Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Instrumententafel  >  Warnleuchten und Anzeigen

Toyota Auris > Warnleuchten und Anzeigen

Die Warnleuchten und Anzeigen im Kombiinstrument und im Mittelteil des Armaturenbretts informieren den Fahrer über den Status der verschiedenen Systeme des Fahrzeugs.

Zu Erklärungszwecken werden in der folgenden Abbildung alle Warnleuchten und Anzeigen eingeschaltet dargestellt.

Toyota Auris. Warnleuchten und Anzeigen

Die Maßeinheiten auf dem Tachometer und manchen Anzeigen können je nach Zielregion abweichen.

Warnleuchten

Warnleuchten informieren den Fahrer über Funktionsstörungen in den angegebenen Fahrzeugsystemen.

Toyota Auris. Warnleuchten*1 (Rot) - Warnleuchte für Bremssystem

Toyota Auris. Warnleuchten*1 (Gelb) - Warnleuchte für Bremssystem

Toyota Auris. Warnleuchten - Warnleuchte für hohe Motorkühlmitteltemperatur

Toyota Auris. Warnleuchten*1 - Störungsanzeigeleuchte

Toyota Auris. Warnleuchten*1 - SRS-Warnleuchte

Toyota Auris. Warnleuchten*1 - ABS-Warnleuchte

Toyota Auris. Warnleuchten*1 - Warnleuchte für elektrisches Servolenksystem

Toyota Auris. Warnleuchten*1 - Radschlupfanzeige

Toyota Auris. Warnleuchten*1, 2 (je nach Ausstattung) - PCS-Warnleucht

Toyota Auris. Warnleuchten - Warnleuchte für niedrigen Kraftstoffstand

Toyota Auris. Warnleuchten - Erinnerungsleuchte für Sicherheitsgurt des Fahrer- und Beifahrersitzes

Toyota Auris. Warnleuchten*3 - Erinnerungsleuchten für Sicherheitsgurte der Rücksitze

Toyota Auris. Warnleuchten*1 (je nach Ausstattung) - Reifendruck-Warnleuchte

Toyota Auris. Warnleuchten*1 - Hauptwarnleuchte

*1: Wenn die Starttaste in den Modus ON gestellt wird, schalten sich diese Leuchten ein, um anzuzeigen, dass eine Systemprüfung durchgeführt wird. Sie erlöschen nach einigen Sekunden bzw. nach dem Einschalten des Hybridsystems. Wenn eine Leuchte nicht aufleuchtet oder die Leuchten nicht wieder erlöschen, kann eine Funktionsstörung in einem System vorliegen. Lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.
*2: Die Leuchte blinkt, um auf eine Funktionsstörung hinzuweisen.
*3: Diese Leuchte leuchtet auf dem Mittelteil der Instrumententafel auf.

Anzeigen

Die Anzeigen informieren den Fahrer über den Betriebszustand der verschiedenen Systeme des Fahrzeugs.

Toyota Auris. Anzeigen - Anzeige für Fahrtrichtungsanzeiger

Toyota Auris. Anzeigen - Schlussleuchtenanzeige

Toyota Auris. Anzeigen - Anzeige für Fernlicht

Toyota Auris. Anzeigen*1 (je nach Ausstattung) - Anzeige für automatisches Fernlicht

Toyota Auris. Anzeigen(je nach Ausstattung) - Anzeige für Nebelscheinwerfer

Toyota Auris. Anzeigen - Nebelschlussleuchtenanzeige

Toyota Auris. Anzeigen(je nach Ausstattung) - Anzeige für Geschwindigkeitsregelung

Toyota Auris. Anzeigen(je nach Ausstattung) - Anzeige "SET" für Geschwindigkeitsregelung

Toyota Auris. Anzeigen(je nach Ausstattung) - Anzeige für LDA (Alarm bei Fahrspurabweichung)

Toyota Auris. Anzeigen(je nach Ausstattung) - Anzeige für Toyota-Einparkhilfe

Toyota Auris. Anzeigen(je nach Ausstattung) - Anzeige für Simple-IPA

Toyota Auris. Anzeigen*1, 2 - Radschlupfanzeige

Toyota Auris. Anzeigen*1 - Anzeige VSC OFF

Toyota Auris. Anzeigen*1 (je nach Ausstattung) - PCS-Warnleuchte

Toyota Auris. Anzeigen - EV-Anzeige

Toyota Auris. Anzeigen*3 - Sicherheitsanzeige

Toyota Auris. Anzeigen - Anzeige Power-Modus

Toyota Auris. Anzeigen - Anzeige "ECO MODE"

Toyota Auris. Anzeigen - Anzeige für EV-Fahrmodus

Toyota Auris. Anzeigen - Anzeige "READY"

Toyota Auris. Anzeigen*4 - Anzeige für niedrige Außentemperatur

Toyota Auris. Anzeigen*1, 3 - Anzeige "PASSENGER AIR BAG"

Toyota Auris. Anzeigen - Schaltstellungsanzeigen

*1: Wenn die Starttaste in den Modus ON gestellt wird, schalten sich diese Leuchten ein, um anzuzeigen, dass eine Systemprüfung durchgeführt wird. Sie erlöschen nach einigen Sekunden bzw. nach dem Einschalten des Hybridsystems. Wenn eine Leuchte nicht aufleuchtet oder die Leuchten nicht wieder erlöschen, kann eine Funktionsstörung in einem System vorliegen. Lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.
*2: Die Leuchte blinkt, um anzuzeigen, dass das System in Betrieb ist.
*3: Diese Leuchte leuchtet auf dem Mittelteil der Instrumententafel auf.
*4: Wenn die Außentemperatur etwa 3ºC oder weniger beträgt, blinkt die Anzeige für etwa 10 Sekunden und leuchtet dann dauerhaft.

