Tod oder schwere Verletzungen zur Folge haben.

■ Schließen der Fenster

  • Der Fahrer ist verantwortlich für die Bedienung aller elektrischen Fensterheber, einschließlich derer der Fahrgäste. Um eine versehentliche Bedienung, insbesondere durch ein Kind, zu vermeiden, lassen Sie Kinder nicht die elektrischen Fensterheber bedienen. Körperteile von Kindern und anderen Insassen können vom Fenster mit dem elektrischen Fensterheber eingeklemmt werden. Befindet sich ein Kind im Fahrzeug, wird außerdem die Verwendung des Fensterverriegelungsschalters empfohlen.
  • Stellen Sie sicher, dass kein Insasse einen Körperteil in eine Lage bringt, in der die Gefahr des Einklemmens durch elektrisch betätigte Fenster besteht.
  • Schalten Sie beim Aussteigen des Fahrzeugs die Starttaste aus, nehmen Sie den Schlüssel mit und verlassen Sie das Fahrzeug mit dem Kind. Es kann zu versehentlichen Betätigungen aufgrund von Spielereien usw. führen, die möglicherweise einen Unfall verursachen.

■ Einklemmschutzfunktion (nur Fenster mit der Tipp-Funktion zum Schließen)

  • Aktivieren Sie die Einklemmschutzfunktion nie absichtlich, indem Sie versuchen, einen Teil Ihres Körpers einzuklemmen.
  • Wenn ein Gegenstand oder Körperteil kurz vor dem vollständigen Schließen des Fensters eingeklemmt wird, löst die Einklemmschutzfunktion möglicherweise nicht aus.

Fahren

Einstellen von Lenkrad und Spiegeln

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Fremdstarten des Fahrzeugs

ACHTUNGKeinesfalls Kraftstoffleitungen, Kipphebeldeckel oder Ansaugkrümmer als Massepunkte verwenden. VORSICHT Es dürfen ausschließlich Batterien gleicher Nennspannung verbunden werden. Es dürfen ausschließlich Starthilfekabel mit isolierten Klemmen und ausreichendem Querschnitt verwendet werden.

Seat Toledo. Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise zum Infotainment- System Die Anforderungen im heutigen Straßenverkehr erfordern stets die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer. Nur wenn es die Verkehrssituation wirklich zulässt, sollte das Infotainment-System mit seinen vielseitigen Funktionen bedient werden.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com