Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Geschwindigkeitsbegrenzer  >  Verwendung des Geschwindigkeitsbegrenzers

Ford Focus > Verwendung des Geschwindigkeitsbegrenzers

Beachte

: Die eingestellte Geschwindigkeitsgrenze kann bei Bedarf für kurze Zeit, z. B. beim Überholen absichtlich überschritten werden.

Das System wird über die Einstellelemente am Lenkrad bedient.


  1. Geschwindigkeit erhöhen
  2. Geschwindigkeitsbegrenzung ein/aus
  3. Geschwindigkeit verringern
  4. Geschwindigkeitsbegrenzer Abbruch/Wiederaufnahme

Ein- und Ausschalten des Systems

Drücken Sie die Taste B. Das Informationsdisplay fordert Sie auf, eine Geschwindigkeit festzulegen.

Geschwindigkeitsgrenze einstellen

Mithilfe der Geschwindigkeitsregelungs-Schalter wird die Höchstgeschwindigkeit geändert.

Stellen Sie die gewünschte Geschwindigkeitsgrenze mit den Tasten A und C ein. Die Geschwindigkeit wird im Informations-Display angezeigt und als eingestellte Geschwindigkeit gespeichert.

Ziehen Sie den Schalter D, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu beenden und in den Standby-Modus zu wechseln.

Das Informationsdisplay zeigt eine Bestätigung der Deaktivierung in Form einer durchgestrichenen eingestellten Geschwindigkeit an.

Ziehen Sie den Schalter D erneut, um den Geschwindigkeitsbegrenzer wieder zu aktivieren. Das Informationsdisplay bestätigt die Aktivierung des Systems, indem es die festgelegte Geschwindigkeit erneut anzeigt.

Vorsätzliches Überschreiten der eingestellten Höchstgeschwindigkeit

Treten Sie das Gaspedal vollständig durch, um das System vorübergehend zu deaktivieren. Das System wird erst wieder aktiviert, wenn die Geschwindigkeit des Fahrzeugs unter die eingestellte Geschwindigkeit gesunken ist.

Systemwarnungen

Wird die eingestellte Höchstgeschwindigkeit versehentlich überschritten wie z. B. im Gefälle, blinkt die eingestellte Geschwindigkeit auf dem Informationsdisplay und es ertönt ein Warnton.

Wird die eingestellte Geschwindigkeitsbegrenzung absichtlich überschritten, wird die eingestellte Geschwindigkeit im Informationsdisplay durchgestrichen.

Fahrerwarnung

Funktionsbeschreibung

MEHR SEHEN:

Renault Fluence. Schlüssel, Funk-Fernbedienung

Allgemeines Funk-Fernbedienung (Plip) Verriegelung aller Türen/Hauben/Klappen Entriegelung aller Türen/Hauben/Klappen Schlüssel zum Starten des Motors und Öffnen der Fahrertür Um den Schlüssel verwenden zu können, drücken Sie auf den Knopf 4: Der Schlüssel klappt selbsttätig heraus.

Seat Toledo. Zentralverriegelung

Allgemeine Hinweise Bei Aktivierung der Zentralverriegelung werden alle Türen, die Heckklappe und der Kraftstofftankverschluss 1) gleichzeitig entriegelt. 1) Gilt für Fahrzeuge mit Tankverschlussdeckel ohne Schlüssel. Kontrollleuchte in der Fahrertür Nachdem die Türen verriegelt wurden, blinkt die Kontrollleuchte 2 Sekunden schnell und anschließend in längeren Intervallen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com