WARNUNG

■ Wenn die Warnleuchte eines Sicherheitssystems nicht aufleuchtet

Sollte eine Leuchte eines Sicherheitssystems wie z. B. die ABS- oder SRS-Warnleuchte beim Starten des Hybridsystems nicht aufleuchten, kann dies bedeuten, dass diese Systeme nicht zur Verfügung stehen und Sie daher bei einem Unfall nicht schützen, was zu schweren bis tödlichen Verletzungen führen kann. Lassen Sie das Fahrzeug in diesem Fall von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb sofort überprüfen.

Anzeigen und Instrumente

Toyota Auris. Anzeigen und Instrumente

  1. Anzeige des Hybridsystems
    Zeigt die Ausgabe des Hybridsystems oder die Regenerationsstufe an.
  2. Tachometer
    Zeigt die Fahrzeuggeschwindigkeit an.
  3. Außentemperatur
    Zeigt die Außentemperatur im Bereich zwischen -40ºC und 50ºC an. Die Anzeige für niedrige Außentemperatur leuchtet auf, wenn die Außentemperatur 3ºC oder weniger beträgt.
  4. Schaltstellungsanzeigen
    Zeigt die Schaltstellung an.
  5. Kraftstoffanzeige
    Zeigt die Restkraftstoffmenge im Kraftstofftank an.
  6. Multi-Informationsanzeige

■ Die Instrumente und die Anzeige leuchten in folgenden Situationen

Die Starttaste befindet sich im Modus ON.

■ Außentemperaturanzeige

  • In den folgenden Situationen wird möglicherweise nicht die korrekte Außentemperatur angezeigt oder das Umschalten der Anzeige dauert länger als gewöhnlich.
    • Beim Anhalten oder Fahren mit niedriger Geschwindigkeit (weniger als 15 km/h)
    • Bei plötzlicher Änderung der Außentemperatur (am Eingang/Ausgang einer Garage, eines Tunnels usw.)
  • Wenn "- -" ununterbrochen angezeigt wird, liegt möglicherweise eine Funktionsstörung des Systems vor. Lassen Sie Ihr Fahrzeug bei einem Toyota-Vertragshändler oder einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

■ Anzeige des Hybridsystems

  1. Lade-Bereich
    Zeigt das regenerative Aufladen an.
  2. Hybrid-Eco-Bereich
    Zeigt an, dass die Leistung des Benzinmotors nur selten genutzt wird.
    Der Benzinmotor wird unter verschiedenen Bedingungen automatisch angehalten und wieder gestartet.
  3. Eco-Bereich
    Gibt an, dass das Fahrzeug auf umweltfreundliche Weise gefahren wird.
  4. Leistungsbereich
    Gibt an, dass ein umweltfreundlicher Fahrbereich überschritten wird (beim Fahren unter Volllast usw.)

Toyota Auris. Anzeigen und Instrumente

  • Bleibt der Zeiger der Anzeige innerhalb des Eco-Bereichs, kann eine umweltfreundlichere Fahrweise erreicht werden.
  • Der Lade-Bereich zeigt den Status der Regeneration* an. Regenerierte Energie wird zum Laden der Hybridbatterie (Traktionsbatterie) verwendet.

*: Der in dieser Betriebsanleitung verwendete Begriff "Regeneration" bezieht sich auf die Umwandlung der durch die Bewegung des Fahrzeugs erzeugten Energie in elektrische Energie.

■ Motordrehzahl

Bei Hybridfahrzeugen wird die Motordrehzahl genau kontrolliert, um den Kraftstoffverbrauch zu verringern und die Abgase zu reduzieren usw.

Zeitweise kann die angezeigte Motordrehzahl unterschiedlich sein, selbst wenn der Fahrbetrieb und die Fahrbedingungen identisch sind.

HINWEIS

■ Vermeidung von Schäden am Motor und seinen Bestandteilen

Wenn die Warnleuchte für hohe Motorkühlmitteltemperatur angezeigt wird, überhitzt der Motor möglicherweise. Halten Sie das Fahrzeug in diesem Fall umgehend an einer sicheren Stelle an und überprüfen Sie das Hybridsystem, sobald es vollständig abgekühlt ist.

Multi-Informationsanzeige

Instrumententafel

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Zündschalter

ACHTUNG Auf keinen Fall den Zündschlüssel in Position 0 oder I zurückdrehen, solange der Wagen noch rollt. 0 Die Zündung ist ausgeschaltet.  Die Zündung und alle Hauptstromkreise sind ausgeschaltet. Beachte: Lassen Sie den Zündschlüssel nicht zu lang in dieser Stellung, da sonst die Batterie entladen wird.

Lexus CT. Verwenden von externen Geräten

Durch Anschließen eines iPod können Sie Ihre Musik über die Fahrzeuglautsprecher hören. Drücken Sie die Taste "AUX-USB", um "iPod" zu wählen. Bedienelemente Anzeige von Textmeldungen Wiederholte Wiedergabe Wiedergabe/Pause Zurück Knopf "TUNE-SEL" iPod-Menü-/Titelauswahl Wiedergabe Titelauswahl Zufallswiedergabe Ein-/Ausschalter mit Lautstärkeregler Drücken: Ein- und Ausschalten des Audiosystems Drehen: Lautstärke einstellen Auswahl eines Wiedergabemodus 1.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com