Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Beleuchtung  >  Innenleuchten

Ford Focus > Innenleuchten

Innenbeleuchtung

Beachte

: Einzelne Leuchten können separat eingeschaltet werden. Dies ist jedoch nicht möglich, wenn alle Leuchten vom Fahrer eingeschaltet wurden.

Beachte:

Alle anderen Leuchten sind entweder nicht schaltbar oder besitzen nur individuelle Leseleuchten- oder Innenraumleuchtenfunktion.

Die Leuchten werden beim Entriegeln oder


Die Leuchten werden beim Entriegeln oder Öffnen einer Tür oder des Kofferraumdeckels eingeschaltet. Bleibt bei ausgeschalteter Zündung eine Tür geöffnet, erlöschen alle Leuchten nach einiger Zeit automatisch, um ein Entladen der Batterie zu verhindern. Um die Leuchten erneut zu aktivieren, Zündung kurz einschalten.

Seitenleuchte


  1. Schalter zum Ein-/Ausschalten der Leseleuchte
  2. Türfunktionsschalter
  3. Schalter zum Ein-/Ausschalten aller Leuchten

Durch Drücken des Schalters B bleiben beim Öffnen der Tür alle Leuchten ausgeschaltet. Um dies rückgängig zu machen, drücken Sie den Schalter erneut.

Alle Leuchten können über Schalter C betätigt werden.

Mittelleuchte


  1. Schalter zum Ein-/Ausschalten der rechten Leseleuchte
  2. Schalter zum Ein-/Ausschalten der linken Leseleuchte
  3. Türfunktionsschalter
  4. Schalter zum Ein-/Ausschalten aller Leuchten

Durch Drücken des Schalters C bleiben beim Öffnen der Tür alle Leuchten ausgeschaltet. Um dies rückgängig zu machen, drücken Sie den Schalter erneut.

Alle Leuchten können über Schalter D betätigt werden.

Ambientebeleuchtung

Bleibt bei ausgeschalteter Zündung eine Tür geöffnet, erlischt die Ambientebeleuchtung nach einiger Zeit automatisch, um ein Entladen der Batterie zu verhindern.

Die Ambientebeleuchtung aktiviert sich bei Dunkelheit, wenn Zündung und Scheinwerfer eingeschaltet sind.

Typ 1

Die Umgebungsbeleuchtung leuchtet verschiedene Bereiche, beispielsweise Fußräume, Becherhalter und Türen in einer Farbe aus. Sie kann über das Menü des Informationsdisplays ein- und ausgeschaltet werden. Siehe Allgemeine Informationen.

Verwenden Sie die Dimmschalter der Instrumentenbeleuchtung, um die gewünschte Helligkeit einzustellen. Siehe Dimmer für Instrumentenbeleuchtung.

Typ 2

Die Umgebungsbeleuchtung leuchtet


Die Umgebungsbeleuchtung leuchtet verschiedene Bereiche, beispielsweise Fußräume, Becherhalter und Türen, in einer Auswahl verschiedener Farben aus. Der Steuerschalter für die Ambientebeleuchtung befindet sich in der Dachkonsole.

Zum Aktivieren drehen Sie den Regler und stellen die gewünschte Helligkeit ein.

Verwenden Sie den linken Schalter, um die Farbauswahl durchzugehen. Verwenden Sie den rechten Schalter, um alle Ambienteleuchten bzw. Innenraumleuchten zu aktivieren.

Scheinwerfer ausbauen

Kurvenfahrleuchten

MEHR SEHEN:

Fiat Tipo. Programmierte wartung

Eine korrekte Wartung ist die Voraussetzung für lange Lebensdauer des Fahrzeugs in optimalem Zustand. Aus diesem Grunde hat Fiat eine Reihe von Kontrollen und Wartungseingriffen zu bestimmten Kilometerfälligkeiten und/oder in zeitlichen Abständen, wie im Plan für die programmierte Wartung beschrieben, vorgegeben.

Toyota Auris. Hybridgetriebe

Schalten des Schalthebels Betätigen Sie den Schalthebel sanft und achten Sie auf die korrekte Schaltstellung. Lassen Sie den Schalthebel nach jedem Schaltvorgang los, damit er in die Stellung zurückkehren kann. Wenn Sie den Schalter auf die Stellung D oder R stellen, bewegen Sie den Schalthebel entlang der Schaltkulisse.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com