Renault Fluence  >  Renault Fluence Betriebsanleitung  >  Praktische Hinweise  >  Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Renault Fluence > Schlussleuchten (Lampenwechsel)

SCHLUSSLEUCHTEN UND SEITENBLINKER: Lampenwechsel

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

5-Türer

Blinkleuchte/Rückleuchte und Bremsleuchte

  • Rasten Sie die Abdeckung des Bordwerkzeugs aus und entnehmen Sie das Werkzeug.
  • Öffnen Sie die Klappe 1, um an die Muttern 2 und 3 zu gelangen.
  • Lösen Sie die Mutter 2, ohne sie zu entfernen.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

  • Lösen Sie die Mutter 2, drücken Sie darauf, um den vorderen Teil der Leuchte herauszuhebeln (Bewegung A) und entfernen Sie die Mutter.
  • Ziehen Sie von außen die Leuchte zu sich heraus (Bewegung B).
  • Entfernen Sie den Lampenträger 4, indem Sie die Klemmen 5 entriegeln.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Blinkleuchte 6

Lampentyp: PY21W.

Schlussleuchte und Bremsleuchte 7

Lampentyp: P21/5W.

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

5-Türer (Fortsetzung)

Nebelleuchten/Standlicht und Rückfahrscheinwerfer

  • Rasten Sie vom Gepäckraum aus die Klappe 8 aus und entfernen Sie die Schrauben 9.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

  • Senken Sie die Heckklappe und ziehen Sie die Leuchte 10 nach hinten, um sie auszurasten.
  • Schrauben Sie die Lampenhalterung der betreffenden Lampe heraus.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Rückfahrscheinwerfer 11

Lampentyp: W16W.

Nebelleuchte/Schlussleuchte 12

Lampentyp: P21/4W.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

4-Türer

Blinkleuchte/Schlussleuchte und Bremsleuchte

  • Öffnen Sie die Heckklappe und entfernen Sie die Schrauben 13, lösen Sie die Leuchteneinheit, indem Sie sie nach hinten ziehen.
  • Rasten Sie die Klemmen 15 aus, um den Lampenträger 14 auszubauen.
  • Schrauben Sie den Lampenträger 16 bzw. 17 ab und tauschen Sie anschließend die Lampe aus.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Kabel angebracht ist, bevor Sie die Leuchteneinheit wieder einsetzen.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Blinkleuchte 16

Lampentyp: PY21W

Schlussleuchte und Bremsleuchte 17

Lampentyp: P21/5W

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

4-Türer (Fortsetzung)

Rückfahrscheinwerfer in der Heckklappe 18 und Nebelschlussleuchte 19

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

5-Türer

Nebelschlussleuchte 20

Lösen Sie den Lampenträger, indem Sie ihn von unten aus zur Mitte des Fahrzeugs drehen.

Lampentyp: P21W

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Dritte Bremsleuchte 21

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Kennzeichenleuchten 23

  • Drücken Sie die Lasche 22 nieder und rasten Sie die Leuchte 23 aus.
  • Nehmen Sie den Deckel der Leuchte ab, um an die Lampe zu gelangen.

Lampentyp: W5W.

Renault Fluence. Schlussleuchten (Lampenwechsel)

Seitenblinker 24

  • Rasten Sie den Seitenblinker 24 aus (mit Hilfe eines Schlitzschraubendrehers o. Ä.; setzen Sie diesen an Stelle C an, um den Blinker von hinten nach vorne zu hebeln).
  • Lösen Sie den Lampenträger um eine Vierteldrehung und nehmen Sie die Lampe heraus.

Lampentyp: W5W.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Renault Fluence. INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Deckenleuchte

  • Stellen Sie alle 3 Schalter in Mittelstellung
  • Schieben Sie die Deckenleuchte nach hinten (Bewegung A) und schwenken Sie dann das vordere Ende nach unten (Bewegung B)
  • Üben Sie bei der Entnahme der Deckenleuchte keinen Zug auf die Kabel aus
  • Rasten Sie den Diffusor 1 aus

Hinweis: Zum Entfernen einer defekten Lampe können Sie einen Schlitzschraubendreher zur Hilfe nehmen.

Lampentyp: W5W.

Renault Fluence. INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Türbeleuchtungen

Rasten Sie die Leuchte 2 (mit Hilfe eines Schlitzschraubendrehers o. Ä.) aus.

Den Lampenträger um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: W5W.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Renault Fluence. INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Handschuhfachleuchten

Öffnen Sie die Zugangsklappe 3, um den Lampenträger 4 leichter ausrasten zu können.

Lampentyp: C5W.

Renault Fluence. INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Gepäckraumleuchte

Rasten Sie die Leuchte 5 bzw. 6 mit Hilfe eines Schlitzschraubendrehers aus.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Renault Fluence. INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Renault Fluence. INNENBELEUCHTUNG: Lampenwechsel

Ziehen Sie den Stecker ab.

Drücken Sie auf die Federzunge 7, um das Lampenglas 9 zu entfernen und die Lampe 8 zu entnehmen.

Lampentyp: W5W.

Sicherungen

Scheinwerfer (Lampenwechsel)

MEHR SEHEN:

Ford Focus. Verwenden von Schneeketten

WARNUNGENNicht schneller als 50 km/h fahren. Auf schneefreien Straßen keine Schneeketten verwenden. Schneeketten dürfen nur auf bestimmte Reifen aufgezogen werden. Siehe Technische Daten VORSICHT Radzierblenden müssen vor dem Aufziehen von Schneeketten entfernt werden.

Toyota Auris. LDA (Alarm bei Fahrspurabweichung)

Funktionsübersicht Beim Fahren auf Straßen mit weißen (gelben) Linien warnt diese Funktion den Fahrer, wenn das Fahrzeug im Begriff steht, die eigene Fahrspur zu verlassen. Das LDA-System erkennt sichtbare weiße (gelbe) Linien mit dem vorderen Sensor im oberen Bereich der Windschutzscheibe.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com