Lexus CT  >  Lexus CT 200h Betriebsanleitung  >  Innenraumausstattung  >  Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Lexus CT > Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Automatische Klimaanlage (Fahrzeuge mit Navigationssystem oder Lexus-Display-Audiosystem)

Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der eingestellten Temperatur angepasst.

Fahrzeuge mit Lexus-Display-Audiosystem: Drücken Sie die Taste "MENU" der Bedieneinheit des Lexus-Display-Audiosystems und wählen Sie dann "Klima", um den Klimaanlagen-Bedienbildschirm anzuzeigen.

Einzelheiten zur Bedieneinheit des Lexus-Display-Audiosystems finden Sie unter "Bedieneinheit des Lexus-Display-Audiosystems" auf S. 353.

Fahrzeuge mit Navigationssystem: Drücken Sie die Taste "MENU" auf dem Remote Touch und wählen Sie dann "Klima", um den Klimaanlagen-Bildschirm anzuzeigen.

Einzelheiten zum Remote Touch finden Sie in der "NAVIGATIONSSYSTEM BETRIEBSANLEITUNG".

Die nachstehenden Abbildungen beziehen sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung.

Die Tastenpositionen und -formen unterscheiden sich bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung.

Bedienelemente

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Ändern der Temperatureinstellung

Drücken Sie zum Erhöhen der Temperatur und zum Verringern der Temperatur.

■ Ändern der Gebläsestufeneinstellung

Drücken Sie , um die Gebläsestufe zu erhöhen, und , um die Gebläsestufe zu verringern.

Um das Gebläse auszuschalten, drücken Sie die Taste "OFF".

■ Ändern des Luftverteilungs-Modus

Drücken Sie , um die Luftverteilung zu ändern.

Die verwendeten Luftauslässe werden bei jedem Tastendruck umgeschaltet.

  1. Luft strömt in den oberen Bereich.
  2. Luft strömt in den oberen Bereich und in den Fußraum.
  3. Luft strömt in den Fußraum.
  4. Luft strömt in den Fußraum und die Windschutzscheibenbeheizung ist in Betrieb.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Bedienbildschirm

Fahrzeuge mit Lexus-Display-Audiosystem

  1. Ändern der Temperatureinstellung für die linke Seite
  2. Ändern der Gebläsestufeneinstellung
  3. "AUTO": Ein- und Ausschalten des Automatik-Modus
    "OFF": Ausschalten des Gebläses
    : Anzeige des Optionsbildschirms
  4. Auswahl des Luftverteilungs-Modus
  5. Ändern der Temperatureinstellung für die rechte Seite

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

1. Bewegen Sie den Regler des Lexus-Display-Audiosystems nach links bzw. rechts, um den gewünschten Eintrag zu wählen ( 1 bis 5 ).

2. Wenn 1, 2 oder 5 gewählt ist: Bewegen Sie den Regler nach vorn oder hinten bzw. drehen Sie ihn nach links oder rechts, um Einstellungen vorzunehmen.

Wenn 3 oder 4 gewählt ist: Um eine Bildschirmtaste zu wählen, bewegen Sie den Regler nach vorn oder hinten bzw. drehen Sie ihn nach links oder rechts, und drücken Sie dann auf den Regler.

Fahrzeuge mit Navigationssystem

  1. Ändern der Temperatureinstellung für die linke Seite
  2. Ändern der Gebläsestufeneinstellung
  3. Auswahl des Luftverteilungs-Modus
  4. Ändern der Temperatureinstellung für die rechte Seite
  5. Anzeige des Optionsbildschirms
  6. Ausschalten des Gebläses
  7. Ein- und Ausschalten des Automatik-Modus

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Um Einstellungen vorzunehmen oder auszuwählen, bewegen Sie den Knopf des Remote Touch, um eine Bildschirmtaste zu wählen, und drücken Sie dann den Knopf des Remote Touch, um die gewählte Funktion zu bestätigen.

■ Optionsbildschirm

Wählen Sie auf dem Klimaanlagenbildschirm, um den Optionsbildschirm aufzurufen. Die Funktionen können ein- und ausgeschaltet werden.

