Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Bedienung der einzelnen Elemente  >  Einstellung der Sitze

Toyota Auris > Einstellung der Sitze

Vordersitze

Einstellverfahren

  1. Hebel zur Verstellung der Sitzposition
  2. Hebel zum Einstellen der Sitzlehnenneigung
  3. Hebel für vertikale Höhenverstellung (je nach Ausstattung)
  4. Schalter zur Verstellung der Lendenwirbelstütze (je nach Ausstattung)

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

WARNUNG

■ Beim Einstellen der Sitzposition

  • Achten Sie beim Einstellen der Sitzposition darauf, dass andere Insassen durch den sich bewegenden Sitz nicht verletzt werden.
  • Fassen Sie nicht unter den Sitz oder in die Nähe beweglicher Teile, um Verletzungen zu vermeiden.

    Finger oder Hände könnten in der Sitzmechanik eingeklemmt werden.

  • Achten Sie darauf, ausreichend Platz um die Füße zu lassen, damit diese nicht eingeklemmt werden.

■ Sitzeinstellung

  • Gehen Sie vorsichtig vor, damit der Sitz keine Insassen oder Gepäckstücke trifft.
  • Um das Risiko zu verringern, während einer Kollision unter dem Beckengurt durchzurutschen, darf die Sitzlehne nicht weiter als erforderlich nach hinten gestellt werden.

    Wenn der Neigungswinkel des Sitzes zu groß ist, kann der Beckengurt über die Hüften rutschen und die Rückhaltekraft direkt auf den Bauch übertragen, oder der Hals berührt den Schultergurt, was die Gefahr schwerer oder tödlicher Verletzungen bei einem Unfall erhöht.

    Während der Fahrt sollten keine Anpassungen vorgenommen werden, da sich der Sitz unerwartet bewegen kann und der Fahrer dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren kann.

  • Stellen Sie nach der Einstellung des Sitzes sicher, dass der Sitz in der entsprechenden Position eingerastet ist.

Rücksitze

Die Sitzlehnen der Rücksitze können umgeklappt werden.

Herunterklappen der Rücksitzlehnen

1. Verschieben Sie die Vordersitze nach vorn.

2. Verstauen Sie die hintere Armstütze. (je nach Ausstattung)

3. Verstauen Sie das Sicherheitsgurtschloss des mittleren Rücksitzes.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

4. Senken Sie die Kopfstützen auf die niedrigste Position ab.

Von innen

5. Ziehen Sie den Entriegelungshebel der Sitzlehne und klappen Sie die Sitzlehne um.

Jede Sitzlehne kann separat umgeklappt werden.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

Von außen

5. Ziehen Sie den Hebel an der Seitenwand des Gepäckraums.

Jede Sitzlehne kann separat umgeklappt werden.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

WARNUNG

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. Eine Missachtung dessen kann den Tod oder schwere Verletzungen zur Folge haben.

■ Beim Umklappen der Rücksitzlehnen

  • Klappen Sie die Sitzlehnen nicht während der Fahrt um.
  • Stellen Sie das Fahrzeug auf einem ebenen Untergrund ab, ziehen Sie die Feststellbremse an und schalten Sie in die Schaltstellung P.
  • Lassen Sie während der Fahrt niemanden auf einer umgeklappten Sitzlehne oder im Gepäckraum sitzen.
  • Erlauben Sie Kindern nicht den Zutritt zum Gepäckraum.
  • Lassen Sie niemanden auf dem mittleren Rücksitz sitzen, wenn der rechte Rücksitz umgeklappt ist, da das Sicherheitsgurtschloss für den mittleren Rücksitz dann unter dem umgeklappten Sitz verdeckt liegt und nicht verwendet werden kann.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Hand beim Umklappen der Rücksitzlehnen nicht eingeklemmt wird.
  • Stellen Sie die Position der Vordersitze vor dem Herunterklappen der Rücksitzlehnen so ein, dass die Vordersitze nicht die Rücksitzlehnen behindern, wenn die Rücksitzlehnen umgeklappt werden.

■ Nach dem Zurückstellen der Rücksitzlehne in die aufrechte Position

  • Vergewissern Sie sich, dass die Sitzlehne sicher in ihrer Position eingerastet ist, indem Sie sie leicht nach hinten und nach vorne drücken.

    Wenn die Sitzlehne nicht sicher eingerastet ist, ist die rote Markierung am Sitzlehnen- Entriegelungshebel sichtbar. Stellen Sie sicher, dass die rote Markierung nicht sichtbar ist.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

  • Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitsgurte weder verdreht noch durch die Sitzlehne eingeklemmt sind.

    Wenn der Sicherheitsgurt zwischen Sicherungshaken und Riegel der Sitzlehne eingeklemmt wird, kann der Sicherheitsgurt beschädigt werden.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

HINWEIS

■ Wenn das Trennnetz an den umgeklappten hinteren Sitzlehnen befestigt ist (Fahrzeuge mit einem Trennnetz)

Entfernen Sie beim Zurückstellen der Sitzlehnen das Trennnetz und bringen Sie dann die Rücksitzlehnen in ihre Ausgangsstellung zurück.

Kopfstützen

An allen Sitzen befinden sich Kopfstützen.

Höhenverstellung

  1. Nach oben
    Ziehen Sie die Kopfstützen nach oben.
  2. Nach unten
    Drücken Sie die Kopfstütze nach unten, während Sie den Entriegelungsknopf drücken.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

■ Entfernen der Kopfstütze

Ziehen Sie die Kopfstütze nach oben, während Sie den Entriegelungsknopf drücken.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

■ Höhenverstellung der Kopfstützen

Stellen Sie die Kopfstützen so ein, dass die Mitte der Kopfstütze auf gleicher Höhe mit der Oberkante Ihrer Ohren liegt.

Toyota Auris. Einstellung der Sitze

■ Einstellen der Rücksitz-Kopfstütze

Ziehen Sie die Kopfstütze bei Verwendung von der Aufbewahrungsposition stets um eine Stufe nach oben.

WARNUNG

■ Vorsichtsmaßnahmen bei den Kopfstützen

Beachten Sie zu den Kopfstützen die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. Eine Missachtung dessen kann den Tod oder schwere Verletzungen zur Folge haben.

  • Verwenden Sie die Kopfstützen, die speziell für die einzelnen Sitze entwickelt wurden.
  • Stellen Sie die Kopfstützen jederzeit richtig ein.
  • Nachdem Sie die Kopfstützen eingestellt haben, drücken Sie sie nach unten und stellen Sie sicher, dass sie fest eingerastet sind.
  • Fahren Sie nicht, wenn die Kopfstützen ausgebaut sind.

Einstellen von Lenkrad und Spiegeln

Öffnen, Schließen und Verriegeln der Türen

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Funktionsbeschreibung

Beachte: Bei geöffneter Tür kann die Schutzblende vorsichtig bewegt werden, um Zugang für das Reinigen zu bekommen. Achten Sie darauf, dass die Schutzblende korrekt positioniert ist, da sie sonst beim Schließen der Tür u.

Ford Focus. Reifendrucküberwachungs-System

WARNUNGENAuch bei Fahrzeugen mit diesem System liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, den Reifendruck regelmäßig zu prüfen. Das System gibt bei geringem Reifendruck lediglich eine Warnung aus. Es befüllt die Reifen nicht mit Luft.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com