Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Innenraumausstattung  >  Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Toyota Auris > Verwendung von Klimaanlage und Scheibenheizung

Automatische Klimaanlage

Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der Temperatureinstellung eingestellt.

Die folgende Abbildung bezieht sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung.

Die Tastenpositionen und -formen weichen bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung ab.

Die Anzeige und die Tastenpositionen weichen auch in Abhängigkeit vom Typ des Systems ab.

Bedienelemente der Klimaanlage

Ohne Dual-Steuermodus

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

Mit Dual-Steuermodus

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

■ Ändern der Temperatureinstellung

  1. Erhöht die Temperatur
  2. Verringert die Temperatur

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

■ Gebläsestufeneinstellung

  1. Erhöht die Gebläsestufe
  2. Verringert die Gebläsestufe

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

■ Ändern des Luftstrommodus

Um den Luftstrommodus zu ändern, bewegen Sie den Luftstrom- Änderungsknopf nach oben oder unten.

Die verwendeten Luftauslässe ändern sich jedes Mal, wenn der Knopf betätigt wird.

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

  1. Luft strömt zum Oberkörper.
  2. Luft strömt zum Oberkörper und zu den Füßen.
  3. Luft strömt zu den Füßen.
  4. Luft strömt zu den Füßen und die Windschutzscheibenheizung ist in Betrieb.

Verwendung des Automatikbetriebs

1. Drücken Sie .

Die Entfeuchtungsfunktion nimmt ihren Betrieb auf. Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der Temperatureinstellung eingestellt.

2. Anpassen der Temperatureinstellung.

3. Drücken Sie , um den Vorgang zu beenden.

■ Anzeige für den automatischen Modus

Wenn die Gebläsestufe eingestellt wird oder die Luftstrommodi betätigt werden, erlischt die Anzeige für den automatischen Modus. Der automatische Modus wird jedoch für die Funktionen, die nicht betätigt werden, aufrechterhalten.

■ Separate Anpassung der Temperatur für die Fahrer- und Beifahrersitze (Fahrzeuge mit Dual-Steuermodus)

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um den Dual-Steuermodus einzuschalten:

  • Drücken Sie .
  • Anpassen der Temperatureinstellung auf der Beifahrerseite.

    Die Anzeige leuchtet auf, wenn der Dual-Steuermodus aktiviert ist.

Sonstige Funktionen

■ Umschalten zwischen Außenluft- und Umluftbetrieb

Fahrzeuge ohne Dual-Steuermodus

Drücken Sie , um in den Umluftbetrieb zu wechseln.

Drücken Sie , um in den Außenluftbetrieb zu wechseln.

Wenn der Umluftbetrieb ausgewählt wird, leuchtet die Anzeige auf auf.

Wenn der Außenluftbetrieb ausgewählt wird, leuchtet die Anzeige auf auf.

Fahrzeuge mit Dual-Steuermodus

Drücken Sie .

Mit jedem Drücken von wird zwischen Außenluftbetrieb (Anzeige aus) und Umluftbetrieb (Anzeige ein) umgeschaltet.

■ Entfernen von Beschlag auf der Windschutzscheibe

Heizelemente werden zum Entfernen von Beschlag auf der Windschutzscheibe und den vorderen Seitentürscheiben verwendet.

Drücken Sie .

Die Entfeuchtungsfunktion ist in Betrieb und die Gebläsestufe wird erhöht.

Stellen Sie die Außen-/Umluftbetrieb-Taste auf den Außenluftmodus, wenn der Umluftmodus verwendet wird. (Die Umschaltung erfolgt eventuell automatisch.) Um den Beschlag der Windschutzscheibe und der vorderen Seitenfenster frühzeitig zu entfernen, schalten Sie den Luftstrom und die Temperatur hoch.

Drücken Sie erneut, um zum vorherigen Modus zurückzukehren, wenn der Beschlag von der Windschutzscheibe entfernt ist.

■ Entfernen von Beschlag auf der Heckscheibe und den Außenspiegeln

Heizelemente werden zum Entfernen möglichen Beschlags von der Heckscheibe und zum Entfernen von Regentropfen, Tau und Frost von den Außenspiegeln verwendet.