Fahrzeuge mit Lexus-Display-Audiosystem

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Fahrzeuge mit Navigationssystem

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

  1. Ein-/Ausschalten der Kühl- und Entfeuchtungsfunktion
  2. Individuelle Temperatureinstellung für Fahrersitz und Beifahrersitz (Modus "DUAL")
  3. Verhindern von Eisbildung auf der Windschutzscheibe und den Scheibenwischerblättern (falls vorhanden)
  4. Pollenfilter (Pollenfiltermodus)

Bedienelemente der Klimaanlage

■ Verwendung des Automatik-Modus

1. Drücken Sie die Taste "AUTO".

2. Ändern Sie die Temperatureinstellung.

3. Um den Vorgang zu beenden, drücken Sie die Taste "OFF".

■ Kontrollleuchte für den Automatik-Modus

Wenn die Gebläsestufe oder der Luftverteilungs-Modus eingestellt wird, erlischt die Kontrollleuchte für den Automatik-Modus. Der Automatik-Modus bleibt jedoch für die übrigen Funktionen, die nicht manuell eingestellt wurden, eingeschaltet.

■ Individuelle Temperatureinstellung für Fahrersitz und Beifahrersitz (Modus "DUAL")

Sie können den Modus "DUAL" auf eine der folgenden Arten einschalten:

  • Drücken Sie die Taste "DUAL".
  • Wählen Sie "DUAL" auf dem Optionsbildschirm.
  • Ändern Sie die Temperatureinstellung für die Beifahrerseite.

    Die Kontrollleuchte leuchtet auf, wenn der Modus "DUAL" eingeschaltet ist.

Weitere Funktionen

■ Umschalten zwischen Außenluft- und Umwälzluft-Modus

Drücken Sie .

Mit jedem Tastendruck wird zwischen (Umwälzluft-Modus) und (Außenluft-Modus) umgeschaltet.

■ Entfernen von Beschlag auf der Windschutzscheibe

Die Scheibenheizung dient zur Entfernung von Beschlag auf der Windschutzscheibe und den vorderen Seitenfenstern.

Drücken Sie .

Stellen Sie auf Außenluft-Modus, wenn der Umwälzluft-Modus verwendet wird. (Eventuell erfolgt die Umschaltung automatisch.) Um die Windschutzscheibe und die Seitenfenster schneller von Beschlag frei zu bekommen, erhöhen Sie die Gebläsestufe und die Temperatur.

Um zum vorherigen Modus zurückzukehren, drücken Sie erneut, wenn die Windschutzscheibe nicht mehr beschlagen ist.

■ Entfernen von Beschlag auf der Heckscheibe und den Außenspiegeln

Die Heckscheibenheizung bzw. die Außenspiegelheizung dient zum Entfernen von Beschlag auf der Heckscheibe bzw. zum Entfernen von Regentropfen, Tau oder Frost von den Außenspiegeln.

Drücken Sie .

Die Heckscheibenheizung und die Außenspiegelheizung schalten sich nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

■ Pollenfiltermodus

Pollen werden aus der Luft gefiltert und die Luft strömt in den oberen Bereich.

Drücken Sie oder wählen Sie auf dem Bedienbildschirm.

Bei eingeschaltetem Pollenfiltermodus wird auf dem Klimaanlagen-Bedienbildschirm angezeigt.

Die Entfeuchtungsfunktion schaltet sich möglicherweise ein, damit die Windschutzscheibe bei zu kalter Außenluft nicht beschlägt.

Pollen werden herausgefiltert, selbst wenn der Pollenfiltermodus ausgeschaltet ist.

■ Frontscheibenwischer-Enteiser (falls vorhanden)

Diese Funktion dient der Verhütung von Eisbildung auf der Windschutzscheibe und den Scheibenwischerblättern.

Wählen Sie auf dem Optionsbildschirm.

Bei eingeschaltetem Frontscheibenwischer-Enteiser wird auf dem Klimaanlagen- Bedienbildschirm angezeigt.

