Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Getriebe  >  Automatikgetriebe  >  Sport-Modus und manuelles Schalten

Ford Focus > Sport-Modus und manuelles Schalten

Sport-Modus

Beacht

e: Im Sport-Modus funktioniert das Getriebe wie üblich, es wird jedoch schneller und bei höheren Motordrehzahlen geschaltet.

Beachte

: Im Sport-Modus wird S in der Instrumententafel angezeigt.

Aktivieren Sie den Sport-Modus, indem Sie den Wählhebel auf Position S stellen.

Der Sport-Modus wird solange aufrechterhalten, bis Sie entweder mit + und - manuell hoch- bzw. herunterschalten oder den Wählhebel auf D stellen.

Manuelles Schalten

ACHTUNG

Die Tasten nicht permanent in Stellung – oder + halten.

VORSICHT

  • Beim Absinken der Motordrehzahl schaltet das Getriebe automatisch entsprechend herunter.

Die Taste - dient zum Herunterschalten und die Taste + zum Hochschalten.

Werden die Tasten in kurzen Abständen mehrmals gedrückt, werden Gänge u. U. übersprungen.

Im manuellen Modus ist auch eine Kickdown-Funktion verfügbar. Siehe Kickdown.

Hinweise zum Fahren eines Fahrzeugs mit Automatikgetriebe

Wählhebelstellungen

MEHR SEHEN:

Toyota Auris. Wenn eine Warnmeldung angezeigt wird

Die Multi-Informationsanzeige zeigt Warnhinweise zu Systemfunktionsstörungen und nicht ordnungsgemäß ausgeführten Prozessen an, und es werden Meldungen angezeigt, die auf einen Wartungsbedarf aufmerksam machen. Wenn eine Meldung angezeigt wird, muss die entsprechende Abhilfemaßnahme durchgeführt werden.

Renault Fluence. Technische Daten

Fahrzeugtypenschilder Die Daten auf der Seite des Motor-Typenschilds sind bei jeglichem Schriftverkehr anzugeben. Das Vorhandensein und der Ort der Informationen sind vom Fahrzeug abhängig. Fabrikschild A Fahrzeug-Ident.-Nummer und Fahrgestell- oder Seriennummer.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com