Seat Toledo  >  Seat Toledo Betriebsanleitung  >  Grundsätzliches  >  Funktionen  >  Schalthebel

Seat Toledo > Schalthebel

Schaltgetriebe

Seat Toledo. Abb. 43
Abb. 43 Schaltschema bei einem 5-Gang bzw. 6-Gang Schaltgetriebe

Auf dem Schalthebel sind die Positionen der einzelnen Fahrgänge dargestellt - Abb. 43.

  • Kupplungspedal vollständig treten und halten.
  • Schalthebel in die gewünschte Position bringen.
  • Kupplungspedal loslassen.

Rückwärtsgang einlegen

  • Kupplungspedal vollständig treten und halten.
  • Schalthebel auf Leerlauf stellen und nach unten drücken, ganz nach links und dann nach vorne schieben, um den Rückwärtsgang - Abb. 43 R einzulegen.
  • Kupplungspedal loslassen.

Automatikgetriebe*

Seat Toledo. Abb. 44 Automatisches Getriebe: Wählhebelstellungen.
Abb. 44 Automatisches Getriebe: Wählhebelstellungen.

P  - Parksperre
R
- Rückwärtsgang
N
- Neutralstellung (Leerlauf)
D
- Dauerstellung für Vorwärtsfahrt
S
- Sportmodus: Dauerstellung für Vorwärtsfahrt
+/-
Tiptronic-Modus: Ziehen Sie den Wählhebel nach vorn (+) um einen Gang hochzuschalten oder nach hinten (-) um einen Gang herunterzuschalten.

Notentriegeln der Wählhebelsperre

Seat Toledo. Abb. 45 Notentriegeln der Wählhebelsperre
Abb. 45 Notentriegeln der Wählhebelsperre

Kommt es zur Unterbrechung der Stromversorgung (z. B. entladene Fahrzeugbatterie, defekte Sicherung) oder zum Defekt der Wählhebelsperre, lässt sich der Wählhebel nicht mehr aus der Stellung P auf normale Weise verstellen und das Fahrzeug kann nicht mehr bewegt werden. Der Wählhebel muss notentriegelt werden.

  • Ziehen Sie die Handbremse an.
  • Fassen Sie die Wählhebelabdeckung vorne an beiden Seiten und ziehen Sie sie vorsichtig nach oben.
  • Lösen Sie auch die Abdeckung an der hinteren Seite.
  • Drücken Sie mit einem Finger das gelbe Kunststoffteil in Pfeilrichtung - Abb. 45.
  • Drücken Sie gleichzeitig die Sperrtaste im Wählhebelgriff und stellen Sie den Hebel in die Stellung N (wird der Wählhebel wieder in die Stellung P gestellt, wird er erneut gesperrt).

Klimatisierung

Wie arbeitet die Climatronic*?

Seat Toledo. Abb. 46 In der Mittelkonsole:
Abb. 46 In der Mittelkonsole: Bedienelemente der Climatronic.

Tasten/Drehregler

  1. Innentemperatur einstellen

Anzeige

  1. Gewählte Innentemperatur
  2. Grad Celsius oder Grad Fahrenheit
  3. Automatikbetrieb der Klimaanlage
  4. Frontscheibe enteisen oder von Beschlag befreien
  5. Richtung des Luftstroms
  6. Umluft
  7. Kühlung ein-/ausgeschaltet
  8. Eingestellte Gebläsedrehzahl

Tasten/Drehregler

  1. Gebläse regeln
  2. Innentemperatursensor
  3. Frontscheibe enteisen oder von Beschlag befreien
  4. Automatikbetrieb
  5. Luftstrom auf die Scheiben
  6. Luftstrom auf den Oberkörper
  7. Luftstrom in den Fußraum
  8. Umluft
  9. Kühlung ein-/ausgeschaltet

Wie arbeitet die manuelle Klimaanlage*?

Seat Toledo. Abb. 47
Abb. 47 In der Mittelkonsole: Bedienelemente der manuellen Klimaanlage.

  1. Temperatur
  2. Gebläse
  3. Luftverteilung

- Luftverteilung zur Windschutzscheibe, Entfeuchten-/Defrost-Funktion.

  - Luftverteilung auf den Oberkörper.

- Luftverteilung in den Fußraum.

