Fiat Tipo  >  Fiat Tipo Betriebsanleitung  >  Im notfall  >  Warnblinkanlage, Austausch einer lampe

Fiat Tipo > Warnblinkanlage, Austausch einer lampe

Warnblinkanlage

BEDIENUNG

Die Taste Abb. 129 drücken, um die Lichter ein-/auszuschalten.

Bei eingeschalteten Notlichtern blinken die Leuchten und.

Fiat Tipo. Warnblinkanlage

HINWEIS Die Benutzung der Warnblinkleuchten unterliegt der Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes, in dem Sie sich befinden. Bitte beachten Sie die Vorschriften.

Notbremsung

Bei einer Notbremsung werden die Warnblinker automatisch eingeschaltet und auf der Instrumententafel leuchten die Kontrollleuchten und.

Die Warnblinkanlage schaltet sich automatisch aus, wenn die Situation der Notbremsung überwunden ist.

Austausch einer lampe

ALLGEMEINE HINWEISE

  • Vor dem Auswechseln der Glühlampe kontrollieren, dass die Kontakte nicht oxidiert sind.
  • Durchgebrannte Lampen durch neue desselben Typs und derselben Leistung ersetzen.
  • Nach dem Austausch einer Scheinwerferlampe immer deren korrekte Ausrichtung prüfen.
  • Wenn eine Lampe nicht funktioniert, vor dem Austauschen prüfen, ob die zugehörige Sicherung in Ordnung ist: Die Position der Sicherungen ist dem Abschnitt "Austausch der Sicherungen" in diesem Kapitel zu entnehmen.

HINWEIS Bei kaltem oder feuchten Klima, nach starkem Regen oder nach dem Waschen kann die Oberfläche der Scheinwerfer beschlagen und/oder Kondenswasser auf der Innenseite bilden. Dies ist ein natürliches Phänomen, das auf dem Temperaturund Feuchtigkeitsunterschied zwischen der Innen- und Außenseite der Scheibe beruht. Dies ist kein Defekt und beeinträchtigt auch nicht die normale Funktion der Beleuchtungsvorrichtungen. Der Beschlag wird nach dem Einschalten der Lichter ausgehend von der Mitte des Scheinwerfers in Richtung Randbereiche schnell verschwinden.

ACHTUNG

  • Veränderungen oder Reparaturen an der elektrischen Anlage, die unsachgemäß oder ohne Berücksichtigung der technischen Eigenschaften der Anlage ausgeführt wurden, können zu Betriebsstörungen mit Brandgefahr führen.
  • In den Halogenlampen befindet sich Gas unter hohem Druck, bei einem Bruch könnten daher Glasteilchen umhergeschleudert werden.
  • Die Lampen nur bei stehenden Motor wechseln und das Fahrzeug an einer vom Verkehr entfernten Stelle abstellen, um die Sicherheit zu gewährleisten (Querverweis auf den Abschnitt "Beim Parken"). Der Motor sollte auch abgekühlt sein, um Verbrennungen zu vermeiden.

VORSICHT

  • Halogenlampen dürfen nur am Metallsockel angefasst werden. Kommt der durchsichtige Lampenkolben mit den Fingern in Kontakt, verringert sich die Intensität des ausgestrahlten Lichts und die Dauerhaftigkeit der Leuchte kann ebenfalls beeinträchtigt werden.

    Bei versehentlicher Berührung kann der Glühlampenkolben mit einem mit Alkohol befeuchteten Lappen gesäubert werden.

LAMPENARTEN

Im Fahrzeug sind folgende Lampen installiert

Glaslampen (Typ 1): Sie werden eingedrückt. Um sie herauszuziehen, muss daran gezogen werden.

Glühlampen mit Bajonettsockel (Typ 2): Zum Herausnehmen aus der Halterung kann der Lampenkolben eingedrückt und nach links gedreht werden, dann herausnehmen.

Halogenlampen (Typ 3): Um die Lampe auszubauen, am Stecker ziehen und diesen herausnehmen.

Halogenlampen (Typ 4): Um die Lampe auszubauen, muss sie entgegen dem Uhrzeigersinn gedreht werden.

