Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Bedienung der einzelnen Elemente  >  Informationen zu Schlüsseln

Toyota Auris > Informationen zu Schlüsseln

Schlüssel

Die Schlüssel

Die folgenden Schlüssel werden mit dem Fahrzeug mitgeliefert.

  1. Elektronische Schlüssel
    • Bedienung des intelligenten Einstiegs- & Startsystems*1
    • Bedienung des Starts mit Starttaste* 2
    • Bedienung der Fernbedienfunktion
  2. Mechanische Schlüssel
  3. Schlüsselnummerplakette

Toyota Auris. Schlüssel

*1: Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem
*2: Fahrzeuge mit Start mit Starttaste

Fernbedienung

  1. Verriegelt alle Türen
  2. Entriegelt alle Türen

Toyota Auris. Schlüssel

Verwendung des mechanischen Schlüssels

Um den mechanischen Schlüssel herauszunehmen, betätigen Sie die Entriegelungstaste und nehmen den Schlüssel heraus.

Toyota Auris. Schlüssel

Der mechanische Schlüssel kann nur in einer Richtung eingeführt werden, da der Schlüssel nur auf einer Seite eingekerbt ist. Wenn der Schlüssel nicht in den Schließzylinder eingeführt werden kann, den Schlüssel umdrehen und erneut versuchen.

Verstauen Sie den mechanischen Schlüssel nach seiner Verwendung im elektronischen Schlüssel. Tragen Sie den mechanischen Schlüssel zusammen mit dem elektronischen Schlüssel mit sich. Wenn die Batterie des elektronischen Schlüssels entladen ist oder die Einstiegsfunktion nicht einwandfrei funktioniert, benötigen Sie den mechanischen Schlüssel.

■ Falls Sie Ihre Schlüssel verlieren

Neue Original-Schlüssel können von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb nachgefertigt werden. Dazu ist der mechanische Schlüssel und die auf der Schlüsselnummerplakette eingeprägte Schlüsselnummer erforderlich. Verwahren Sie die Plakette nicht im Fahrzeug, sondern an einem sicheren Ort, z. B. in Ihrer Brieftasche.

■ Bei Flugreisen

Nehmen Sie den elektronische Schlüssel an Bord eines Flugzeugs mit, dürfen Sie am elektronischen Schlüssel keine Tasten drücken, solange sich dieser an Bord befindet.

Führen Sie einen elektronischen Schlüssel in Ihrer Tasche oder Ähnlichem mit, stellen Sie sicher, dass die Tasten nicht unbeabsichtigt gedrückt werden können. Durch das Betätigen einer Taste des elektronischen Schlüssels können Funkwellen ausgesendet werden, die den Betrieb des Flugzeugs stören könnten.

■ Wenn die Batterie des elektronischen Schlüssels leer ist

  • Die normale Lebensdauer der Batterie beträgt 1 bis 2 Jahre.
  • Wenn der Ladezustand der Batterie niedrig wird, ertönt ein Alarm im Fahrgastraum, wenn das Hybridsystem abgeschaltet wird.
  • Da der elektronische Schlüssel ständig Funkwellen empfängt, entlädt sich die Batterie auch dann, wenn der elektronische Schlüssel nicht verwendet wird. Die folgenden Symptome weisen darauf hin, dass die Batterie des elektronischen Schlüssels eventuell entladen ist. Ersetzen Sie bei Bedarf die Batterie.
    • Das intelligente Einstiegs- & Startsystem, Starten mit Starttaste oder die Fernbedienung funktioniert nicht.
    • Der Erkennungsbereich wird kleiner.
    • Die LED-Anzeige auf der Schlüsseloberfläche leuchtet nicht auf.
  • Um starke Verschlechterung zu vermeiden, den elektronischen Schlüssel nicht näher als 1 m an folgende elektrische Geräte bringen, die ein Magnetfeld erzeugen:
    • Fernsehgeräte
    • PCs
    • Mobiltelefone, schnurlose Telefone und Ladegeräte für Batterien
    • Mobiltelefone oder schnurlose Telefone, die aufgeladen werden
    • Tischleuchten
    • Induktionsherde

■ Bestätigung der registrierten Schlüsselnummer

Die Anzahl der bereits im Fahrzeug registrierten Schlüssel kann bestätigt werden.

Wenden Sie sich für Einzelheiten an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

■ Wenn ein falscher Schlüssel verwendet wird

Der Schlüsselzylinder lässt sich frei drehen und ist vom inneren Mechanismus isoliert.

■ Individuelle Anpassung

Die Einstellungen (z. B. für das Fernbedienungssystem) können geändert werden.

HINWEIS

■ Zur Vermeidung von Schäden am Schlüssel

  • Lassen Sie die Schlüssel nicht fallen, setzen Sie sie keinen Schlägen aus und verbiegen Sie sie nicht.
  • Setzen Sie die Schlüssel keinen hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum aus.
  • Lassen Sie die Schlüssel nicht nass werden bzw. reinigen Sie sie nicht mit einem Ultraschall-Reiniger o. Ä.
  • Befestigen Sie an den Schlüsseln keine metallischen oder magnetischen Materialien bzw. bewahren Sie die Schlüssel nicht in der Nähe solcher Materialien auf.
  • Zerlegen Sie die Schlüssel nicht.
  • Bringen Sie keine Aufkleber oder anderes auf der Fläche des elektronischen Schlüssels an.
  • Bewahren Sie die Schlüssel nicht in der Nähe von Objekten auf, die magnetische Felder erzeugen, wie z. B. Fernsehgeräte, Audiosysteme, Induktionsherde oder medizinische elektrische Geräte wie niederfrequente Therapiegeräte.

■ Mitführen des elektronischen Schlüssels

Wahren Sie mit dem elektronischen Schlüssel einen Abstand von mindestens 10 cm zu eingeschalteten elektrischen Geräten. Funkwellen, die von elektrischen Geräten im Umkreis von 10 cm vom elektronischen Schlüssel abgestrahlt werden, können den Schlüssel stören, sodass der Schlüssel nicht korrekt funktioniert.

■ Bei Fehlfunktion des intelligenten Einstiegs- & Startsystems oder anderen schlüsselbedingten Problemen

Bringen Sie Ihr Fahrzeug zusammen mit allen zum Fahrzeug gehörigen elektronischen Schlüsseln zu einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

■ Beim Verlust eines elektronischen Schlüssels

Falls sich der elektronische Schlüssel nicht mehr auffinden lässt, erhöht sich das Risiko eines Fahrzeugdiebstahls beträchtlich. Wenden Sie sich sofort an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgestatteten Fachbetrieb und bringen Sie alle verbleibenden elektronischen Schlüssel, die mit Ihrem Fahrzeug geliefert wurden, mit.

Öffnen, Schließen und Verriegeln der Türen

Bedienung der einzelnen Elemente

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Verwenden von TMC

Drücken Sie die Taste TA oder TRAFFIC, um die Verkehrsmenüseite aufzurufen. Verkehrsdurchsage Verkehrsdurchsagen können in diesem Menü ein- oder ausgeschaltet werden. Ist die Funktion eingeschaltet, wird in der Informationsleiste der Statusanzeige die Anzeige TA eingeblendet.

Ford Focus. Zugriff auf Ihre USB-Titel- Bibliothek

Mit diesem Menü können Sie die Inhalte Ihrer USB-Medien nach Künstler, Album, Genre, Wiedergabeliste, Titel wiedergeben oder sogar suchen, was sich auf Ihrem USB-Gerät befindet. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem USB-Anschluss verbunden und eingeschaltet ist.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com