Toyota Auris  >  Toyota Auris Betriebsanleitung  >  Sicherheitsinformationen  >  Diebstahlwarnanlage

Toyota Auris > Diebstahlwarnanlage

Wegfahrsperre

Die Fahrzeugschlüssel enthalten eingebaute Signalgeber, die das Anlassen des Hybridsystems verhindern, falls ein Schlüssel nicht zuvor im Bordcomputer des Fahrzeugs registriert wurde.

Lassen Sie die Schlüssel niemals im Fahrzeug, wenn Sie das Fahrzeug verlassen.

Dieses System wurde zur Verhinderung von Fahrzeugdiebstählen entwickelt, bietet jedoch keine absolute Sicherheit vor allen Fahrzeugdiebstählen.

Die Anzeigeleuchte blinkt nach dem Abschalten der Starttaste, um anzuzeigen, dass das System in Betrieb ist.

Die Anzeigeleuchte hört auf zu blinken, nachdem die Starttaste in den Modus ACCESSORY oder ON gestellt wurde, um anzuzeigen, dass das System deaktiviert wurde.

Toyota Auris. Wegfahrsperre

■ Systemwartung

Das Fahrzeug verfügt über eine wartungsfreie Wegfahrsperre.

■ Mögliche Ursachen für Funktionsstörungen des Systems

  • Wenn der Griff des Schlüssels einen Gegenstand aus Metall berührt
  • Wenn sich der Schlüssel in unmittelbarer Nähe eines Schlüssels (mit eingebautem Signalgeber) eines anderen Fahrzeugs mit Sicherheitssystem befindet oder einen solchen berührt

HINWEIS

■ Um sicherzustellen, dass das System ordnungsgemäß funktioniert

Das System weder verändern noch ausbauen. Wenn Sie das System ändern oder ausbauen, kann der korrekte Betrieb des Systems nicht mehr gewährleistet werden.

Alarm

Der Alarm

Der Alarm setzt Licht und Ton ein, um zu warnen, wenn ein Eindringen erkannt wird.

Der Alarm wird in folgenden Situationen ausgelöst, wenn er aktiviert ist:

  • Wenn eine verriegelte Tür anders als mit der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung) oder der Fernbedienung entriegelt bzw. geöffnet wird. (Die Türen werden automatisch wieder verriegelt.)
  • Die Motorhaube wird geöffnet.
  • Der Innenraum-Überwachungssensor registriert eine Bewegung im Fahrzeug.

    (Eine Person dringt in das Fahrzeug ein.)

  • Das Heckklappenfenster wird angeschlagen oder zerbrochen.

Einstellen der Alarmanlage

Schließen Sie die Türen und die Motorhaube und verriegeln Sie alle Türen mit der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung) oder der Fernbedienung.

Das System wird nach 30 Sekunden automatisch aktiviert.

Wenn das System aktiviert wird, wechselt die Anzeigeleuchte von Dauerlicht auf ein Blinkmuster.

Toyota Auris. Alarm

Deaktivieren oder Abschalten des Alarms

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um den Alarm zu deaktivieren oder abzuschalten:

  • Entriegeln Sie die Türen mit der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung) oder mit der Fernbedienung.
  • Starten Sie das Hybridsystem. (Der Alarm wird nach wenigen Sekunden deaktiviert oder abgeschaltet.)

■ Systemwartung

Das Fahrzeug verfügt über eine wartungsfreie Alarmanlage.

■ Vor dem Verriegeln des Fahrzeugs zu überprüfende Punkte

Um das unerwartete Auslösen des Alarms und einen Diebstahl des Fahrzeugs zu verhindern, muss Folgendes sichergestellt werden:

  • Niemand befindet sich im Fahrzeug.
  • Die Fenster werden geschlossen, bevor der Alarm aktiviert wird.
  • Es werden keine Wertgegenstände oder persönlichen Sachen im Fahrzeug zurückgelassen.