  - Luftverteilung zur Windschutzscheibe und in den Fußraum.

  1. Umluft
  2. A/C: Kühlanlage eingeschaltet

a) Die Kontrollleuchte in der Taste 2 leuchtet auch dann, wenn nicht alle Bedingungen für die Funktion der Kühlanlage erfüllt sind. Damit wird die Kühlbereitschaft signalisiert, wenn es zur Erfüllung aller Bedingungen kommt.
b) Unter bestimmten Umständen kann sich der Umluftbetrieb automatisch einschalten. In diesem Fall leuchtet die Kontrollleuchte in der Taste auf.

Wie arbeitet das Heiz- und Frischluftsystem

Seat Toledo. Abb. 48
Abb. 48 Mittelkonsole: Systembedienungen für Heiz- und Frischluft

  1. Temperatur
  2. Gebläse
  3. Luftverteilung

- Luftverteilung zur Windschutzscheibe, Entfeuchten-/Defrost-Funktion.

  - Luftverteilung auf den Oberkörper.

- Luftverteilung in den Fußraum.

- Luftverteilung zur Windschutzscheibe und in den Fußraum.

  1. Umluft

Flüssigkeitsstände prüfen

Füllmengen

Tank

  • 55 Liter, von denen 7 Liter Reserve sind

Scheibenwaschbehälter bei Versionen ohne Scheinwerfer-Reinigungsanlage

  • 3.5 Liter

Scheibenwaschbehälter bei Versionen mit Scheinwerfer-Reinigungsanlage

  • 5.4 Liter

Kraftstoff

Seat Toledo. Abb. 49
Abb. 49 Fahrzeugseite hinten rechts: Tankklappe / Tankklappe mit abgeschraubtem Verschluss

Beim Betätigen der Zentralverriegelung wird die Tankklappe automatisch ent- bzw. verriegelt.

Tankverschluss öffnen

  • Drücken Sie in Pfeilrichtung auf die Tankklappe 1 - Abb. 49 A und öffnen Sie die Klappe in Pfeilrichtung 2.
  • Tankverschluss linksherum herausdrehen.
  • Stecken Sie den Tankverschluss in den oberen Teil der Tankklappe - Abb. 49 B.

Tankverschluss schließen

  • Tankverschluss rechtsherum bis zum Anschlag drehen.
  • Schließen Sie die Abdeckung.

Öl

Seat Toledo. Abb. 50 Ölmessstab
Abb. 50 Ölmessstab

Seat Toledo. Abb. 51
Abb. 51 Deckel der Motoröl-Einfüllöffnung im Motorraum

Der Ölstand kann am Ölmessstab im Motorraum abgelesen werden.

Der Motorölstand kann im Bereich A und C liegen, jedoch nicht oberhalb von A.

  • Bereich A : kein Öl nachfüllen.
  • Bereich B : Sie können Öl nachfüllen, der Ölstand muss jedoch in diesem Bereich bleiben.
  • Bereich C : Öl bis zum Bereich B nachfüllen.

Öl nachfüllen

  • Schrauben Sie den Deckel der Motoröl-Einfüllöffnung ab - Abb. 51.
  • Öl langsam nachfüllen.
  • Ölstand zwischendurch kontrollieren um nicht zu viel Öl einzufüllen.
  • Wenn der Ölstand mindestens den Bereich B erreicht hat, vorsichtig den Deckel des Einfüllstutzen aufschrauben.

Motorölzusätze

Kein Zusatzschmiermittel dem Motoröl beimischen.

Durch solche Zusätze verursachte Schäden sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Motorölspezifikationen

Dieselmotoren

a) Nur empfohlene Öle verwenden. Andernfalls können Motorschäden entstehen.

Bei zu geringem Motorölstand

In Ihrer Fachwerkstatt können Sie sich informieren, welches das richtige Öl für Ihr Fahrzeug ist. Verwenden Sie dieses Öl, wenn Sie Motoröl nachfüllen müssen.

Wenn das empfohlene Motoröl nicht zur Verfügung stehen sollte, darf im Notfall bis zum nächsten Ölwechsel einmal höchstens 0,5 l des folgenden Öls verwendet werden:

  • Benzinmotoren: Norm VW 504 00, VW 502 00, VW 508 00, ACEA C3 oder API SN.
  • Dieselmotoren: Norm VW 507 00, VW 505 01, ACEA C3 oder API CK-4.