Der Frontscheibenwischer-Enteiser schaltet sich nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

Luftauslässe

■ Anordnung der Luftauslässe

Luftauslässe und Gebläsestufe ändern sich je nach gewähltem Luftverteilungs- Modus.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Einstellen der Position und Öffnen und Schließen der Luftauslässe

  1. Lenken Sie den Luftstrom nach links, rechts, oben oder unten.
  2. Drehen Sie den Knopf, um den Auslass zu öffnen oder zu schließen.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Speichern der Klimaanlagen-Einstellungen auf elektronischen Schlüsseln (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem)

  • Wenn Sie das Fahrzeug mit einem elektronischen Schlüssel entriegeln und den Start-Schalter in den Modus ON schalten, werden die auf diesem Schlüssel gespeicherten Einstellungen der Klimaanlage abgerufen.
  • Beim Ausschalten des Start-Schalters werden die momentan gewählten Einstellungen der Klimaanlage automatisch auf dem elektronischen Schlüssel gespeichert, der zum Entriegeln des Fahrzeugs verwendet wurde.

Das System arbeitet eventuell nicht einwandfrei, wenn sich mehrere elektronische Schlüssel in der Nähe befinden oder wenn das intelligente Zugangs- und Startsystem zum Entriegeln einer Beifahrertür verwendet wird.

■ Verwendung des Automatik-Modus

Die Gebläsestufe wird automatisch entsprechend der Temperatureinstellung und den Umgebungsbedingungen angepasst.

Sofort nach dem Drücken der Taste "AUTO" oder dem Wählen von "AUTO" kann das Gebläse daher für eine Weile stoppen, bis warme oder kalte Luft zur Verfügung steht.

■ Beschlagen der Fenster

  • Bei hoher Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug können die Fenster schnell beschlagen. Durch Drücken der Taste "A/C" oder Wählen von "A/C" wird die aus den Luftauslässen austretende Luft entfeuchtet und der Beschlag wird wirkungsvoll von der Windschutzscheibe entfernt.
  • Wenn Sie die Taste "A/C" ausschalten, können die Fenster leichter beschlagen.
  • Die Fenster können beschlagen, wenn der Umwälzluft-Modus verwendet wird.

■ Erkennungsfunktion für Windschutzscheibenbeschlag (falls vorhanden)

Im Automatik-Modus erkennt der Feuchtigkeitssensor Beschlag auf der Windschutzscheibe und regelt die Klimaanlage, um Beschlagen zu verhindern.

■ Außenluft-/Umwälzluft-Modus

  • Stellen Sie auf Umwälzluft-Modus, wenn Sie auf staubigen Straßen, in Tunneln oder bei hohem Verkehrsaufkommen fahren. Dadurch wird wirkungsvoll verhindert, dass Außenluft in den Innenraum des Fahrzeugs gelangt. Die Wahl des Umwälzluft-Modus bei Kühlbetrieb ermöglicht außerdem eine wirksame Kühlung des Innenraums.
  • Je nach Temperatureinstellung oder Innenraumtemperatur wird eventuell automatisch zwischen Außenluft- und Umwälzluft-Modus umgeschaltet.

■ Bei niedriger Außentemperatur

Die Entfeuchtungsfunktion funktioniert möglicherweise nicht, selbst wenn "A/C" gedrückt oder gewählt wurde.

■ Betrieb der Klimaanlage im Eco-Fahrmodus

  • Um den Kraftstoffverbrauch gering zu halten, wird die Klimaanlage im Eco-Fahrmodus folgendermaßen gesteuert
    • Motordrehzahl und Kompressorbetrieb werden gesteuert, um die Heiz-/Kühlleistung zu begrenzen
    • Die Höhe der Gebläsestufe wird im Automatik-Modus begrenzt
  • Führen Sie zur Verbesserung der Klimaanlagenleistung folgende Schritte durch
    • Ändern Sie die Gebläsestufe
    • Schalten Sie den Eco-Fahrmodus aus
    • Passen Sie die Steuerung der Klimaanlage im Eco-Fahrmodus wunschgemäß an.

■ Lüftungs- und Klimaanlagengerüche

  • Stellen Sie die Klimaanlage auf Außenluft-Modus, um frische Luft in das Fahrzeug zu lassen.
  • Während des Betriebs können verschiedene Gerüche von außen und von innerhalb des Fahrzeugs in die Klimaanlage gelangen und sich dort ansammeln. Dadurch können Gerüche aus den Luftauslässen austreten.
  • So verhindern Sie die Entstehung von Gerüchen:
    • Schalten Sie die Klimaanlage nach Möglichkeit in den Außenluft-Modus, bevor Sie das Fahrzeug ausschalten.
    • Unmittelbar nach dem Einschalten der Klimaanlage im Automatik-Modus kann der Beginn des Gebläsebetriebs um eine kurze Zeitspanne verzögert werden.