Fiat Tipo. LAMPENARTEN

Fiat Tipo. LAMPENARTEN

(*) wo vorhanden

AUSWECHSELN EINER LAMPE DER AUSSENBELEUCHTUNG

Mit polyelliptischen Scheinwerfern ausgestattete Versionen

Einbaulage der vorderen Lampen

Fiat Tipo. Einbaulage der vorderen Lampen

  1. Abblendlichter
  2. Nebelscheinwerfer
  3. Fernlicht
  4. Vordere Standlichter / Tagfahrlicht (DRL)
  5. Richtungsanzeiger (Blinker)

Abblendlichter

Zum Auswechseln der Glühlampe (1) Abb. 130 wie folgt vorgehen:

  • Von der Innenseite des Motorraums her, die Schutzabdeckung aus Gummi (1) Abb. 131 ausbauen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker abklemmen, dann die Halteklammer abziehen.
  • Die Glühlampe (2) austauschen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker wieder anklemmen und die Gruppe Lampe - Stecker wieder in die Aufnahme einstecken.
  • Die Halteklammer wieder anbauen und die Einrastung überprüfen.
  • Den Gummideckel (1) anbringen.

Fiat Tipo. Abblendlichter

Fernlicht

Zum Auswechseln der Glühlampe (3) Abb. 130 wie folgt vorgehen:

  • Von der Innenseite des Motorraums her, die Schutzabdeckung aus Gummi (2) Abb. 132 ausbauen.
  • Die Gruppe Lampe - elektrischer Verbindungsstecker herausziehen.
  • Den elektrischen Anschluss (3) trennen und die Lampe (4) ersetzen.
  • Die Lampengruppe - elektrischer Verbindungsstecker wieder in die entsprechende Aufnahme einstecken und die richtige Befestigung prüfen.

Fiat Tipo. Fernlicht

Fahrtrichtungsanzeiger vorne

Zum Auswechseln der Glühlampe (5) Abb. 130 wie folgt vorgehen:

  • Die Lampengruppe mit Sockel (1) Abb. 133 entgegen dem Uhrzeigersinn um etwa 1/4 Drehung drehen und ausbauen.
  • Die Glühlampe (2) durch leichten Druck darauf (in Achsrichtung) austauschen und kurz entgegen dem Uhrzeigersinn drehen ("Bajonetverschluss").
  • Die Lampengruppe (2) mit Sockel wieder in die entsprechende Aufnahme einstecken, die Gruppe mit dem Uhrzeigersinn drehen und die Einrastung prüfen.

Fiat Tipo. Fahrtrichtungsanzeiger vorne

Nebelscheinwerfer

Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen:

Fiat Tipo. Nebelscheinwerfer

  • Das Rad komplett nach innen lenken, die Schrauben (1) Abb. 134 lösen und die innere Kunststoffabdeckung (2) Abb. 134 im Radkasten verschieben, um an die Lampe zu gelangen.
  • Die Lampengruppe und den Lampensockel entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und nach außen herausziehen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker abklemmen und die vollständige Lampengruppe ersetzen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker an die Lampengruppe mit Sockel wieder anklemmen.
  • Das Aggregat beim Einsetzen in die entsprechende Aufnahme im Uhrzeigersinn drehen, wobei die richtige Befestigung zu prüfen ist.
  • Die innere Kunststoffabdeckung des Radkastens wieder anbringen und die Schrauben wieder anziehen.

Vordere Standlichter / Tagfahrlicht (DRL)

Die Glühlampen des Tagfahrlichts (4) Abb. 130 sind LEDs, um ihre Lebensdauer zu erhöhen; ihr Austausch ist jedoch nicht vorgesehen.

Sollte eine Störung erkannt werden, bitte das Fiat-Servicenetz kontaktieren.

Fahrtrichtungsanzeiger seitlich

Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen:

  • Auf die durchsichtige Abdeckung (1) Abb. 135 in Pfeilrichtung einwirken, so dass die interne Feder zusammengedrückt wird, dann die Gruppe nach außen herausziehen; es sollte mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden, um das Risiko zu minimieren, den Lack der Karosserie zu beschädigen.
  • Die Lampenhalterung (2) entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, die mit Druck eingesetzte Lampe (3) herausziehen und austauschen.
  • Den Lampensockel (2)wieder in die durchsichtige Abdeckung (1) einsetzen und im Uhrzeigersinn drehen;
  • Das Aggregat wieder einsetzen, wobei die interne Feder hörbar einrasten muss.