■ Auslösen des Alarms

Der Alarm kann in den folgenden Situationen ausgelöst werden: (Durch das Abschalten des Alarms wird die Alarmanlage deaktiviert.)

  • Die Türen werden mit dem Schlüssel entriegelt.

Toyota Auris. Alarm

  • Eine Person im Fahrzeug öffnet eine Tür oder die Motorhaube.

Toyota Auris. Alarm

  • Die 12-Volt-Batterie wird abgeklemmt.

Toyota Auris. Alarm

■ Türverriegelung durch Aktivieren der Alarmfunktion

In den folgenden Fällen kann die Tür je nach Situation automatisch verriegeln, um ein unzulässiges Eindringen in das Fahrzeug zu verhindern:

  • Wenn eine im Fahrzeug verbleibende Person die Tür entriegelt und der Alarm aktiviert wird.
  • Wenn eine im Fahrzeug verbleibende Person die Tür bei aktiviertem Alarm entriegelt.
  • Beim Laden oder Austauschen der 12-Volt-Batterie

HINWEIS

■ Um sicherzustellen, dass das System ordnungsgemäß funktioniert

Das System weder verändern noch ausbauen. Wenn Sie das System ändern oder ausbauen, kann der korrekte Betrieb des Systems nicht mehr gewährleistet werden.

Innenraum-Überwachungssensor

Der Innenraum-Überwachungssensor erkennt Eindringlinge oder eine Bewegung im Fahrzeug. Wenn ein Eindringling oder eine Bewegung erkannt wird, wird der Alarm ausgelöst.

Dieses System wurde zur Abschreckung und zur Diebstahlprävention entwickelt, bietet jedoch keine absolute Sicherheit vor allen Eindringversuchen.

■ Einstellung des Innenraum-Überwachungssensors

Der Innenraum-Überwachungssensor wird automatisch eingeschaltet, wenn der Alarm aktiviert ist.

■ Deaktivierung des Innenraum-Überwachungssensors

Wenn Sie Haustiere oder bewegliche Dinge im Fahrzeug lassen, schalten Sie den Innenraum-Überwachungssensor aus, bevor Sie den Alarm einstellen, da diese auf Bewegungen im Fahrzeug reagieren.

1. Schalten Sie die Starttaste aus.

2. Drücken Sie den Schalter zum Abschalten des InnenraumÜberwachungssensors.

Zum Aktivieren des Alarms bei deaktiviertem Innenraum-Überwachungssensor muss der Alarm innerhalb von 5 Minuten nach dem Deaktivieren des Sensors aktiviert werden.

Der Innenraum-Überwachungssensor wird bei jedem Drehen der Starttaste auf ON wieder aktiviert.

Toyota Auris. Alarm

■ Abschalten und erneutes automatisches Aktivieren des Innenraum-Überwachungssensors

  • Der Alarm ist weiter aktiv, auch wenn der Innenraum-Überwachungssensor abgeschaltet wird.
  • Wenn nach Abschaltung des Innenraum-Überwachungssensors die Starttaste gedrückt wird oder die Türen mit der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung) oder der Fernbedienung entriegelt werden, wird der Innenraum-Überwachungssensor erneut aktiviert.
  • Der Innenraum-Überwachungssensor wird automatisch wieder aktiviert, wenn die Alarmanlage deaktiviert wird.
  • Der Innenraum-Überwachungssensor wird automatisch erneut aktiviert, wenn die Alarmanlage nicht innerhalb von 5 Minuten nach Abschalten des Innenraum-Überwachungssensors aktiviert wird.

■ Hinweise zur Innenraum-Überwachungssensorfunktion

Der Sensor kann den Alarm in folgenden Situationen auslösen:

  • Im Fahrzeug befinden sich Personen oder Tiere.

Toyota Auris. Alarm

  • Ein Fenster ist geöffnet.

