Renault Fluence  >  Renault Fluence Betriebsanleitung  >  Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut  >  Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug

Renault Fluence > Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug

Renault Fluence. Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug

Je nach Ausstattungsniveau ermöglicht diese Funktion des Bordcomputers 1 die Aktivierung und Deaktivierung einiger Fahrzeugfunktionen sowie ihre Einstellung.

Zugang zum Menü für persönliche Einstellungen

Drücken Sie bei stehendem Fahrzeug mehrere Male auf den Knopf 2 oder 3 bis die Meldung "Einstellungen: gedrückt halten" im Display 1 erscheint. Drücken Sie länger als 2 Sekunden auf die Taste 2 bzw. 3, um in das Menü zu gelangen.

Renault Fluence. Zugang zum Menü für persönliche Einstellungen

Einstellungen vornehmen

Drücken Sie auf den Knopf 2 bzw. 3, um die Funktion auswählen, die geändert werden soll:

  1. Autom. Türverriegelung beim Fahren
  2. Heckscheibenwischer im Rückwärtsgang
  3. Tagfahrlicht an
  4. Einparkhilfe hinten aktivieren
  5. Einparkhilfe: Lautstärke
  6. SPRACHE

Funktion aktiviert

Funktion deaktiviert

Halten Sie, wenn Sie die gewünschte Zeile ausgewählt haben, die Taste 2 bzw. 3 gedrückt, um die Funktion zu ändern. Wenn Sie "Einparkhilfe Lautstärke" oder "SPRACHE" auswählen, müssen Sie eine erneute Auswahl durchführen (Lautstärke der Einparkhilfe oder Sprache der Instrumententafel).

Wählen Sie eine Einstellung aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie die Taste 2 bzw. 3 gedrückt halten. Das Symbol vor der Zeile zeigt an, welche Einstellung ausgewählt wurde.

Zum Verlassen des Menüs, wählen Sie "VERLASSEN" oder "ZURÜCK" und halten Sie die Taste 2 bzw. 3 gedrückt, um dies zu bestätigen. Dieser Vorgang muss eventuell mehrmals wiederholt werden.

Während der Fahrt kann das Menü für persönliche Einstellungen am Fahrzeug nicht bedient werden. Ab einer Geschwindigkeit von mehr 20 km/h bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe (0 km/h bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe) wechselt die Bordanzeige wieder automatisch in den Modus Bordcomputer.

Uhrzeit und Außentemperatur

Renault Fluence. Uhrzeit und Außentemperatur

Bei eingeschalteter Zündung werden die Uhrzeit und die Außentemperatur (je nach Fahrzeug) angezeigt.

Einstellung der Uhrzeit 1

Bei Fahrzeugen, die hiermit ausgerüstet sind, dienen die Knöpfe 2 und 3 der Einstellung der Uhrzeit.

Drücken Sie auf Knopf 2, um die Stunden, und auf Knopf 3, um die Minuten einzustellen.

Fahrzeuge mit Navigationssystem, Radio...

Bei Fahrzeugen ohne die Knöpfe 2 und 3 siehe die Bedienungsanleitung des jeweiligen Ausstattungselements zu den entsprechenden Besonderheiten.

Nach einer Stromunterbrechung (z. B. nach Abklemmen der Batterie, Unterbrechung eines Stromkabels) muss die Uhrzeit wieder eingestellt werden.

Es empfiehlt sich aus Sicherheitsgründen, Einstellungen niemals während der Fahrt vorzunehmen.

Außentemperaturanzeige

Besonderheit: Wenn die Außentemperatur zwischen - 3 ºC und + 3 ºC liegt, blinken die Zeichen ºC (Anzeige von Glatteisgefahr).

Außentemperaturanzeige Landschaftliche Begebenheiten sowie hohe Luftfeuchtigkeit können Glatteisbildung begünstigen.

Die Temperatur allein sagt noch nichts über eine Glatteisgefahr aus!

Renault Fluence. Außentemperaturanzeige

Einstellung der Uhrzeit auf dem Display A

(Fahrzeug mit Einstelltasten 5 und 6)

Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung auf die Taste 5 oder 6, um den Modus für die Einstellung der Uhrzeit aufzurufen: Die Anzeige 4 erscheint.

Warten Sie, bis die Stunden und die Minuten blinken.

Halten Sie die Taste 6 gedrückt, um die Stunden auszuwählen.

Wenn die Stunden blinken, drücken Sie jeweils kurz oder einmal länger auf die Taste 5, um diese einzustellen.

Renault Fluence. Einstellung der Uhrzeit auf dem Display A

Bestätigen Sie die Einstellung der Stunden mit einem längeren Druck auf die Taste 6.

Wenn die Minuten blinken, drücken Sie jeweils kurz oder einmal länger auf die Taste 5, um diese einzustellen.

Die Stunden und Minuten werden für zwei Sekunden permanent angezeigt, um auf die Bestätigung der Stunden- und Minuteneinstellung hinzuweisen.

Drücken Sie auf die Taste 5 oder 6, um den Modus für die Einstellung der Uhrzeit zu beenden.

Renault Fluence. Einstellung der Uhrzeit auf dem Display A

Nach einer Stromunterbrechung (z. B. nach Abklemmen der Batterie, Unterbrechung eines Stromkabels ...) muss die Uhrzeit wieder eingestellt werden.

Es empfiehlt sich aus Sicherheitsgründen, Einstellungen niemals während der Fahrt vorzunehmen.

Rückspiegel

Instrumententafel

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Umfassender und reduzierter Schutz

Umfassender Schutz Umfassender Schutz ist die standardmäßige Einstellung. Bei umfassendem Schutz werden Innenraumsensoren beim Scharfstellen des Alarms aktiviert. Beachte: Dies kann zu Fehlalarm führen, wenn sich Tiere oder bewegende Gegenstände im Fahrzeug befinden.

Ford Focus. Stationstasten

Mit den Stationstasten können Sie im entsprechenden Wellenbereich Ihre bevorzugten Sender speichern. Diese können Sie dann jederzeit durch Auswählen des Wellenbereichs und Drücken der entsprechenden Stationstaste aufrufen. Wellenbereich wählen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com