Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Instrumententafel  >  Multi-Informationsanzeige

Toyota Auris > Multi-Informationsanzeige

Anzeigeinhalt

Die Multi-Informationsanzeige liefert dem Fahrer eine Reihe fahrtbezogener Daten, wie z. B. die aktuelle Außentemperatur. Die Multi-Informationsanzeige kann auch verwendet werden, um die Anzeigeeinstellungen und andere Einstellungen zu ändern.

  • Außentemperatur
  • Pop-up-Anzeige
    In manchen Situationen wird vorübergehend eine Warnmeldung angezeigt oder der Betriebsstatus eines Systems auf der Multi-Informationsanzeige wird angezeigt.
    Für einige Modelle gilt: Einige Popup- Anzeigen können ein-/ausgeschaltet werden.
  • Fahrtinformationen
    Zeigt folgende Elemente an:
    • Gesamtkilometerzähler
    • Tageskilometerzähler

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige

Menüsymbole

Wählen Sie ein Menüsymbol aus, um seinen Inhalt anzuzeigen.

Drücken Sie die Schalter oder am Lenkrad, um die Menüsymbole anzuzeigen.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Fahrinformationen

Wählen Sie dies zur Anzeige verschiedener Fahrdaten.

Toyota Auris. Multi-InformationsanzeigeMit dem Navigationssystem verbundene Anzeige (je nach Ausstattung)

Wählen Sie dies, um die folgenden Informationen zum Navigationssystem anzuzeigen.

  • Routenführung

  • Kompassanzeige (Anzeige nach Norden/Anzeige Fahrtrichtung)

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Mit dem Audiosystem verbundene Anzeige (je nach Ausstattung)

Wählen Sie dies, um die Auswahl einer Audioquelle oder Titels auf dem Instrument mithilfe der Steuerschalter für die Instrumente zu aktivieren.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Informationen der Fahrerassistenzsysteme (je nach Ausstattung)

Wählen Sie dies, um den Betriebsstatus der folgenden Systeme anzuzeigen

  • LDA (Alarm bei Fahrspurabweichung)

  • RSA (Verkehrsschilderkennung)

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Anzeige von Warnmeldungen

Wählen Sie dies, um Warnmeldungen und Maßnahmen anzuzeigen, die bei einer Funktionsstörung zu ergreifen sind.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Einstellungsanzeige

Wählen Sie dies, um die Einstellungen der Instrumentenanzeige und andere Einstellungen zu ändern.

Fahrtinformationen

Ändern der Anzeige

Drücken Sie den Schalter "TRIP", um das angezeigte Element zu ändern.

Jedes Mal, wenn der Schalter gedrückt wird, wird das angezeigte Element geändert.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige

Anzeigeelemente

■ Gesamtkilometerzähler

Zeigt die Gesamtlaufleistung des Fahrzeugs an.

■ Tageskilometerzähler A/Tageskilometerzähler B

Zeigt die seit dem letzten Zurückstellen des Zählers zurückgelegte Strecke an. Tageskilometerzähler A und B können verwendet werden, um unterschiedliche Strecken unabhängig voneinander aufzuzeichnen und anzuzeigen.

Rufen Sie zum Zurücksetzen den gewünschten Tageskilometerzähler auf und halten Sie den Schalter "TRIP" gedrückt.

Menüsymbole

Bedienung der Steuerschalter für die Instrumente

Die Multi-Informationsanzeige wird mit den Steuerschaltern für die Instrumente bedient.

  1. : Anzeigen der Menüsymbole/Auswählen der Menüsymbole
    : Ändern des angezeigten Elements, Bildschirm nach oben/ unten scrollen und Cursor nach oben/ unten bewegen
  2. Drücken: Eingeben/Einstellen
    Gedrückt halten: Zurücksetzen
  3. Rückkehr zum vorherigen Bildschirm

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige

Fahrinformationen

■ Fahrinformationen 1/Fahrinformationen 2/Fahrinformationen 3

Zeigt Fahrinformationen an wie z. B.:

