Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Einparkhilfe  >  Einparkhilfe - Fahrzeuge ausgestattet mit Vordere und hintere Einparkhilfe

Ford Focus > Einparkhilfe - Fahrzeuge ausgestattet mit Vordere und hintere Einparkhilfe

ACHTUNG

Die Einparkhilfe entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen.

Einparkhilfe ein- und ausschalten

Die Einparkhilfe ist immer ausgeschaltet.

Zum Einschalten der Einparkhilfe legen Sie den Rückwärtsgang ein oder drücken den Schalter auf dem Armaturenbrett. Lage des Bauteils: Siehe Kurzübersicht

Bei eingeschalteter Einparkhilfe leuchtet die Leuchte im Schalter.

Drücken Sie den Schalter erneut, um die Einparkhilfe auszuschalten.

Manövrieren mit der Einparkhilfe


  1. Rückwärtsgang gewählt
  2. Neutral oder Vorwärtsgang gewählt
  1. Anzeige und Signal
  2. Anzeige und Signal
  3. Nur Anzeige
  4. Anzeige und Signal

Ab Abständen von ca. 150 cm zwischen Hindernis und hinterem Stoßfänger, ca. 80 cm zwischen Hindernis und vorderem Stoßfänger, und bei seitlichen Abständen von ca. 50 cm ertönt ein Intervallsignal. Mit abnehmendem Abstand wird die Tonfolge schneller. Unterschreitet der Abstand zum vorderen bzw. hinteren Stoßfänger ca. 30 cm, ertönt ein Dauersignal.

Beachte:

Bei Fahrzeugen mit einer von uns zugelassenen Anhängerkupplung ertönt der Warnsummer bei einem Abstand von 45 Zentimeter zum hinteren Stoßfänger.

Befinden sich Hindernisse näher als 30 cm vor dem vorderen oder hinteren Stoßfänger, so werden sowohl hinten als auch vorn Warntöne ausgegeben.


  1. Abstandsanzeige.

Wenn der Abstand abnimmt, bewegt sich die Anzeige in Richtung Fahrzeug.


  1. Störungsanzeige.

Beachte:

Bei einer Störung wird das System deaktiviert. Lassen Sie das System in einer Fachwerkstatt prüfen.

Ein Anhängersymbol zeigt an, dass ein


Ein Anhängersymbol zeigt an, dass ein Anhänger angekoppelt ist und die hinteren Sensoren deaktiviert sind.

Rückfahrkamera

Einparkhilfe - Fahrzeuge ausgestattet mit Einparkhilfe hinten

MEHR SEHEN:

Lexus CT. Fahrerassistenzsysteme

Die folgenden Systeme arbeiten automatisch als Reaktion auf verschiedene Fahrsituationen, um so zu einer erhöhten Fahrsicherheit und Leistungsfähigkeit beizutragen. Bedenken Sie jedoch, dass es sich um Zusatzsysteme handelt, auf die Sie sich während der Fahrt nicht zu sehr verlassen sollten.

Ford Focus. Fernlichtautomatik

WARNUNGENEs entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Sollte das System das Fernlicht nicht ein- oder ausschalten, ist gegebenenfalls eine manuelle Betätigung erforderlich.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2023 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com