■ Persönliche Einstellungen

Die Einstellungen (z. B. Automatik-Modus der Klimaanlage durch Tastenbetätigung) können geändert werden.

WARNUNG

■ So verhindern Sie ein Beschlagen der Windschutzscheibe

  • Verwenden Sie während des Kaltluftbetriebs bei extrem feuchter Witterung nicht . Aufgrund des Temperaturunterschieds zwischen der Außenluft und der Windschutzscheibe kann die Außenseite der Windschutzscheibe beschlagen und die Sicht behindert werden.
  • Legen Sie keine Gegenstände, die die Luftauslässe verdecken könnten, auf die Instrumententafel.

    Der Luftstrom würde behindert und die Windschutzscheibenbeheizung könnte den Beschlag nicht entfernen.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ So vermeiden Sie Verbrennungen

  • Berühren Sie nicht die Oberfläche der Außenspiegel, während die Außenspiegelheizung eingeschaltet ist.
  • Berühren Sie nicht den unteren Teil der Windschutzscheibe oder den Scheibenbereich neben den A-Säulen, während der Frontscheibenwischer-Enteiser eingeschaltet ist.

    (Fahrzeuge mit Frontscheibenwischer-Enteiser)

HINWEIS

■ Feuchtigkeitssensor (falls vorhanden)

Um Beschlag auf der Windschutzscheibe zu erkennen, ist ein Sensor eingebaut, der die Temperatur der Windschutzscheibe, die Umgebungsfeuchtigkeit usw. erfasst. Befolgen Sie die folgenden Punkte, um Beschädigungen des Sensors zu vermeiden:

  • Zerlegen Sie den Sensor nicht
  • Sprühen Sie keinen Glasreiniger auf den Sensor und setzen Sie ihn keinen heftigen Stößen aus
  • Kleben Sie nichts auf den Sensor

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ So verhindern Sie ein Entladen der 12-V-Batterie

Lassen Sie die Klimaanlage bei ausgeschaltetem Hybridsystem nicht länger als nötig laufen.

Automatische Klimaanlage (Fahrzeuge ohne Navigationssystem oder Lexus-Display-Audiosystem)

Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der eingestellten Temperatur angepasst.

Die nachstehenden Abbildungen beziehen sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung.

Die Tastenpositionen und -formen unterscheiden sich bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung.

Bedienelemente

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Ändern der Temperatureinstellung

Drücken Sie zum Erhöhen der Temperatur und zum Verringern der Temperatur.

■ Ändern der Gebläsestufeneinstellung

Drücken Sie , um die Gebläsestufe zu erhöhen, und , um die Gebläsestufe zu verringern.

Um das Gebläse auszuschalten, drücken Sie die Taste "OFF".

■ Ändern des Luftverteilungs-Modus

Drücken Sie , um die Luftverteilung zu ändern.

Die verwendeten Luftauslässe werden bei jedem Tastendruck umgeschaltet.

  1. Luft strömt in den oberen Bereich.
  2. Luft strömt in den oberen Bereich und in den Fußraum.
  3. Luft strömt in den Fußraum.
  4. Luft strömt in den Fußraum und die Windschutzscheibenbeheizung ist in Betrieb.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Bedienelemente der Klimaanlage

■ Verwendung des Automatik-Modus

1. Drücken Sie die Taste "AUTO".

2. Ändern Sie die Temperatureinstellung.

3. Um den Vorgang zu beenden, drücken Sie die Taste "OFF".

■ Kontrollleuchte für den Automatik-Modus

Wenn die Gebläsestufe oder der Luftverteilungs-Modus eingestellt wird, erlischt die Kontrollleuchte für den Automatik-Modus. Die übrigen Funktionen, die nicht manuell eingestellt wurden, bleiben jedoch im Automatik- Modus.