Drücken Sie .

Nach einiger Zeit schalten sich die Heizelemente automatisch aus.

■ Individuelle Anpassung des Gebläses

Die Gebläsestufeneinstellungen können geändert werden.

1. Drücken Sie .

2. Drücken Sie .

3. Bei jedem Druck auf ändert sich die Gebläsestufe wie folgt.

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

Luftauslässe

■ Lage der Luftauslässe

Die Luftauslässe und die Luftmenge ändern sich je nach gewähltem Luftstrommodus.

: Einige Modelle

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

■ Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe

Mittlere Auslässe vorn

  1. Direkter Luftstrom nach links oder rechts sowie nach oben oder unten.
  2. Drehen Sie den Regler zum Öffnen der Luftdüse nach oben und zum Schließen der Luftdüse nach unten.

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

Seitliche Auslässe vorn

Direkter Luftstrom nach links oder rechts sowie nach oben oder unten.

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

  1. Die Luftdüse öffnen
  2. Die Luftdüse schließen

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

■ Betrieb der Klimaanlage im umweltfreundlichen Fahrmodus

Im umweltfreundlichen Fahrmodus wird die Klimaanlage wie folgt gesteuert, da der Kraftstoffeffizienz Priorität gegeben wird:

  • Steuerung von Motordrehzahl und Kompressorbetrieb, um die Heiz-/Kühlkapazität zu beschränken
  • Beschränkte Gebläsestufe, wenn der automatische Modus ausgewählt ist

Um die Leistung der Klimaanlage zu verbessern, führen Sie die folgenden Vorgänge durch:

  • Gebläsestufe einstellen
  • Umweltfreundlichen Fahrmodus ausschalten

■ Verwendung des Automatikbetriebs

Die Gebläsestufe wird automatisch entsprechend der Temperatureinstellung und den Umgebungsbedingungen angepasst.

Deshalb kann das Gebläse für eine Weile stoppen, bis warme oder kalte Luft strömen kann, nachdem gedrückt wird.

■ Beschlagen der Fenster

  • Die Fenster beschlagen leicht, wenn eine hohe Feuchtigkeit im Innern des Fahrzeugs herrscht. Wenn Sie einschalten, wird die Luft der Auslässe entfeuchtet und der Beschlag von der Windschutzscheibe effektiv entfernt.
  • Wenn Sie ausschalten, können die Scheiben schneller beschlagen.
  • Die Fenster können beschlagen, wenn der Umluftbetrieb verwendet wird.

■ Außen-/Umluftbetrieb

  • Stellen Sie im Fahrbetrieb auf staubigen Straßen wie etwa in Tunneln oder bei dichtem Verkehr die Taste für den Außenluft-/Umluftbetrieb auf den Umluftbetrieb ein. Auf diese Weise wird verhindert, dass Außenluft in den Fahrzeuginnenraum gelangt.

    Während der Kühlung ermöglicht die Einstellung des Umluftbetriebs außerdem eine effiziente Kühlung des Fahrzeuginnenraums.

  • Der Außenluft-/Umluftbetrieb kann in Abhängigkeit von der Temperatureinstellung oder der Innentemperatur automatisch umgeschaltet werden.

■ Wenn die Außentemperatur niedrig ist

Die Entfeuchtungsfunktion funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß, selbst wenn Sie auf drücken.

■ Gerüche in Belüftung und Klimaanlage

  • Um Frischluft hereinzulassen, stellen Sie die Klimaanlage in den Außenluftmodus.
  • Während der Nutzung können verschiedene Gerüche aus dem Fahrzeuginnenraum und von außen in die Klimaanlage gelangen und sich dort sammeln. Dadurch können Gerüche aus den Lüftungen austreten.
  • Um potentielle Gerüche nicht entstehen zu lassen:
    • Es wird empfohlen, die Klimaanlage auf Außenluftbetrieb zu stellen, bevor das Fahrzeug ausgeschaltet wird.
    • Die Anschaltzeit des Gebläses kann für einen kurzen Zeitraum unmittelbar nach Anschalten der Klimaanlage im Automatikbetrieb verzögert sein.