  • Fahrtinformationen 1
    • Aktueller Kraftstoffverbrauch (Skalenanzeige)
    • Durchschnittliche Kraftstoffersparnis (nach dem Zurücksetzen)
  • Fahrtinformationen 2
    • Strecke (Reichweite)
    • Durchschnittsgeschwindigkeit (nach dem Zurücksetzen)
  • Fahrtinformationen 3
    • Durchschnittliche Kraftstoffersparnis (nach dem Start)
    • Strecke (nach dem Start)

Angezeigte Elemente (unten aufgelistet) können auf der Einstellungsanzeige geändert werden.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige

*1: Bei Werten, die zurückgesetzt werden können, wird im rechten oberen Eck ein Kreis angezeigt ().
Zum Zurücksetzen das gewünschte Element aufrufen und den Schalter gedrückt halten. Wenn beide angezeigten Punkte zurücksetzbar sind, wird ein Zurücksetzungsauswahlbildschirm eingeblendet.
*2: Sehen Sie den angezeigten Kraftstoffverbrauch als Referenz an.
*3: Wenn nur eine geringe Menge Kraftstoff nachgetankt wird, ist es möglich, dass die Anzeige nicht aktualisiert wird.
Schalten Sie beim Tanken die Starttaste aus. Wenn das Fahrzeug betankt wird, ohne dass die Starttaste ausgeschaltet wurde, wird die Anzeige möglicherweise nicht aktualisiert.
*4: Diese Strecke wird auf der Grundlage Ihres durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs berechnet. Die tatsächliche Strecke, die Sie noch fahren können, kann deshalb von der angezeigten Strecke abweichen.

■ Digital-Tachometer

Zeigt die Fahrzeuggeschwindigkeit als Zahl an.

Einstellungsanzeige

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Empfindlichkeit für die Warnung für LDA (Alarm bei Fahrspurabweichung) (je nach Ausstattung)

Die Empfindlichkeit für die Warnung für LDA kann auf 2 unterschiedliche Stufen eingestellt werden.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Toyota-Einparkhilfe (je nach Ausstattung)

Wählen Sie dies zum Aktivieren/Deaktivieren der Toyota-Einparkhilfe.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige RSA (Verkehrsschilderkennung) (je nach Ausstattung)

Wählen Sie dies zum Aktivieren/Deaktivieren des RSA-Systems.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Instrumentenbeleuchtungsregelung

Wählen Sie dies zum Anpassen der Helligkeit der Instrumente im Nachtmodus*.

*: Nachtmodus

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Andere Einstellungen

Wählen Sie dies zum Ändern der folgenden Einstellungen:

  • Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Einstellung von RSA (Verkehrsschilderkennung) (je nach Ausstattung)

    • Benachrichtigungsmethode (Geschwindigkeitsüberschreitung/ andere Warnungen)
      Wählen Sie dies zum Ändern der Benachrichtigungsmethode folgender Warnungen auf keine Benachrichtigung/nur Anzeige/Anzeige und Summer.

      Geschwindigkeitsüberschreitungswarnung: Warnt den Fahrer, wenn das Fahrzeug die Geschwindigkeit überschreitet, die auf dem Geschwindigkeitsbegrenzungsschild auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird.

      Andere Warnungen: Warnt den Fahrer, wenn das System feststellt, dass ein Fahrzeug überholt wird, während ein Überholverbotsschild auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird.

    • Grenzwert der Geschwindigkeitsüberschreitungsbenachrichtigung
      Wählen Sie dies zum Einstellen des Geschwindigkeitsgrenzwerts, ab dem die Geschwindigkeitsüberschreitungswarnung aktiviert wird, wenn ein Geschwindigkeitsbegrenzungsschild auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird.

  • Einheiten
    Wählen Sie dies zum Ändern der auf der Multi-Informationsanzeige angezeigten Maßeinheiten.

  • Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige EV-Anzeige
    Wählen Sie dies, um die EV-Anzeige ein-/auszuschalten.

  • Fahrinformationen 1/Fahrinformationen 2/Fahrinformationen 3
    Wählen Sie dies, um bis zu 2 Elemente auszuwählen, die jeweils auf dem Bildschirm Fahrinformationen 1, Fahrinformationen 2 und Fahrinformationen 3 angezeigt werden.

  • Pop-up-Anzeige
    Wählen Sie dies zum Ein-/Ausschalten der folgenden Pop-up-Anzeigen.