■ Individuelle Temperatureinstellung für Fahrersitz und Beifahrersitz (Modus "DUAL")

Sie können den Modus "DUAL" auf eine der folgenden Arten einschalten:

  • Drücken Sie die Taste "DUAL".
  • Ändern Sie die Temperatureinstellung für die Beifahrerseite.

    Die Kontrollleuchte leuchtet auf, wenn der Modus "DUAL" eingeschaltet ist.

Weitere Funktionen

■ Umschalten zwischen Außenluft- und Umwälzluft-Modus

Drücken Sie .

Mit jedem Tastendruck wird zwischen (Umwälzluft-Modus) und (Außenluft-Modus) umgeschaltet.

■ Entfernen von Beschlag auf der Windschutzscheibe

Die Scheibenheizung dient zur Entfernung von Beschlag auf der Windschutzscheibe und den vorderen Seitenfenstern.

Drücken Sie .

Stellen Sie uf Außenluft-Modus, wenn der Umwälzluft-Modus verwendet wird. (Eventuell erfolgt die Umschaltung automatisch.) Um die Windschutzscheibe und die Seitenfenster schneller von Beschlag frei zu bekommen, erhöhen Sie die Gebläsestufe und die Temperatur.

Um zum vorherigen Modus zurückzukehren, drücken Sie erneut, wenn die Windschutzscheibe nicht mehr beschlagen ist.

■ Entfernen von Beschlag auf der Heckscheibe und den Außenspiegeln

Die Heckscheibenheizung bzw. die Außenspiegelheizung dient zum Entfernen von Beschlag auf der Heckscheibe bzw. zum Entfernen von Regentropfen, Tau oder Frost von den Außenspiegeln.

Drücken Sie .

Die Heckscheibenheizung und die Außenspiegelheizung schalten sich nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

■ Pollenfiltermodus

Pollen werden aus der Luft gefiltert und die Luft strömt in den oberen Bereich.

Drücken Sie .

Die Entfeuchtungsfunktion schaltet sich möglicherweise ein, damit die Windschutzscheibe bei zu kalter Außenluft nicht beschlägt.

Pollen werden herausgefiltert, selbst wenn der Pollenfiltermodus ausgeschaltet ist.

■ Frontscheibenwischer-Enteiser (falls vorhanden)

Diese Funktion dient der Verhütung von Eisbildung auf der Windschutzscheibe und den Scheibenwischerblättern.

Ein- und Ausschalten.

Die Kontrollleuchte erscheint, wenn der Frontscheibenwischer-Enteiser eingeschaltet ist.

Der Frontscheibenwischer-Enteiser schaltet sich nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Luftauslässe

■ Anordnung der Luftauslässe

Luftauslässe und Gebläsestufe ändern sich je nach gewähltem Luftverteilungs- Modus.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Einstellen der Position und Öffnen und Schließen der Luftauslässe

  1. Lenken Sie den Luftstrom nach links, rechts, oben oder unten.
  2. Drehen Sie den Knopf, um den Auslass zu öffnen oder zu schließen.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Speichern der Klimaanlagen-Einstellungen auf elektronischen Schlüsseln (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem)

  • Wenn Sie das Fahrzeug mit einem elektronischen Schlüssel entriegeln und den Start-Schalter in den Modus ON schalten, werden die auf diesem Schlüssel gespeicherten Einstellungen der Klimaanlage abgerufen.
  • Beim Ausschalten des Start-Schalters werden die momentan gewählten Einstellungen der Klimaanlage automatisch auf dem elektronischen Schlüssel gespeichert, der zum Entriegeln des Fahrzeugs verwendet wurde.

Das System arbeitet eventuell nicht einwandfrei, wenn sich mehrere elektronische Schlüssel in der Nähe befinden oder wenn das intelligente Zugangs- und Startsystem zum Entriegeln einer Beifahrertür verwendet wird.

Die Einstellungen für den elektronischen Schlüssel und die zugehörige Tür können geändert werden.

Wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

■ Verwendung des Automatik-Modus

Die Gebläsestufe wird automatisch entsprechend der Temperatureinstellung und den Umgebungsbedingungen angepasst.

Sofort nach dem Drücken der Taste "AUTO" kann das Gebläse daher für eine Weile stoppen, bis warme oder kalte Luft zur Verfügung steht.