■ Individuelle Anpassung

Einstellungen (z. B. Klimaanlageneinstellung) können geändert werden.

WARNUNG

■ Verhindern von Beschlagbildung auf der Windschutzscheibe

  • Verwenden Sie nicht bei Luftkühlung bei extrem feuchter Witterung. Der Temperaturunterschied zwischen Außenluft und Windschutzscheibe kann dazu führen, dass die Windschutzscheibe von außen beschlägt und Ihnen die Sicht nimmt.
  • Legen Sie keine Gegenstände auf die Instrumententafel, welche die Luftauslässe blockieren könnten. Andernfalls kann der Luftstrom blockiert werden, wodurch die Scheibenheizungen den Beschlag von der Windschutzscheibe nicht entfernen können.

Toyota Auris. Automatische Klimaanlage

■ Zur Vermeidung von Verbrennungen

Berühren Sie die Oberflächen der Rückspiegel nicht, wenn die Außenspiegelheizungen eingeschaltet sind.

HINWEIS

■ Um ein Entladen der 12-Volt-Batterie zu vermeiden

Lassen Sie die Klimaanlage bei ausgeschaltetem Hybridsystem nicht länger als nötig eingeschaltet.

Sitzheizungen

WARNUNG

  • Vorsicht ist geboten, wenn eine Person, die zu einer der folgenden Gruppen gehört, bei eingeschalteter Heizung mit den Sitzen in Berührung kommt, um Verletzungen zu vermeiden:
    • Säuglinge und Kleinkinder sowie ältere und kranke Menschen und Personen mit Beeinträchtigungen
    • Personen mit empfindlicher Haut
    • Übermüdete Personen
    • Personen, die Alkohol oder schlaffördernde Medikamente (Schlafmittel, Erkältungsmittel usw.) zu sich genommen haben
  • Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, um leichtere Verbrennungen oder Überhitzung zu vermeiden
    • Decken Sie den Sitz nicht mit einer Decke oder einem Kissen ab, wenn die Sitzheizung eingeschaltet ist.
    • Verwenden Sie die Sitzheizung nicht länger als nötig.

HINWEIS

  • Legen Sie keine schweren Gegenstände mit ungleichmäßiger Oberfläche auf den Sitz und stecken Sie keine spitzen oder scharfen Gegenstände (Nadeln, Nägel usw.) in den Sitz.
  • Verwenden Sie die Funktionen nicht, wenn das Hybridsystem ausgeschaltet ist, um ein Entladen der 12-Volt-Batterie zu vermeiden.

Drücken Sie den Schalter.

  1. Hohe Temperatur
  2. Niedrige Temperatur

Die Anzeigeleuchte leuchtet auf, wenn der Schalter auf ein ist.

Toyota Auris. Sitzheizungen

  • Die Sitzheizungen können verwendet werden, wenn sich die Starttaste im Modus ON befindet.
  • Bringen Sie den Schalter bei Nichtgebrauch in die neutrale Stellung. Die Anzeige erlischt.

Verwendung der Innenleuchten

Innenraumausstattung

MEHR SEHEN:

Lexus CT. Einstellen von Lenkrad- und Spiegeln

Lenkrad Einstellung 1. Halten Sie das Lenkrad fest und drücken Sie den Hebel nach unten. 2. Stellen Sie die optimale Position ein, indem Sie das Lenkrad horizontal und vertikal ausrichten. Ziehen Sie nach der Einstellung den Hebel nach oben, um das Lenkrad zu verriegeln.

Toyota Auris. Informationen zu Schlüsseln

Schlüssel Die Schlüssel Die folgenden Schlüssel werden mit dem Fahrzeug mitgeliefert. Elektronische Schlüssel Bedienung des intelligenten Einstiegs- & Startsystems*1 Bedienung des Starts mit Starttaste* 2 Bedienung der Fernbedienfunktion Mechanische Schlüssel Schlüsselnummerplakette *1: Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- & Startsystem *2: Fahrzeuge mit Start mit Starttaste Fernbedienung Verriegelt alle Türen Entriegelt alle Türen Verwendung des mechanisc

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com