Ford Focus  >  Ford Focus Betriebsanleitung  >  Berganfahrassistent  >  Funktionsbeschreibung

Ford Focus > Funktionsbeschreibung

Das System erleichtert das Anfahren an Steigungen, ohne dass der Einsatz der Feststellbremse erforderlich ist.

Bei aktivem System wird der Bremsdruck für eine kurze Zeit nach Freigabe des Bremspedals aufrecht erhalten. Dadurch haben Sie genügend Zeit, um den Fuß vom Bremspedal zu nehmen und das Fahrpedal zu betätigen und anzufahren. Die Bremsen werden automatisch gelöst, sobald der Motor genügend Antrieb entwickelt hat, um zu verhindern, dass das Fahrzeug den Hang herunter rollt. Dies ist beim Anfahren an einer Steigung von Vorteil, beispielsweise auf der Rampe eines Parkhauses, an einer Ampel oder beim Rückwärtsfahren bergauf in eine Parklücke.

ACHTUNG

Das System ersetzt die Feststellbremse nicht. Betätigen Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs stets die Feststellbremse und legen Sie den ersten Gang oder Rückwärtsgang ein.

Berganfahrassistent verwenden

Berganfahrassistent

MEHR SEHEN:

Toyota Auris. PCS (Pre-Crash-Sicherheitssystem)

Das Pre-Crash-Sicherheitssystem verwendet den vorderen Sensor, um Fahrzeuge vor Ihrem Fahrzeug zu erfassen. Wenn das System feststellt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Frontalkollision mit einem Fahrzeug hoch ist, wird eine Warnung aktiviert, die den Fahrer dringend zu einem Ausweichmanöver auffordert, und der mögliche Bremsdruck wird verstärkt, um den Fahrer beim Vermeiden der Kollision zu unterstützen.

Seat Toledo. Radio

Video zum Thema Abb. 187 Radio-Betrieb Hauptmenü Radio Abb. 188 Hauptmenü RADIO. Abb. 189 Radio-Betrieb: Senderliste (FM). Drücken Sie die Infotainment-Taste , um das Hauptmenü Radio - Abb. 188 zu öffnen. Funktionsflächen im Hauptmenü Radio Funktionsfläche: Funktion Um die Gruppe der Speichertasten zu wechseln, mit dem Finger von links nach rechts oder umgekehrt über die Speichertasten fahren.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2023 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com