    • Anzeige des eingehendes Anrufs des Freisprechsystems (je nach Ausstattung)

    • Anzeige der Streckenführung des mit dem Navigationssystem verbundenen Systems (je nach Ausstattung)

  • Initialisierung
    Wählen Sie dies, um die Einstellungen der Instrumentenanzeige zurückzusetzen.

Toyota Auris. Multi-Informationsanzeige Sprache

Wählen Sie dies, um die Sprache auf der Anzeige zu ändern.

■ Helligkeit der Instrumente (Tagmodus und Nachmodus)

  • Die Helligkeit der Instrumente wird zwischen Tagmodus und Nachtmodus umgestellt.

    Fahrzeuge ohne automatisches Beleuchtungssystem

    • Tagmodus: Wenn die Schlussleuchten ausgeschaltet sind

    • Nachtmodus: Wenn die Schlussleuchten eingeschaltet sind

Fahrzeuge mit automatischem Beleuchtungssystem

  • Tagmodus: Wenn die Schlussleuchten aus- oder eingeschaltet sind, die Umgebung aber hell ist

  • Nachtmodus: Wenn die Schlussleuchten eingeschaltet sind und die Umgebung dunkel ist

  • Im Nachtmodus wird die Helligkeit leicht herabgesetzt, es sei denn, die Instrumente sind auf die höchste Helligkeitsstufe eingestellt.

■ Unterbrechung der Einstellungsanzeige

  • Während des Fahrens kann die Multi-Informationsanzeige nicht in den Einstellmodus geschaltet werden. Halten Sie das Fahrzeug an einer sicheren Stelle an, bevor Sie die Einstellungen ändern.

  • In den folgenden Situationen ist möglicherweise die Betätigung einiger Einstellungen auf der Anzeige vorübergehend unterbrochen.

    • Wenn eine Warnmeldung auf der Multi-Informationsanzeige erscheint

    • Wenn das Fahrzeug anfährt

■ Wenn die Anschlüsse der 12-Volt-Batterie abgetrennt und wieder angeklemmt werden

Die Fahrinformationsdaten werden zurückgesetzt.

■ Flüssigkristallanzeige

Kleine Flecken oder helle Punkte können auf der Anzeige erscheinen. Dieses Phänomen ist charakteristisch für Flüssigkristallanzeigen und die Anzeige kann weiterhin problemlos verwendet werden.

■ Anzeige beim Abschalten

Wenn die Starttaste ausgeschaltet wird, werden folgende Informationen über die aktuelle Fahrt vorübergehend auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt.

  • Verstrichene Zeit (nach dem Start)

  • Strecke (nach dem Start)

  • Durchschnittliche Kraftstoffersparnis (nach dem Start)

WARNUNG

■ Vorsicht bei Nutzung während der Fahrt

  • Achten Sie beim Bedienen der Multi-Informationsanzeige während der Fahrt besonders auf einen sicheren Bereich um das Fahrzeug.

  • Blicken Sie während der Fahrt nicht ununterbrochen auf die Multi-Informationsanzeige, da Sie sonst Fußgänger, Gegenstände auf der Straße usw. vor dem Fahrzeug übersehen können.

■ Vorsichtsmaßnahmen beim Einrichten der Anzeige

Da das Hybridsystem bei der Einrichtung der Anzeige in Betrieb sein muss, sorgen Sie dafür, dass das Fahrzeug an einem Ort mit ausreichender Belüftung geparkt ist.

In einem geschlossenen Bereich, wie einer Garage, können sich Abgase mit schädlichem Kohlenmonoxid (CO) sammeln und ins Fahrzeug gelangen. Dies kann zum Tod bzw. zu schwerwiegender Gesundheitsgefährdung führen.

HINWEIS

■ Die Multi-Informationsanzeige bei niedrigen Temperaturen

Nutzen Sie die Flüssigkristallanzeige erst, nachdem sich der Innenraum des Fahrzeugs erwärmt hat. Bei extrem niedrigen Temperaturen reagiert der Bildschirm der Informationsanzeige möglicherweise langsamer und Änderungen der Anzeige werden verzögert eingeblendet.

■ Während des Einrichtens der Anzeige

Um ein Entladen der 12-Volt-Batterie zu vermeiden, sorgen Sie dafür, dass das Hybridsystem in Betrieb ist, wenn die Anzeigefunktionen eingerichtet werden.

Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Sie können den Status Ihres Hybridsystems auf der Multi-Informationsanzeige und auf dem Navigations-/Multimediasystem sehen.

  1. Multi-Informationsanzeige
  2. Navigations-/Multimediasystem (je nach Ausstattung)

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Energiemonitor

Navigations-/Multimediasystem

Drücken Sie die Taste "CAR" auf dem Navigations-/Multimediasystem.

Wählen Sie "Energiemonitor".

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Multi-Informationsanzeige

Drücken Sie oder der Steuerschalter für die Instrumente und wählen Sie Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch. Drücken Sie dann oder , um die Anzeige für den Energiemonitor auszuwählen.

■ Energiemonitorbildschirm

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Fahrtinformationen (Navigations-/Multimediasystem)

1. Drücken Sie die Taste "CAR" auf dem Navigations-/Multimediasystem.

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

2. Wählen Sie "Reiseinformation".

■ Fahrtinformations-Bildschirm

  1. Zeigt die Durchschnittsgeschwindigkeit seit dem Starten des Hybridsystems an.
  2. Reichweite
  3. Kraftstoffverbrauch in den letzten 15 Minuten
  4. Regenerierte Energie in den letzten 15 Minuten
    Ein Symbol steht für 30 Wh. Bis zu 5 Symbole werden angezeigt.
  5. Zeigt die verstrichene Zeit seit dem Starten des Hybridsystems an.
  6. Zurücksetzen der Verbrauchsdaten

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch für die letzten 15 Minuten ist nach Farben in vergangene Durchschnittswerte sowie Durchschnittswerte, die seit dem letztmaligen Drehen der Starttaste in den Modus ON ermittelt wurden, unterteilt. Verwenden Sie den angezeigten durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch als Referenz.

Die Abbildung ist nur ein Beispiel.

Letzter Datensatz (Navigations-/Multimediasystem)

1. Drücken Sie die Taste "CAR" auf dem Navigations-/Multimediasystem.

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

2. Wählen Sie "Frühere Aufnahme".

■ Bildschirm letzter Datensatz

  1. Bester aufgezeichneter Kraftstoffverbrauch
  2. Zuvor aufgezeichneter Kraftstoffverbrauch
  3. Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch
  4. Aktualisierung der Daten zum durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch
  5. Letzten Datensatz zurücksetzen

Toyota Auris. Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauchsverlauf ist nach Farben in vergangene Durchschnittswerte und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch seit der letzten Aktualisierung unterteilt. Verwenden Sie den angezeigten durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch als Referenz.

Die Abbildung ist nur ein Beispiel.

■ Letzten Datensatz aktualisieren

Aktualisieren Sie durch die Auswahl von "Aktual." den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, um den aktuellen Kraftstoffverbrauch erneut zu messen.

■ Zurücksetzen der Daten

Die Daten für den Kraftstoffverbrauch können gelöscht werden, indem Sie "Löschen" auswählen.

■ Reichweite

Anzeige der geschätzten maximalen Reststrecke, die mit dem verbleibenden Kraftstoff im Tank zurückgelegt werden kann.

Diese Strecke wird auf der Grundlage Ihres durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs berechnet.

Die tatsächliche Strecke, die Sie noch fahren können, kann deshalb von der angezeigten Strecke abweichen.

Bedienung der einzelnen Elemente

Warnleuchten und Anzeigen

MEHR SEHEN:

Lexus CT. Verwenden der weiteren Innenraumausstattung

Weitere Innenraumausstattung Sonnenblenden Klappen Sie die Sonnenblende nach unten, um vor Blendungen von vorne geschützt zu sein. Klappen Sie die Sonnenblende nach unten, haken Sie sie aus und schwenken Sie sie zur Seite, um vor Blendungen von der Seite geschützt zu sein.

Lexus CT. Vor Fahrtantritt

Bodenmatte Verwenden Sie nur Bodenmatten, die speziell für Fahrzeuge des gleichen Modells und Modelljahres wie Ihr Fahrzeug entwickelt wurden. Befestigen Sie sie ordnungsgemäß am Bodenteppich. 1. Setzen Sie die Befestigungshaken (Klammern) in die Ösen der Bodenmatte ein.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com