Fiat Tipo. Fahrtrichtungsanzeiger seitlich

Mit Doppelscheinwerfern ausgestattete Versionen

Einbaulage der vorderen Lampen

Fiat Tipo. Einbaulage der vorderen Lampen

  1. Abblendlichter
  2. Nebelscheinwerfer
  3. Fernlicht / Tagfahrlicht (DRL) / Positionen
  4. Fahrtrichtungsanzeiger

Fernlicht / Tagfahrlicht (D.R.L.)/ Stellungen

Zum Auswechseln der Glühlampe (3) Abb. 136 wie folgt vorgehen:

  • Von der Innenseite des Motorraums her, die Abdeckung aus Gummi (1) Abb. 137 ausbauen.

Fiat Tipo. Fernlicht / Tagfahrlicht (D.R.L.)/ Stellungen

  • Die Lampengruppe mit Sockel entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und ausbauen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker abklemmen und die Lampengruppe (2) mit Sockel austauschen.
  • Den elektrischen Anschlussstecker wieder anklemmen.
  • Die Lampengruppe in die Aufnahme führen und bis zur sicheren Befestigung im Uhrzeigersinn drehen.
  • Den Gummideckel (1) anbringen.

HINWEIS Die Lampe darf nur bei stehendem Motor ausgetauscht werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Motor kalt ist, um die Gefahr von Verbrennungen zu vermeiden.

Abblendlicht

Scheinwerfer rechts

Zum Auswechseln der Glühlampe (1) Abb. 136 wie folgt vorgehen:

Fiat Tipo. Abblendlicht

  • Das Rad komplett nach innen lenken, die Schrauben (1) Abb. 138 lösen und die innere Kunststoffabdeckung (2) Abb. 138 im Radkasten verschieben, um an die Lampe zu gelangen.
  • Den Gummistopfen entfernen.
  • Den elektrischen Stecker trennen.
  • Die Glühlampe aus den Halteklammern herausziehen.
  • Die neue Lampe wieder einbauen und den Vorgang in Bezug auf die Angaben für den Ausbau in umgekehrter Reihenfolge durchführen.

Scheinwerfer links

  • Von der Innenseite des Motorraums her, den Gummideckel des Abblendlichts (1) Abb. 136 ausbauen.
  • Die Glühlampe aus den Halteklammern herausziehen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker abklemmen und die Lampe (1) Abb. 136 ersetzen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker wieder an die neue Lampe anklemmen.
  • Die Lampengruppe wieder in den dafür vorgesehenen Sitz einsetzen.
  • Den Gummideckel wieder anbringen.

HINWEIS Die Lampe darf nur bei stehendem Motor ausgetauscht werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Motor kalt ist, um die Gefahr von Verbrennungen zu vermeiden.

Fahrtrichtungsanzeiger vorne

Zum Auswechseln der Glühlampe (4) Abb. 136 wie folgt vorgehen:

  • Die Lampengruppe mit Sockel gegen den Uhrzeigersinn drehen und herausziehen.
  • Die Lampe entfernen. Sie ist mit einem Bajonettverschluss installiert;
  • Danach die Lampengruppe mit dem Sockel in die Aufnahme führen und bis zur sicheren Befestigung im Uhrzeigersinn drehen.

Nebelscheinwerfer

Zum Auswechseln der Glühlampen wie folgt vorgehen:

  • Das Rad komplett nach innen lenken, die Schrauben (1) Abb. 138 lösen und die innere Kunststoffabdeckung (2) Abb. 138 im Radkasten verschieben, um an die Lampe zu gelangen.
  • Die Lampengruppe und den Lampensockel (1) Abb. 139 entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und nach außen ausbauen.

Fiat Tipo. Nebelscheinwerfer

  • Den elektrischen Stecker trennen.
  • Den Verbindungsstecker wieder mit der Lampengruppe verbinden: im Uhrzeigersinn drehen, wobei die richtige Befestigung zu prüfen ist.
  • Anschließend die Inspektionsklappe wieder anbringen.

