Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Hinweise zum Fahren  >  Durchqueren von Wasser

Ford Focus > Durchqueren von Wasser

Durchfahren von Wasser

VORSICHT

  • Fahren Sie nur im Notfall und nicht unter normalen Bedingungen durch Wasser.

  • Wenn Wasser in den Luftfilter eintritt, können Motorschäden die Folge sein.

Im Notfall kann das Fahrzeug bei einer Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h durch Wasser mit einer Tiefe von maximal 200 Millimeter fahren. Beim Durchfahren von fließendem Wasser sollten Sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten Sie beim Durchfahren von Wasser eine niedrige Fahrgeschwindigkeit bei und halten Sie das Fahrzeug nicht an.

Nach dem Durchfahren von Wasser und sobald es der Verkehr zulässt:

  • Betätigen Sie das Bremspedal leicht und prüfen Sie, ob die volle Bremskraft erhalten wird.
  • Prüfen Sie, ob das Signalhorn funktioniert.
  • Prüfen Sie, ob die Fahrzeugleuchten vollständig funktionsfähig sind.
  • Prüfen Sie die Servounterstützung des Lenksystems.

Notfallausrüstung

Verbandskasten

Der Gepäckraum bietet den notwendigen Stauraum.

Warndreieck

Der Gepäckraum bietet den notwendigen Stauraum.

Sicherungen

Einfahren

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Elektrische Fensterheber

ACHTUNGDie elektrischen Fensterheber dürfen nur benutzt werden, wenn sich die Fensterscheiben ungehindert bewegen können. Beachte:Wenn die Schalter innerhalb kurzer Zeit häufig betätigt werden, kann sich das System zum Schutz vor Überhitzung zeitweise abschalten.

Ford Focus. Verwenden der Verkehrszeichenerkennung

Ein- und Ausschalten des Systems Beachte:Systemstatus und -einstellungen bleiben während der Zündzyklen unverändert. Das System kann über das Informationsdisplay ein- und ausgeschaltet werden. Siehe Allgemeine Informationen Geschwindigkeitswarnstufe einstellen Das System verfügt über drei Geschwindigkeitswarnstufen, die über das Informationsdisplay eingestellt werden können.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com