    In diesem Fall stellt der Sensor möglicherweise Folgendes fest:

    • Wind oder die Bewegung von Objekten wie Blättern und Insekten im Fahrzeug
    • Ultraschallwellen von Geräten, wie z. B. Innenraum-Überwachungssensoren anderer Fahrzeuge
    • Die Bewegung von Menschen außerhalb des Fahrzeugs

Toyota Auris. Alarm

  • Im Fahrzeug befinden sich lose Gegenstände wie hängendes Zubehör oder Kleidung an den Kleiderhaken.

Toyota Auris. Alarm

  • Das Fahrzeug wird an einem Ort geparkt, an dem extreme Vibrationen oder extremer Lärm auftreten (z. B. in einem Parkhaus).

Toyota Auris. Alarm

  • Das Fahrzeug wird von Eis oder Schnee befreit und ist dabei wiederholten Erschütterungen oder Vibrationen ausgesetzt.

Toyota Auris. Alarm

  • Das Fahrzeug befindet sich in einer automatischen oder Hochdruck-Waschanlage.
  • Das Fahrzeug ist Erschütterungen wie Hagel, Blitzeinschlägen und anderen Arten von wiederholten Erschütterungen oder Vibrationen ausgesetzt.

HINWEIS

■ So stellen Sie sicher, dass der Innenraum-Überwachungssensor richtig funktioniert

  • Um sicherzustellen, dass die Sensoren richtig funktionieren, berühren oder verdecken Sie diese nicht.

Toyota Auris. Alarm

  • Sprühen Sie keine Lufterfrischer oder andere Produkte direkt in die Sensoröffnungen.

Toyota Auris. Alarm

  • Die Erfassungsleistung der Sensoren wird durch den Einbau von Zubehörteilen, die keine Originalteile von Toyota sind, und durch zwischen Fahrersitz und Beifahrersitz abgelegte Gegenstände beeinträchtigt.

Doppelsperrsystem (nur Fahrzeuge mit Rechtslenkung)

Unbefugter Zugang zum Fahrzeug wird durch Deaktivierung der Türentriegelungsfunktion sowohl von innen als auch von außen verhindert.

Fahrzeuge mit diesem System haben Aufkleber auf den Fensterscheiben beider Vordertüren.

Toyota Auris. Doppelsperrsystem

Einstellen des Doppelsperrsystems

1. Schalten Sie die Starttaste aus, lassen Sie alle Fahrzeuginsassen aussteigen und stellen Sie sicher, dass alle Türen geschlossen sind.

2. Verwendung der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung): Berühren Sie den Sensorbereich auf dem äußeren Türgriff zweimal innerhalb von 5 Sekunden.

Verwendung der Fernbedienung: Drücken Sie zweimal innerhalb von 5 Sekunden.

Deaktivieren des Doppelsperrsystems

Verwendung der Einstiegsfunktion (je nach Ausstattung): Halten Sie den äußeren Türgriff.

Verwendung der Fernbedienung: Drücken Sie .

WARNUNG

■ Vorsichtsmaßnahmen für das Doppelsperrsystem

Aktivieren Sie das Doppelsperrsystem nie, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden, da die Türen nicht von innen geöffnet werden können.

Instrumententafel

Hybridsystem

MEHR SEHEN:

Toyota Auris. Simple-IPA (Einfache intelligente Einparkhilfe)

Simple-IPA ist ein System zur Unterstützung beim parallelen Einparken. Beim Parken zwischen zwei geparkten Fahrzeugen oder in der Parklücke hinter einem geparkten Fahrzeug werden die Sensoren an den Seiten der vorderen Stoßstange genutzt und ein freier Platz, auf dem das Fahrzeug geparkt werden kann, wird erkannt.

Toyota Auris. Vorsichtsmaßnahmen bei selbst durchgeführten Wartungsarbeiten

Wenn Sie die Wartung selbst durchführen, befolgen Sie die richtige Vorgehensweise, die in diesen Abschnitten beschrieben ist. WARNUNG Der Motorraum beherbergt zahlreiche Mechanismen und Flüssigkeiten, die sich plötzlich bewegen, heiß werden oder zu elektrischer Spannung führen können.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.kompaktklassede.com