Fahrtrichtungsanzeiger seitlich

Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen:

  • Auf die durchsichtige Abdeckung (1) Abb. 140 einwirken, sodass die innere Feder 2 zusammengedrückt wird und dann die Gruppe nach außen herausziehen.

Fiat Tipo. Fahrtrichtungsanzeiger seitlich

  • Die Lampenhalterung (3) entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, die mit Druck eingesetzte Lampe (4) herausziehen und austauschen.
  • Den Lampensockel (3) wieder in die durchsichtige Abdeckung einsetzen und im Uhrzeigersinn drehen;
  • Das Aggregat wieder einsetzen, wobei die interne Feder (2) hörbar einrasten muss.

Mit LED-Scheinwerfern ausgestattete Versionen

Einbaulage der vorderen Lampen

Fiat Tipo. Einbaulage der vorderen Lampen

  1. Abblendlichter
  2. Nebelscheinwerfer
  3. Fahrtrichtungsanzeiger / Tagfahrlicht (DRL) / Positionen
  4. Fernlicht

Für das Auswechseln dieser Lichter, das Fiat-Servicenetz kontaktieren.

Einbaulage der hinteren Lampen

Fiat Tipo. Einbaulage der hinteren Lampen

  1. Stellungen
  2. Standlicht / Bremslicht
  3. Fahrtrichtungsanzeiger
  4. Rückfahrleuchte

Versionen mit LED-Scheinwerfern (wo vorhanden)

Für das Auswechseln dieser Scheinwerfer, das Fiat- Servicenetz kontaktieren.

  1. Stellungen
  2. Bremsleuchte
  3. Fahrtrichtungsanzeiger
  4. Rückfahrleuchte
  5. Nebelscheinwerfer

Scheinwerfergruppe an der Heckklappe - Positionen und Rückfahrlicht

Zum Auswechseln einer oder mehrerer Glühlampen wie folgt vorgehen:

  • Die Heckklappe öffnen und mithilfe des mitgelieferten Schraubendrehers die Inspektionsklappe (1) Abb. 144 mit etwas Druck entfernen.

Fiat Tipo. Scheinwerfergruppe an der Heckklappe - Positionen und Rückfahrlicht

  • Den mittleren elektrischen Verbindungsstecker abziehen.
  • Mithilfe des "L"-Schlüssels (1) Abb. 145 und der entsprechenden Sechskantnuss (2) die drei Befestigungsmuttern (3) abschrauben und das Lampenglas von der Heckklappe abnehmen.

Fiat Tipo. Scheinwerfergruppe an der Heckklappe - Positionen und Rückfahrlicht

  • Die vier Schrauben (4) Abb. 145 lösen und den Lampensockel herausziehen.
  • Zum Austausch der Glühlampen der Standlichter (1) Abb. 146 leichten Druck auf die Glühlampe selbst ausüben (in Achsrichtung) und sie kurz entgegen dem Uhrzeigersinn drehen ("Bajonetverschluss").

Fiat Tipo. Scheinwerfergruppe an der Heckklappe - Positionen und Rückfahrlicht

  • Zum Austausch der Glühlampe des Rückfahrlichts (2) die Glühlampe einfach mit dem Glas aus dem entsprechenden Sockel herausziehen.
  • Nach erfolgtem Austausch den Sockel wieder in das Lampenglas einfügen und die Schrauben (4) Abb. 145 wieder anziehen.
  • Setzen Sie die Einheit an der Heckklappe wieder ein und ziehen Sie mit dem mitgelieferten "L"- Schlüssel (1) und der entsprechenden Sechskantnuss (2) die drei Befestigungsschrauben (3) fest an.
  • Anschließend die Inspektionsklappe (1) Abb. 144 wieder anbringen und ihr korrektes Einrasten prüfen.

Scheinwerfergruppe an der Karrosserie - Stand-/Stopplicht und Fahrtrichtungsanzeiger

Zum Auswechseln einer oder mehrerer Glühlampen wie folgt vorgehen:

  • Die Heckklappe öffnen und die Blende entfernen, die mit Druck an der Karosserie befestigt wurde, und diese nach oben (A) und danach nach innen (B) bewegen, wie in Abb. 147 gezeigt.