■ Beschlagen der Fenster

  • Bei hoher Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug können die Fenster schnell beschlagen. Durch Drücken der Taste "A/C" wird die aus den Luftauslässen austretende Luft entfeuchtet und der Beschlag wird wirkungsvoll von der Windschutzscheibe entfernt.
  • Wenn Sie die Taste "A/C" ausschalten, können die Fenster leichter beschlagen.
  • Die Fenster können beschlagen, wenn der Umwälzluft-Modus verwendet wird.

■ Erkennungsfunktion für Windschutzscheibenbeschlag (falls vorhanden)

Im Automatik-Modus erkennt der Feuchtigkeitssensor Beschlag auf der Windschutzscheibe und regelt die Klimaanlage, um Beschlagen zu verhindern.

■ Außenluft-/Umwälzluft-Modus

  • Stellen Sie auf Umwälzluft-Modus, wenn Sie auf staubigen Straßen, in Tunneln oder bei hohem Verkehrsaufkommen fahren. Dadurch wird wirkungsvoll verhindert, dass Außenluft in den Innenraum des Fahrzeugs gelangt. Die Wahl des Umwälzluft-Modus bei Kühlbetrieb ermöglicht außerdem eine wirksame Kühlung des Innenraums.
  • Je nach Temperatureinstellung oder Innenraumtemperatur wird eventuell automatisch zwischen Außenluft- und Umwälzluft-Modus umgeschaltet.

■ Bei niedriger Außentemperatur

Die Entfeuchtungsfunktion arbeitet u. U. nicht, selbst wenn "A/C" gedrückt wird.

■ Betrieb der Klimaanlage im Eco-Fahrmodus

  • Um den Kraftstoffverbrauch gering zu halten, wird die Klimaanlage im Eco-Fahrmodus folgendermaßen gesteuert
    • Motordrehzahl und Kompressorbetrieb werden gesteuert, um die Heiz-/Kühlleistung zu begrenzen
    • Die Höhe der Gebläsestufe wird im Automatik-Modus begrenzt
  • Führen Sie zur Verbesserung der Klimaanlagenleistung folgende Schritte durch
    • Ändern Sie die Gebläsestufe
    • Schalten Sie den Eco-Fahrmodus aus
    • Passen Sie die Steuerung der Klimaanlage im Eco-Fahrmodus wunschgemäß an.

■ Lüftungs- und Klimaanlagengerüche

  • Stellen Sie die Klimaanlage auf Außenluft-Modus, um frische Luft in das Fahrzeug zu lassen.
  • Während des Betriebs können verschiedene Gerüche von außen und von innerhalb des Fahrzeugs in die Klimaanlage gelangen und sich dort ansammeln. Dadurch können Gerüche aus den Luftauslässen austreten.
  • So verhindern Sie die Entstehung von Gerüchen:
    • Schalten Sie die Klimaanlage nach Möglichkeit in den Außenluft-Modus, bevor Sie das Fahrzeug ausschalten.
    • Unmittelbar nach dem Einschalten der Klimaanlage im Automatik-Modus kann der Beginn des Gebläsebetriebs um eine kurze Zeitspanne verzögert werden.

■ Persönliche Einstellungen

Die Einstellungen (z. B. Automatik-Modus der Klimaanlage durch Tastenbetätigung) können geändert werden.

WARNUNG

■ So verhindern Sie ein Beschlagen der Windschutzscheibe

  • Verwenden Sie während des Kaltluftbetriebs bei extrem feuchter Witterung nicht . Aufgrund des Temperaturunterschieds zwischen der Außenluft und der Windschutzscheibe kann die Außenseite der Windschutzscheibe beschlagen und die Sicht behindert werden.
  • Legen Sie keine Gegenstände, die die Luftauslässe verdecken könnten, auf die Instrumententafel.

    Der Luftstrom würde behindert und die Windschutzscheibenbeheizung könnte den Beschlag nicht entfernen.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ So vermeiden Sie Verbrennungen

  • Berühren Sie nicht die Oberfläche der Außenspiegel, während die Außenspiegelheizung eingeschaltet ist.
  • Berühren Sie nicht den unteren Teil der Windschutzscheibe oder den Scheibenbereich neben den A-Säulen, während der Frontscheibenwischer-Enteiser eingeschaltet ist.