Lassen Sie das Öl in einem Fachbetrieb austauschen.

Die Verwendung von Motoröl gemäß der Spezifikation VW 504 00 statt VW 508 00 kann den Verbrauch und die CO2-Emissionen erhöhen.

SEAT-Empfehlungen

SEAT empfiehlt das SEAT-Originalöl zu verwenden, um eine hohe Leistung der SEATMotoren zu garantieren.

Kühlflüssigkeit

Seat Toledo. Abb. 52 Motorraum: Deckel des Motorkühlmittelausgleichsbehälters
Abb. 52 Motorraum: Deckel des Motorkühlmittelausgleichsbehälters

Der Kühlmittelbehälter befindet sich im Motorraum.

Bei kaltem Motor, Kühlmittel nachfüllen wenn der Kühlmittelstand unter liegt.

Kühlmittel-Spezifikation

Die Kühlanlage des Motors verwendet werkseitig eine speziell behandelte Wassermischung mit mindestens 40% Anteil des lilafarbenen Kühlmittelzusatzes G 13 (TL-VW 774 J).

Diese Mischung bietet einen Frostschutz bis -25ºC (-13ºF) und schützt die Leichtmetallteile des Motorkühlsystems vor Korrosion. Außerdem verhindert sie Kalkansatz und erhöht den Siedepunkt des Kühlmittels deutlich.

Zum Schutz dieses Kühlsystems muss der Anteil des Kühlmittelzusatzes immer mindestens 40% betragen, auch bei warmem Klima und wenn kein Frostschutz erforderlich ist.

Wenn aus klimatischen Gründen ein größerer Schutz erforderlich ist, kann man den Kühlmittelanteil erhöhen, aber nur bis zu 60%; ansonsten wäre der Frostschutz gemindert und daher die Kühlung verschlechtert.

Wenn Kühlflüssigkeit nachgefüllt wird, muss eine Mischung aus destilliertem Wasser und mindestens 40% Kühlmittelzusatz G13 oder G12 plus-plus (TL-VW 774 G) (beide lila) verwendet werden, um einen optimalen Korrosionsschutz zu gewährleisten. Die Mischung von G13 mit den Motorkühlflüssigkeiten G12 plus (TL-VW 774 F), G12 (rot) oder G11 (blaugrün) mindert den Korrosionsschutz und sollte vermieden werden.

Bremsflüssigkeit

Seat Toledo. Abb. 53 Motorraum: Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters
Abb. 53 Motorraum: Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters

Der Bremsflüssigkeitsbehälter befindet sich im Motorraum.

Der Stand muss zwischen den Markierungen und liegen. Falls der Stand unter liegt, suchen Sie einen Fachbetrieb auf.

Scheibenwaschanlage

Seat Toledo. Abb. 54 Im Motorraum: Deckel des Scheibenwaschbehälters.
Abb. 54 Im Motorraum: Deckel des Scheibenwaschbehälters.

Der Scheibenwaschwasserbehälter befindet sich im Motorraum.

Zum Nachfüllen klares Wasser mit einem von SEAT empfohlenen Scheibenreiniger mischen.

Bei kalten Außentemperaturen, Frostschutzmittel beimischen.

Batterie

Die Batterie befindet sich im Motorraum. Sie ist wartungsfrei. Sie wird im Rahmen der Inspektion geprüft.

Notsituationen

Displayanzeigen

MEHR SEHEN:

Lexus CT. Geschwindigkeitsregelung

Zusammenfassung der Funktionen Verwenden Sie die Geschwindigkeitsregelung, um eine eingestellte Geschwindigkeit beizubehalten, ohne das Gaspedal zu treten. Kontrollleuchte Anzeige Schalter für die Geschwindigkeitsregelung Einstellen der Geschwindigkeit 1.

Ford Focus. Allgemeine Informationen

WARNUNGEN Spanngurte für Lasten verwenden, die der zugelassenen Norm entsprechen, z. B. DIN. Stellen Sie sicher, dass alle losen Gegenstände korrekt gesichert werden. Gepäck und andere Gegenstände müssen so tief und so weit vorn wie möglich im Gepäck- oder Laderaum verstaut werden.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com