Fiat Tipo. Scheinwerfergruppe an der Karrosserie - Stand-/Stopplicht und Fahrtrichtungsanzeiger

  • Mithilfe des mitgelieferten "L"- Schlüssels (1) Abb. 145 die zwei Schrauben (1) Abb. 148 lösen und die Scheinwerfergruppe herausziehen.
  • Den elektrischen anschluss trenne und die beiden Schrauben (2) Abb. 149 lösen, dann den Sockel (3) entfernen.
  • Zum Austausch der gewünschten Glühlampe leichten Druck auf die Glühlampe selbst ausüben (in Achsrichtung) und sie kurz entgegen dem Uhrzeigersinn drehen ("Bajonetverschluss").

    (4) - Standlicht/Stop, (5) - Fahrtrichtungsanzeiger.

  • Nach erfolgtem Austausch den Sockel wieder in das Lampenglas einfügen und die zwei Schrauben (2) anziehen.
  • Den elektrischen Verbindungsstecker anklemmen, das Lampenglas an der Karosserie einbauen und die zwei Schrauben (1) Abb. 148 mithilfe des "L"-Schlüssels (1) befestigen.
  • Die Blende mit leichtem Druck darauf einbauen, bis sie durch korrektes Einrasten an der Karosserie befestigt ist, daraufhin die Heckklappe schließen.

Fiat Tipo. Scheinwerfergruppe an der Karrosserie - Stand-/Stopplicht und Fahrtrichtungsanzeiger

3. Bremsleuchte

Die Glühlampen der dritten Bremsleuchte sind LED, um ihre Lebensdauer zu erhöhen; ihr Austausch ist jedoch nicht vorgesehen.

Sollte eine Störung erkannt werden, bitte das Fiat-Servicenetz kontaktieren.

Nebelschlussleuchten

Zum Auswechseln der Glühlampen der Nebelschlussleuchten wie folgt vorgehen:

  • Der Lampensockel ist durch den unterer Teil des hinteren Stoßfängers zu erreichen Abb. 150.

Fiat Tipo. Nebelschlussleuchten

  • Den Lampensockel entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, die Lampe herausziehen und austauschen Abb. 151.
  • Den Lampensockel wieder montieren und im Uhrzeigersinn drehen.

Fiat Tipo. Nebelschlussleuchten

Es wird empfohlen, sich für den Austausch der Lampe an das Fiat- Servicenetz zu wenden.

Kennzeichenleuchten

Zum Auswechseln der Glühlampen wie folgt vorgehen:

  • Mithilfe des mitgelieferten Schraubendrehers das Lampenglas (1) Abb. 152 entfernen.
  • Den Lampensockel (2) Abb. 153 entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, die Lampe (3) herausziehen und austauschen;
  • Das Lampenglas durch leichten Druck wieder einsetzen.

HINWEIS Vor dem Ausbau der Streuscheibe die Spitze des Schraubenziehers (z. B. mit einem Lappen) schützen, so dass die Streuscheiben nicht zerkratzt werden.

Versionen mit LED-Scheinwerfern (wo vorhanden)

Für das Auswechseln dieser Scheinwerfer, das Fiat- Servicenetz kontaktieren.

Fiat Tipo. Versionen mit LED-Scheinwerfern (wo vorhanden)

ACHTUNG

  • Vor dem Austausch der Lampe warten, bis sich die Auspuffleitungen abgekühlt haben: VERBRENNUNGSGEFAHR!

Austausch der sicherungen

Im notfall

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Prüfen der Waschflüssigkeit

Beachte: Die Scheibenwaschanlagen für Front- und Heckscheibe werden aus demselben Vorratsbehälter versorgt. Beim Auffüllen eine Mischung aus Waschflüssigkeit und Wasser verwenden, damit die Flüssigkeit bei Kälte nicht gefriert und die Reinigungswirkung verbessert wird.

Ford Focus. Starten des Dieselmotors

Motor kalt/Motor warm Alle Fahrzeuge Beachte: Bei Temperaturen unter -15°C (5°F) kann eine längere Anlassphase von bis zu 25 Sekunden benötigt werden. Beachte: Den Motor ohne Unterbrechung starten, bis dieser anspringt. Beachte: Anlasser nicht länger als 30 Sekunden betätigen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com