    (Fahrzeuge mit Frontscheibenwischer-Enteiser)

HINWEIS

■ Feuchtigkeitssensor (falls vorhanden)

Um Beschlag auf der Windschutzscheibe zu erkennen, ist ein Sensor eingebaut, der die Temperatur der Windschutzscheibe, die Umgebungsfeuchtigkeit usw. erfasst.

Befolgen Sie die folgenden Punkte, um Beschädigungen des Sensors zu vermeiden:

  • Zerlegen Sie den Sensor nicht
  • Sprühen Sie keinen Glasreiniger auf den Sensor und setzen Sie ihn keinen heftigen Stößen aus
  • Kleben Sie nichts auf den Sensor

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ So verhindern Sie ein Entladen der 12-V-Batterie

Lassen Sie die Klimaanlage bei ausgeschaltetem Hybridsystem nicht länger als nötig laufen.

Lenkradheizung/Sitzheizung

Mit der Lenkradheizung und der Sitzheizung werden die seitlichen Griffe des Lenkrads bzw. die Sitze beheizt.

WARNUNG

  • Wenn folgende Personen bei eingeschalteter Lenkrad- oder Sitzheizung mit dem Lenkrad oder den Sitzen in Berührung kommen, besteht Verletzungsgefahr:
    • Säuglinge, Kleinkinder, ältere Personen, Kranke und Körperbehinderte
    • Personen mit empfindlicher Haut
    • Erschöpfte Personen
    • Personen unter Einfluss von Alkohol oder Müdigkeit verursachenden Medikamenten (Schlaftabletten, Erkältungsmittel usw.)
  • Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, um geringfügige Verbrennungen oder Überhitzung zu vermeiden:
    • Decken Sie den Sitz bei eingeschalteter Sitzheizung nicht mit einer Decke oder einem Kissen ab.
    • Verwenden Sie die Sitzheizung nur bei Bedarf.

HINWEIS

  • Legen Sie keine schweren, scharfkantigen Gegenstände auf die Sitze und achten Sie darauf, dass keine Nadeln, Nägel usw. in die Sitze gesteckt werden.
  • Um ein Entladen der 12-V-Batterie zu verhindern, benutzen Sie die Funktionen nicht bei ausgeschaltetem Hybridsystem.

Lenkradheizung

Ein- und Ausschalten der Lenkradheizung

Die Kontrollleuchte leuchtet, wenn die Lenkradheizung in Betrieb ist.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

  • Die Lenkradheizung kann benutzt werden, wenn sich der Start-Schalter im Modus ON befindet.
  • Die Lenkradheizung wird nach ca. 30 Minuten automatisch ausgeschaltet.

Sitzheizung

  1. Hervorkommen des Knopfs
  2. Einschalten der Sitzheizung
    Die Kontrollleuchte leuchtet auf.
  3. Einstellen der Sitztemperatur
    Je weiter Sie den Knopf im Uhrzeigersinn drehen, desto wärmer wird der Sitz.

Lexus CT. Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

  • Die Sitzheizung kann benutzt werden, wenn sich der Start-Schalter im Modus ON befindet.
  • Drehen Sie den Knopf bei Nichtbenutzung bis zum Anschlag gegen den Uhrzeigersinn.

    Die Kontrollleuchte erlischt. Drücken Sie den Knopf wieder in die versenkte Stellung.

Verwenden der Innenraumleuchten

Innenraumausstattung

MEHR SEHEN:

Toyota Auris. LDA (Alarm bei Fahrspurabweichung)

Funktionsübersicht Beim Fahren auf Straßen mit weißen (gelben) Linien warnt diese Funktion den Fahrer, wenn das Fahrzeug im Begriff steht, die eigene Fahrspur zu verlassen. Das LDA-System erkennt sichtbare weiße (gelbe) Linien mit dem vorderen Sensor im oberen Bereich der Windschutzscheibe.

Ford Focus. Wegfahrsperre

Funktionsbeschreibung Bei aktiviertem System verhindert eine elektronische Sperre das Anlassen des Motors mit einem nicht korrekt codierten Schlüssel. Codierte Schlüssel Beachte: Schlüssel nicht durch Metallgegenstände abschirmen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com